Paylife Kreditkarten unterstützt nun Apple Pay

Paylife Mastercard in Apple Pay hinzufügenAuch der Kreditkartenanbieter Paylife unterstützt nun Apple Pay in Österreich und damit das unkomplizierte kontaktlose Zahlen per iPhone oder Apple Watch. Damit wird die Liste der unterstützten Banken und Kreditkarten immer länger und übertrifft mittlerweile wohl die Liste jener Anbieter, die noch immer keine Unterstützung bietet. Das prominenteste Beispiel ist wohl weiterhin der Kreditkartenanbieter card complete.

Alle Kunden von Paylife können diese ab sofort ihrem iOS Wallet hinzufügen und für Apple Pay mittels dem iPhone oder der Apple Watch nutzen. Unterstützt werden alle Paylife Privatkunden-Kreditkarten, Firmenkreditkarten und sogar die wiederaufladbare Mastercard Red von Paylife.

Die Paylife Classic kostet 22,20 Euro pro Jahr, die Gold startet ab 64,80 Euro und die Black gibt es um 97,20 Euro pro Jahr.

Die Aktivierung und Einrichtung erfolgt über die myPayLife App (erhältlich im Apple App Store).

Mehr Informationen: www.paylife.at/paylife/private/extras/534768/applepay.html

6 März 2021
66
64
Hinweis, dies gilt auch für die Kreditkarten der Marke easybank (z.B. easy VISA oder von der easybank ausgestellte ÖAMTC Kredikarten).