"3" eröffnet 4.000 m2 große Solaranlage auf Zentrale in Floridsdorf

0rambo0

Mobilfunk Teilnehmer
30 Mrz 2014
1.048
383
Sehr geehrte Kunden,

die Servicepauschle erhöht sich in den nächsten 10 Jahren um bis zu 20 Euro pro Jahr.

Dies amortisiert sich für sie in den nächsten 20 Jahren.


Vielen Dank, dass sie unsere Solaranlage becken!

Ihr 3Serviceteam
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RealMartin und Jake

chris82

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
1.306
312
Sehr geehrte Kunden,

die Servicepauschle erhöht sich in den nächsten 10 Jahren um bis zu 20 Euro pro Jahr.

Dies amortisiert sich für sie in den nächsten 20 Jahren.


Vielen Dank, dass sie unsere Solaranlage becken!

Ihr 3Serviceteam
Erhöhen die Echt die Servicepauschale?
 

RealMartin

Mobilfunk Teilnehmer
20 Sep 2015
2.496
1.586
Sehr geehrte Kunden,

die Servicepauschle erhöht sich in den nächsten 10 Jahren um bis zu 20 Euro pro Jahr.

Dies amortisiert sich für sie in den nächsten 20 Jahren.


Vielen Dank, dass sie unsere Solaranlage becken!

Ihr 3Serviceteam
[/QUOTE

Das Schreit schon nach Kündigung. 👍😃 Und nicht vergessen, die Servicepauschale muss aufgrund des super tollen und nie so da gewesen 5G Ausbaus erhöht werden, weil ja 5G die Zukunft des Internets ist. 😂😂😂😂😀
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 0rambo0

rage4

Mobilfunk Teilnehmer
5 Jul 2014
2.357
1.333
KORRIGIERTE NEUFASSUNG der OTS0142 vom 25.10.2019:
Mit Datenflut steigt Strombedarf. Drei setzt auf hauseigene Solarenergie.

Theoretisch könnte die produzierte Energiemenge den Strombedarf von 140 Privathaushalten decken. „Wir leisten damit einen spürbaren Beitrag zur Erreichung der österreichischen Klimaziele und würden uns freuen, wenn viele weitere Unternehmen diesem Beispiel folgen werden. In nur zehn Jahren wird sich unsere Investition nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch gerechnet haben“, betont Trionow.

https://www.ots.at/presseaussendung...f-drei-setzt-auf-hauseigene-solarenergie-bild

140 Haushalte entspricht in etwa den Zuwachs von Graz im Monat. mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

maultier

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
3.699
2.235
KORRIGIERTE NEUFASSUNG der OTS0142 vom 25.10.2019:
Mit Datenflut steigt Strombedarf. Drei setzt auf hauseigene Solarenergie.

Theoretisch könnte die produzierte Energiemenge den Strombedarf von 140 Privathaushalten decken. „Wir leisten damit einen spürbaren Beitrag zur Erreichung der österreichischen Klimaziele und würden uns freuen, wenn viele weitere Unternehmen diesem Beispiel folgen werden. In nur zehn Jahren wird sich unsere Investition nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch gerechnet haben“, betont Trionow.

https://www.ots.at/presseaussendung...f-drei-setzt-auf-hauseigene-solarenergie-bild

140 Haushalte entspricht in etwa den Zuwachs von Graz im Monat. mfg
Schon peinlich von drei die erste Meldung mit den Kreuzfahrtschiffen und dann noch eine korrigierte Meldung. Hätte man vor der ersten veröffentlichung Gegenchecken sollen intern. Da wäre sicher jemanden das mit den Schiffen aufgefallen. Jetzt ist die Meldung schon seit Tagen beim Standard und co online und unwahrscheinlich das sie das ändern bzw liest keiner des Artikel nochmals durch.
 

Aktuelle Themen