3 - Schlechter Empfang von 3Tube wegen 2 Sendemasten

robe

Mobilfunk Teilnehmer
22 Jan 2021
9
1
Hallo allerseits!

Ich habe Problem mit dem Empfang von 3Tube, da angeblich 2 Sendemasten mit ähnlicher Entfernung den Router sozusagen verrückt machen und der Empfang ist deswegen im Keller.

Laut Tarif sollte bis zu 40 MBit möglich sein und nach der Karte liege meine Wohnung sogar in XL Bereich (Aussage von 3 Technik-Hotline). Der Empfang liegt aber zwischen 1 MBit und 4-5 MBit und schwankt die ganze Zeit. Der Router soll wegen der Signale dauernd hin und her wechseln und das verursache diese miese Empfangsqualität.

Gibt es irgendeine Möglichkeit (oder Einstellung), dass der Router einen dieser Sendemasten dauerhaft ignorieren kann? Kann man irgendwie am PC diese Signale bestimmen und irgendwie einstellen?

Oder ist es mit einer (aber nicht ganz teuere) LTE-Antenne (Außen oder Innen) möglich die Empfangsqualität ordentlich zu verbessern?

Mit Dank im voraus,
robe
 

Daniel251

Mobilfunk Teilnehmer
22 Jan 2020
897
434
Eine Möglichkeit ist eine Richtantenne also eine externe Antenne die du zu einem Masten hinzeigt das würde mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit eine Besserung bringen.

MfG
Daniel
 

lfile

Mobilfunk Teilnehmer
10 Mai 2014
2.128
1.767
Der Empfang liegt aber zwischen 1 MBit und 4-5 MBit und schwankt die ganze Zeit
Ich würde verschiedene Standorte für den Router in der Wohnung ausprobieren. Eventuell gibt es ein Zimmer wo das Fenster in eine andere Richtung geht?
 

robe

Mobilfunk Teilnehmer
22 Jan 2021
9
1
In der Wohnung habe ich in beiden Stockwerten in alle Zimmern probiert. Fenster und Balkone sind nur nach Norden oder Süden vorhanden. Ein Sendemast steht Richtung Süden in etwa 700 Meter Entfernung. Zweiter Sendemast ist Richtung Osten in etwa 500 Meter Entfernung (laut 3 Technik-Hotline).

Blöd ist, dass wir diesen Router im oberen Stock benötigen. Im unteren Stock ist bereits Kabelinternet mit 100 Mbit vorhanden, deren Signale aber oben sehr schlecht bis gar nicht zu empfangen. Selbst ein Repeater hat nicht geholfen. Daher hatte ich diese 3Tube geholt, da der Router schon besseren Empfang haben soll. Vorher hatte ich eine 3 Start (oder ähnlich heißt) mit nur 10 MBit, wovon war aber genau nur 2-3 Mbit wirklich erzielt worden war.

Vielleicht ist diese Richtantenne genau das, was mir helfen kann. Gibt es bestimmte Modelle, die Sie mir zeigen, empfehlen können?

Grüße,
robe
 

Daniel251

Mobilfunk Teilnehmer
22 Jan 2020
897
434
In der Wohnung habe ich in beiden Stockwerten in alle Zimmern probiert. Fenster und Balkone sind nur nach Norden oder Süden vorhanden. Ein Sendemast steht Richtung Süden in etwa 700 Meter Entfernung. Zweiter Sendemast ist Richtung Osten in etwa 500 Meter Entfernung (laut 3 Technik-Hotline).

Blöd ist, dass wir diesen Router im oberen Stock benötigen. Im unteren Stock ist bereits Kabelinternet mit 100 Mbit vorhanden, deren Signale aber oben sehr schlecht bis gar nicht zu empfangen. Selbst ein Repeater hat nicht geholfen. Daher hatte ich diese 3Tube geholt, da der Router schon besseren Empfang haben soll. Vorher hatte ich eine 3 Start (oder ähnlich heißt) mit nur 10 MBit, wovon war aber genau nur 2-3 Mbit wirklich erzielt worden war.

Vielleicht ist diese Richtantenne genau das, was mir helfen kann. Gibt es bestimmte Modelle, die Sie mir zeigen, empfehlen können?

Grüße,
robe
Schon mal nen Powerline Adapter probiert? 🙂
 

robe

Mobilfunk Teilnehmer
22 Jan 2021
9
1
Hallo,

danke für die Information.

Leider Kabel legen geht nicht. Das mit dem Bohren einer weiteren Steckdose um zusätzlich Kabel nach oben zu verlegen würde mich mehrere Hundert Euro kosten (hatte schon einige Angebote geholt).

Ich wußte nicht von Powerline Adapter. Es klingt super, da ich damit das Kabelinternet auch im oberen Stock so bekommen kann. Da brauche ich diesen Router 3Tube überhaupt nicht mehr, und spare mir die Gebühren.

Nur eine Frage dazu: Bei den meisten Powerline Adapter ist es so (glaube ich), dass im zweiten Raum Internet nur über Ethernet-Kabel zu empfangen ist? Und nicht genauso ein WLAN, wo man mehrere Geräte kabellos verbinden kann. Ist das so richtig?

Ich habe auch solche Powerline Adapter gefunden (https://geizhals.at/strong-powerline-wlan-500-kit-a1645322.html), was genau die Lösung für mich sein könnten. Im zweiten Raum (also bei mir im oberen Stock) kann ich genauso WLAN haben, dass man gleichzeitig mehrere Laptops, Handys usw verbinden kann. Ist das richtig?

Wenn es so richtig ist, dann kann ich gleich eine solche bestellen.

Gibt's Mitglieder, die Informationen über ihre Erfahrungen mit Powerline geben können?

Mit Dank und Grüßen,
robe
 

Evilc22

Mobilfunk Teilnehmer
18 Apr 2020
735
269
Ach und sich einen LTE Router anschaffen wenn man Kabel hat kostet auf Dauer nichts

Pline geht umso mehr Meter an Leitung es werden auch immer schlechter oder gar nicht mehr

Man kann da auch nicht sagen es Funktioniert

Zb Hausmauer außen loch bohren
Mit Nagelschellen nach oben verlegen
einen Keystone anbringen
Bisschen Silikon zum abdichten
sollte normal hm ... naja egal
 

Daniel251

Mobilfunk Teilnehmer
22 Jan 2020
897
434
Ich kann die Powerline Adapter von Devolo empfehlen. Der Devolo Magic 2 zum Beispiel.
 

robe

Mobilfunk Teilnehmer
22 Jan 2021
9
1
@Evilc22

Der Vermieter ist problematisch. Es ginge nur wenn man Verlegung durch weiterer Steckdose machen läßt. Angebote waren zwischen 400 bis 600 Euro. Für 3Tube zahle ich nur 9 Euro im Monat, da bereits mehrere Handyverträge vorhanden.

Wenn Powerline (mit WLAN Hotspot im zweiten Gerät) im oberen Stock wenigstens 15-20 Mbit schafft wäre ganz gut (und auch für mehrere Geräte) genug.

Grüße,
robe
 

Aktuelle Themen