3G bei National Roaming

12 Juni 2014
84
75
Hallo zusammen,

Hat noch wer das "Phenomen" das manchmal 3G bei NR funktioniert?
Ich hatte das an 2 aufeinanderfolgenden Tagen, aber leider zu schwachen Empfang für eine dauernde Verbindung.

Ist das möglicherweise ein Zeichen das es einen neuen Vertrag gibt? ;)

LG. F_L_O Screenshot_20190516_141534_com.huawei.android.launcher.jpg Screenshot_20190517_124635_com.huawei.android.launcher.jpg
 
2 Mai 2014
385
72
Wäre interessant, denn wenn das NR 06/2020 nicht mehr zustande kommt dann wäre das ein aus für Drei für mich. Bin schon sehr stark am überlegen meinem Tarif zu kündigen und zu Magenta zu wechseln.
 
10 November 2014
4.023
1.799
Hallo zusammen,

Hat noch wer das "Phenomen" das manchmal 3G bei NR funktioniert?
Ich hatte das an 2 aufeinanderfolgenden Tagen, aber leider zu schwachen Empfang für eine dauernde Verbindung.

Ist das möglicherweise ein Zeichen das es einen neuen Vertrag gibt? ;)

LG. F_L_O Anhang anzeigen 19451Anhang anzeigen 19452
Das kommt immer wieder Mal vor.
Entscheidend wäre aber ob die Datenverbindung funktioniert. Im Normalfall ist es, ich nenne es Mal salopp, eine Fehleinbuchung.
 
26 März 2014
4.628
3.136
Hab gerade ein drei Handy auf UMTS only und 900 MHz fixiert und konnte mich nicht einbuchen.

Ohne Frequenzfixierung schreibt das Handy kurz 3G Roaming aber ist innerhalb einer Sekunde wieder im drei 3G Netz also zu kurz um was zu testen.

Magenta 2G+3G Roaming wäre ja fast zu schön. :eek:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: EDGE-Surfer
12 Juni 2014
84
75
Das kommt immer wieder Mal vor.
Entscheidend wäre aber ob die Datenverbindung funktioniert. Im Normalfall ist es, ich nenne es Mal salopp, eine Fehleinbuchung.
Die Datenübertragung hat zwar schleppend aber zumindest kurz funktioniert. Ich denke trotzdem das es eine Fehleinbuchung war
Hab gerade ein drei Handy auf UMTS only und 900 MHz fixiert und konnte mich nicht einbuchen.

Ohne Frequenzfixierung schreibt das Handy kurz 3G Roaming aber ist innerhalb einer Sekunde wieder im drei 3G Netz also zu kurz um was zu testen.

Magenta 2G+3G Roaming wäre ja fast zu schön. :eek:
Naja in meinem Fall war kein 3G von 3 verfügbar. Ich kann leider am P20 Pro die Bänder nicht fixieren :/
Wäre interessant, denn wenn das NR 06/2020 nicht mehr zustande kommt dann wäre das ein aus für Drei für mich. Bin schon sehr stark am überlegen meinem Tarif zu kündigen und zu Magenta zu wechseln.
Also falls das 3G Roaming mit Magenta kommt wäre das für mich echt ein Vorteil.
Eventuell besorge ich mir noch eine 2 Sim von Magenta
Ich persönlich wäre ja dafür 2G abzudrehen und nur mehr 3G/4G/5G zu verwenden. 2G kann ja in den Guard Bändern für die paar IOT Geräte verwendet werden.
 
2 Mai 2014
385
72
Das Problem ist halt nur das Drei indoor halt sehr schlecht funktioniert. Die Abdeckung teilweise nicht gut ist Falle oft ins 2G Netz von Magenta noch öfter unter einem Telefonat.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DukeNukem
25 März 2014
689
693
Wäre interessant, denn wenn das NR 06/2020 nicht mehr zustande kommt dann wäre das ein aus für Drei für mich. Bin schon sehr stark am überlegen meinem Tarif zu kündigen und zu Magenta zu wechseln.

Leider habe ich vor einer Woche meinen seit vielen Jahren bestehenden Handyvertrag mit 3 kündigen müssen und habe die Nummer zu HoT portiert.

Seit einiger Zeit war ich im 3 Netz Zuhause und im Büro fast nicht mehr erreichbar, bin bei Gesprächen relgelmäßig rausgeflogen, das iPhone glühte und der Akku war in kürzester Zeit leer.

Für mich sieht es so aus (bin da nicht aktuell informiert) als würde 2 die 2G und 3G Abdeckung nur mehr über die ehemaligen Orange Sender abwickeln, die für mich fast nicht erreibar sind.

Seit ich mit HoT bei TMA roame kann ich auch wieder im Büro und im Keller telefonieren und der Akku des IP XS hält jetzt wieder 2,5 bis 3 Tage durch. :-o

Wenn 3 das nicht bald in den Griff bekommt werden ihnen u.U. viele nicht urbane Kunden davonlaufen.
 
2 Mai 2014
385
72
Genau das sehe ich auch so. Wenn man mit der Technik telefoniert wird man nicht ernst genommen.
Bei meiner Mutter geht der Empfang bei ihr stetig nach unten. Sie ist vor 6 Jahren eingezogen und hatte vollen Empfang mit Drei. Jetzt kann sie nur mehr am Balkon telefonieren! Drei meint dazu: Laut unseren Karten ist hier alles abgedeckt und Probleme gibt es auch keine mit den Masten in der Umgebung! Toll das hilft weiter.
Ich würde echt gern mal ein Gespräch mit Herrn Trionow führen.
 
26 März 2014
4.628
3.136
Für mich sieht es so aus (bin da nicht aktuell informiert) als würde 2 die 2G und 3G Abdeckung nur mehr über die ehemaligen Orange Sender abwickeln, die für mich fast nicht erreibar sind.

Eigentlich sendet praktisch jeder Sender von drei GSM1800 und UMTS2100 aus. Das Problem ist das drei in den niedrigen Frequenzen nicht wirklich eine Flächenabdeckung hat. Es gibt zwar LTE/GSM900 Sender aber die dürfen gerademal die Versorgungsauflagen abdecken. Ich konnte in den letzten Jahren keinen Ausbau erkennen.

Teilweise sogar in größeren Städten braucht man in Innenhöfen, Garagen usw Magenta Roaming. Wenn das Roaming ohne Ersatz weg fällt und drei nicht massiv 900 MHz ausbaut dann bin ich sehr sicher auch weg.