5G Internet in Graz

13 Oktober 2021
6
2
Hallo in die Runde,

ich wohne in Graz (8010) und habe im Moment Hybrid-Internet von A1. Leider funktioniert es seit einiger Zeit überhaupt nicht mehr (max 10-15 Mbit/s download von 80 laut Vertrag…)

Als Alternative hätte ich an einen Net Cube von A1, Magenta oder 3 gedacht. Gibt es hier Erfahrungen mit so etwas im Stadtgebiet von Graz? Braucht man dazu eine Außenantenne? Meine Wohnung befindet sich in einem Innenhof, ist das für 5G ein Problem?
Laut Netzabdeckungskarten soll bei allen Anbietern 5G verfügbar sein.

Danke schon mal
 
11 Dezember 2016
1.283
572
Puh das kann sogar von Hausnummer zu Hausnummer verschieden sein. Ich empfehle dir mal online zu Bestellen da du hier ein 14-tägiges Rücktrittsrecht hast. Du musst also wenn du nicht zufrieden bist nur für die Dauer der Nutzung aliquot zahlen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: stefan_r
22 März 2014
4.528
2.114
Das hängt wirklich von der Senderauslastung ab.
Darf ich fragen, in welchem Grazer Stadtbezirk du wohnst (bin selbst aus Graz)?

Hast du Magenta Kabel-TV (ex UPC) bei dir in der Wohnung? Das könnte auch eine Alternative zum Telefonanschluss sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: stefan_r
11 Dezember 2018
878
749
Wenn du Kabel von Magenta in der Wohnung hast, dann nimm Magenta. Kabel ist einer Lösung über Luft (5G/4G) immer vorzuziehen.
Mir gefällt's auch nicht, aber in meiner Wohnung hatte ich auch die Wahl zwischen 10 Mbit/s über das Telefonkabel und bis zu Gigabit über Kabel, da hab ich nicht lange über das "Glücksspiel" Mobilfunk/Hybrid nachgedacht. Auch wenn ich dem Magenta Konzern nicht gerade viel Sympathie entgegen bringe.

Wenn das nicht vorhanden ist, dann hilft nichts anderes, als jeden der 3 Anbieter mal zu testen und zu schauen, wo das beste Ergebnis rauskommt. Wie gesagt, Mobil ist (leider) meist ein Glücksspiel.

Außenantenne wird in Graz oft nicht notwendig sein. Aber ob du im Innenhof noch 5G empfängst ist fraglich. Muss man - wie gesagt - leider einfach testen... Du kannst dich mit Cellmapper mal informieren, was so um dich für Sendemasten sichtbar sind.
 
13 Oktober 2021
6
2
Danke für eure Antworten.

Ich wohne in St. Leonhard, nähe H-J Kirche. Das Problem ist, dass meine Whg in einer etwas zurück versetzten alten Stadtvilla ist, da wurde bei der Renovierung anscheinend auf den Glasfaseranschluss vergessen. Laut HP Magenta ist GF bei mir nicht verfügbar, das selbe wurde mir auch von A1 mitgeteilt.
Jetzt ist es leider so, dass ich von meiner Hybrid Lösung im Schnitt nur mehr 10 Mbit/s (von 80 versprochenen...) habe. Laut diversen Telefonaten mit der Serviceline hängt das mit der Auslastung vom LTE Netz zusammen. Deshalb eben mein Gedanke ob nicht ein 5G Cube eine Lösung wäre, da das die einzige Alternative ist.

Ist bei den 5G Geräten der Empfang zur Zeit schon stabil oder ist das eher noch Glückssache?
Bin zwar heute nochmal bei A1, aber auf deren Aussage kann ich Erfahrungsgemäß nicht viel geben...
 
15 Mai 2014
5.955
5.159
Ist bei den 5G Geräten der Empfang zur Zeit schon stabil oder ist das eher noch Glückssache?
Bin zwar heute nochmal bei A1, aber auf deren Aussage kann ich Erfahrungsgemäß nicht viel geben...

Schaue doch mal beim RTR Netztest, ob es 5G Speedtests bei dir in der Nähe gibt. Das kann dir einen Anhaltspunkt geben, ob 5G evtl. bei dir brauchbar ist.

https://www.netztest.at/de/Karte
 
13 Oktober 2021
6
2
Schaue doch mal beim RTR Netztest, ob es 5G Speedtests bei dir in der Nähe gibt. Das kann dir einen Anhaltspunkt geben, ob 5G evtl. bei dir brauchbar ist.

https://www.netztest.at/de/Karte
Danke für den Tipp. Es gibt tatsächlich einige 5G Tests in der Nähe.
Hab jetzt von A1 auch einen 5G Cube für eine Woche zum Testen bekommen, mal schaun was da geht.

Werde parallel noch einen von 3 und Magenta bestellen...
 
13 Oktober 2021
6
2
Hab jetzt den 5G Cube ausprobiert und muss sagen, ich bin eigentlich recht positiv überrascht.

Laut Device Manager vom Cube läuft er im 5G Netz. Leider im Moment nur NSA, aber ich denke es wird bezüglich Ausbau wohl noch was weitergehen in den nächsten Monaten/Jahren.

Je nachdem wo ich ihn hinstelle habe ich stabil 30-50 Mbit/s download und 10-15 Mbit/s upload.
An den besten Plätzen erreicht er bis um 80-90 Mbit/s.

Antennenanschluss wäre beim Cube auch vorhanden.

Alles in allem bin ich mit der Leistung unter meinen Randbedingungen recht zufrieden, wenn ich bedenke, dass meine Hybrid Lösung ca. das selbe kostet
 

Aktuelle Themen