5G Speedtest für Magenta (T) Mobile

5 Juli 2020
164
90
Wenn das 5G Netz mal ausgelastet ist bei T Mobile dann wars das mit den 100mbit weil das Neztwerkmanagment wie bei Drei ist dann werden die 150 300 und vl kommende 500mbit und mehr Tarife die Mbit wegsaugen.
 
24 Juli 2019
159
51
Bei Magenta sind speziell die stationären Tarife mit 1:5 im Verhältnis ziemlich schlecht dran. Bei Drei ist glaub ich 1:2. Für mich wäre Innovation nicht möglichst viel Speed, sondern dass das 5G Netz eben nicht einbricht so wie jetzt das 4G Netz. Mehr als 100 MBit bringen den wenigsten Leuten wirklich was, aber stabile 100 Mbit wären für viele ein Segen ;)

Man darf gespannt bleiben, für jetzt sind wir eh noch recht alleine im 5G Netz.
 
5 Juli 2020
164
90
Paar Jahre dann ist es auch überlastet und dann wirds wie bei 3 heute sein je mehr Mbit Brutto desto besser.
 
26 Februar 2021
4
0
Wr. Neustadt mit 5G 250er Tarif.
Hab tagsüber um die 100mbit/Sek, Abends um die 40mbit :-/
Schwankt ziemlich stark. Aber eingebrochen ist die Verbindung noch nie, wie bei A1 Hybrid.
 

Aktuelle Themen