5G Tarif 250 nur über LTE nutzen

Lulu

Mobilfunk Teilnehmer
11 Apr 2020
44
7
Hallo,

der5G Tarif ist ja um 10 € billiger als der Flex Tarif.

hier gibts leider noch kein 5G und glaub auch nicht dass das so arg schnell kommen wird.

Ist es nun schlau den Tarif zu beziehen und ihn Nur über LTE zu nutzen? (Nutzungsklasse & Kosten)

was sagt ihr dazu
 

email.filtering

Mobilfunk Teilnehmer
27 Jun 2019
1.732
774
Meines Erachtens einfach der falsche Ansatz und damit einhergehend auch die falsche Fragestellung!

Besser wäre es sich zu fragen, ob man für derart viel Geld nicht mit einem kabelgebundenen Internetanschluss deutlich besser und schneller fährt, weil die beworbenen Bandbreiten in aller Regel auch rund um die Uhr tatsächlich erreicht werden.

Ob Dir die beworbenen maximalen Bandbreiten des Mobilfunktarifs und dessen Verwendungsgruppe das Geld wert sind, kannst Du doch bloß Du für Dich selbst entscheiden, zumal ja auch nur Du die zukünftigen Standorte kennen wirst. Ob Du mit einem Tarif jetzt schon 5G nutzen darfst oder nicht, ist derzeit doch gar nicht das Thema. Insbesondere, wenn Du auch noch gar nicht über die entsprechende Hardware verfügst.
 

Lulu

Mobilfunk Teilnehmer
11 Apr 2020
44
7
Meines Erachtens einfach der falsche Ansatz und damit einhergehend auch die falsche Fragestellung!

Besser wäre es sich zu fragen, ob man für derart viel Geld nicht mit einem kabelgebundenen Internetanschluss deutlich besser und schneller fährt, weil die beworbenen Bandbreiten in aller Regel auch rund um die Uhr tatsächlich erreicht werden.

Ob Dir die beworbenen maximalen Bandbreiten des Mobilfunktarifs und dessen Verwendungsgruppe das Geld wert sind, kannst Du doch bloß Du für Dich selbst entscheiden, zumal ja auch nur Du die zukünftigen Standorte kennen wirst. Ob Du mit einem Tarif jetzt schon 5G nutzen darfst oder nicht, ist derzeit doch gar nicht das Thema. Insbesondere, wenn Du auch noch gar nicht über die entsprechende Hardware verfügst.
für mich ist es schon so selbstverständlich dass esnix kabelgebundenes gibt, dass ich es vergessen habe zu erwähnen..

bin aber im sehr dichten Wohngebiet, vor allem Studenten/junge Leute
 

maultier

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
3.906
2.444
Verwendungklasse ist B also gar nicht so schlecht. Das Flex hat hat Klasse G.

Und ob du den Speed erreichst oder mit dem Speed zufrieden bist kannst nur selbst testen. Wennst online bestellst hat zwei Wochen Rückgaberecht wo du testen kannst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pulla und Lulu

email.filtering

Mobilfunk Teilnehmer
27 Jun 2019
1.732
774
Für mich ist es schon so selbstverständlich, dass es nichts Kabelgebundenes gibt, dass ich es vergessen habe zu erwähnen..

Ich bin aber im sehr dichten Wohngebiet, vor allem Studenten / junge Leute.
Ich kann mir ja nicht wirklich vorstellen, dass Du da draußen im Stiftingtal auch nur ansatzweise auf die 250 Mbit down kommen wirst, aber da Du den Dir bereits mehrmals in verschiedenen Deiner Threads (z.B. auch hier) nahegelegten Netztest (z.B. mit einem HoT-Sprachtarif fürs Magenta-Netz) ganz offensichtlich immer noch nicht gemacht hast, brauchen wir über das ganze nicht weiter zu reden. Und ohne CAT6(oder höher)-fähiges Gerät wird das ohnedies nichts; also weder beim Testen, noch im täglichen Betrieb.

Zudem hast Du ja (siehe hier) angeblich schon Deinen kabelgebundenen Internetanschluss bei fonira bestellt.

Auch wenn Du Deine Wunschbandbreiten nicht erreichen kannst bringt es einfach nichts, ständig von vorne darüber zu lamentieren oder irgendwo im Nebel herumzustochern. Auch die Community kann daran nun mal nichts ändern. Also belass' es vorerst einfach dabei und sieh' Dir das ganze vielleicht in einem Jahr wieder einmal an.
 

Lulu

Mobilfunk Teilnehmer
11 Apr 2020
44
7
Ich kann mir ja nicht wirklich vorstellen, dass Du da draußen im Stiftingtal auch nur ansatzweise auf die 250 Mbit down kommen wirst, aber da Du den Dir bereits mehrmals in verschiedenen Deiner Threads (z.B. auch hier) nahegelegten Netztest (z.B. mit einem HoT-Sprachtarif fürs Magenta-Netz) ganz offensichtlich immer noch nicht gemacht hast, brauchen wir über das ganze nicht weiter zu reden. Und ohne CAT6(oder höher)-fähiges Gerät wird das ohnedies nichts; also weder beim Testen, noch im täglichen Betrieb.

Zudem hast Du ja (siehe hier) angeblich schon Deinen kabelgebundenen Internetanschluss bei fonira bestellt.

Auch wenn Du Deine Wunschbandbreiten nicht erreichen kannst bringt es einfach nichts, ständig von vorne darüber zu lamentieren oder irgendwo im Nebel herumzustochern. Auch die Community kann daran nun mal nichts ändern. Also belass' es vorerst einfach dabei und sieh' Dir das ganze vielleicht in einem Jahr wieder einmal an.
Magenta hab ich am Handy,
Fonira wurde auch bestellt, halt für Nebenwohnsitz (wird noch hergestellt)
Aber danke
 

email.filtering

Mobilfunk Teilnehmer
27 Jun 2019
1.732
774
... und welche Bandbreiten erreichst Du nun mit welchem Tarif auf welchem Gerät? Lass' Dir doch nicht alles aus der Nase ziehen! Wie soll man denn jemandem helfen der nicht mit zweckdienlichen Daten 'rüber kommt?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Murbi

pulla

Mobilfunk Teilnehmer
20 Jan 2017
94
14
Hallo,

der5G Tarif ist ja um 10 € billiger als der Flex Tarif.

hier gibts leider noch kein 5G und glaub auch nicht dass das so arg schnell kommen wird.

Ist es nun schlau den Tarif zu beziehen und ihn Nur über LTE zu nutzen? (Nutzungsklasse & Kosten)

was sagt ihr dazu
Ausprobieren und testen. Wenn mobil ist die Verwendungsklasse das interessante und nicht der theoretische topspeed. Ich habe mich für den 5G Tarif im 4G Netz wegen der Verwendungsklasse entschieden
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: email.filtering

email.filtering

Mobilfunk Teilnehmer
27 Jun 2019
1.732
774
Die Verwendungsgruppe B ist bei Magenta schon recht schön, aber man kann auch für weniger als 506,88 EUR, nämlich um nur 325,89 EUR, jährlich ein unlimitiertes Datenpaket, und das auch noch ohne Vertragsbindung und (ebenfalls) in der Verwendungsgruppe B, erhalten. Allerdings ist dort die maximal erreichbare Bandbreite deutlich geringer angegeben, dafür aber auch deutlich realistischer erreichbar!


P.s.: Korrektur der Verwendungsgruppe / Nutzungsklasse; es ist doch nur B (und nicht wie in der Erinnerung A).
 
Zuletzt bearbeitet:

pulla

Mobilfunk Teilnehmer
20 Jan 2017
94
14
Die Verwendungsgruppe B ist bei Magenta schon recht schön, aber man kann auch für weniger als 506,88 EUR, nämlich um nur 325,89 EUR, jährlich ein unlimitiertes Datenpaket, und das auch noch ohne Vertragsbindung und in der Verwendungsgruppe A, erhalten. Allerdings ist dort die maximal erreichbare Bandbreite deutlich geringer angegeben, dafür aber auch deutlich realistischer erreichbar!
Welcher Tarif wäre das um 325,89 Euro mit A und Flatrate?
 

Aktuelle Themen