telephon

Mobilfunk Teilnehmer
20 Nov 2018
1.493
939
Was den Netzausbau anbelangt, so habe ich mir gerade die Netzabdeckungskarte von A1 angesehen:
https://www.a1.net/hilfe-support/netzabdeckung/frontend/main.html

Die Abdeckung von 5G ist in der ersten Stufe -ich beziehe mich die Karteninformation für Wien- eher bescheiden. Blinde Flecken, die es schon unter 3G und 4G gab, sind immer noch vorhanden. Mit dem maximalen Zoomlevel erkenne ich auch keine Details, und für die von mir abgefragte Adresse gab es schon in der Vergangenheit Diskrepanzen zwischen der Netzabdeckung und der Karte. Die Floskel „Der Karte liegt ein Computermodell zugrunde. Es kann in Einzelfällen zu Abweichungen kommen.“ ist aus meiner Sicht daher ein Euphemismus. Für LTE mag ein Teil der Infos zutreffen, aber das bringt mir herzlich wenig, wenn das Telefon oder der Tarif kein VoLTE kann und die UMTS-Verbindung Aussetzer hat, dass mein Gegenüber mich kaum versteht. Eine Abdeckungskarte für ältere Standards wäre da hilfreich, aber eine solche kann ich nicht finden.

Interessieren würde mich, ob im Sendekataster die neuen Standorte schon vollständig ersichtlich sind.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bissfest

telephon

Mobilfunk Teilnehmer
20 Nov 2018
1.493
939
Wie läuft das mit dem Sendekataster eigentlich ab? Tragen die Provider das selbständig ein oder melden sie das bloß?
Wie lange dauert das in der Regel, bis Änderungen dort eingetragen worden sind?
 

an-di

Mobilfunk Teilnehmer
21 Apr 2014
25
2
Hallo Leute!
Wie ist denn das bei A1 5G bekommt man da auch auf Anfrage eine kostenlose routingfähige IPv4 Adresse? Weiß das schon wer?
Andi
 

Taurus91

Mobilfunk Teilnehmer
10 Nov 2014
3.729
1.593
Wie läuft das mit dem Sendekataster eigentlich ab? Tragen die Provider das selbständig ein oder melden sie das bloß?
Wie lange dauert das in der Regel, bis Änderungen dort eingetragen worden sind?
Wird selten aktualisiert. In den letzten Jahren meist nur einmal. Dann werden aber alle neuen Daten gleichzeitig eingetragen.
 

telephon

Mobilfunk Teilnehmer
20 Nov 2018
1.493
939
Wie ist denn das bei A1 5G bekommt man da auch auf Anfrage eine kostenlose routingfähige IPv4 Adresse? Weiß das schon wer?
Die RTR-Entscheidung auf der das basiert, erwähnt meines Wissens keine Herstellungsart. Von daher sollte es so sein, dass man eine dynamische Adresse auf Anfrage kostenlos bekommt. Statische kosten seit jeher bei A1 extra.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: an-di

Aktuelle Themen