sixxsense

Mobilfunk Teilnehmer
19 Apr 2017
12
3
A1 bringt ab 04.02 neue Tarife.

Der Einstiegstarif A1-Go S (8GB Daten und unl. Min/SMS) wird dabei auf 39,90€ erhöht. Zusätzlich wird die Servicepauschale auf 25€ angehoben.

Ich glaube die tun alles, um ihre Privatkunden loszuwerden.
 

braveheart

Mobilfunk Teilnehmer
29 Jul 2014
2.507
986
25€ SP ist ein heftiger Preis. Wenn die wenigstens fürs Internet Ausbau verwenden würden.

Gott sei Dank bin ich vom A1 mit family weg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mike_bike

cank22

Mobilfunk Teilnehmer
29 Mrz 2014
351
153
Solange es noch Personen gibt welche immer noch nicht wissen, dass man die gleiche Leistung im gleichen Netz sogar um ein Viertel bekommt, werden die so weitermachen.
Dann drehen sie einem sicher noch das hauseigene Smartphone an, welches auch keine 50€ wert ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mike_bike und HP_17

RealMartin

Mobilfunk Teilnehmer
20 Sep 2015
3.304
2.158
Genau für sowas gibts ja yesss, bob, educom und RMB usw... Ich würde eher sagen, das nur A1 selbst als Hauptmarke uninteressant ist. Im Discount Bereich ist man mit sehr guten Konditionen aufgestellt bei A1. Also es ist klar, das man bei der Hauptmarke die Preise hochzieht, irgendwo muss man auch was verdienen und der Netzauabau kostet auch was. (Ohne A1 jetzt in Schutz nehmen zu wollen)

Ich habe auch schon befürchtet, das die Servicepauschale auf 25€ steigen wird. Die 22€ waren zu offensichtlich, da konnte man schon im Voraus Vorhersagen dss hier mal wieder auf eine gerade zahl erhöht wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Johannes19

Mobilfunk Teilnehmer
14 Aug 2015
172
93
Einerseits wieder einmal traurig, andererseits weiterhin der einzige Anbieter der dir dein Datenvolumen zu 100% auch in der EU zur Verfügung stellt, was mir halt mega wichtig ist.
T-Mobile z.B. macht das nur bei Business Tarifen..
 

Aktuelle Themen