A1 erhöht Servicepauschale für Neukunden auf 27 Euro

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
4.045
2.529
Also ich will ja nix sagen, aber kann mir wer diese Inflation erklären bei der A1?

Internet-Service-Pauschale € 27,-/Jahr
Von 25 Euro auf 27 Euro innerhalb eines Jahres oder umgerechnet 8,6 % Preissteigerung oder im Monat 2,25 Euro.

Rein rechtlich sollte hier mal die RTR draufschauen, weil die Leistung entspricht bei weiten nicht mehr den Preissteigerungen, genauso ist es auch Betrug am Kunden hier für die 2,25 Euro im Monat kein EU-Roaming anzubieten
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Metalcist

maultier

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
3.919
2.459
Rein rechtlich sollte hier mal die RTR draufschauen, weil die Leistung entspricht bei weiten nicht mehr den Preissteigerungen, genauso ist es auch Betrug am Kunden hier für die 2,25 Euro im Monat kein EU-Roaming anzubieten
Von der RTR kommt da sicher nichts. Da hätten sie damals wo das kam schon etwas unternehmen müssen. Jetzt hat sich das bei vielen Providern schon etabliert und man kann sie frech nach Lust und Laune erhöhen. Eigentlich müssen wir ja froh sein das derzeit keine neue Art von Vorratsdatenspeicherung kommt. Die wurde ja damals indirekt als Grund für diese Abzockpauschale genannt. Da könnte man ja sie gleich noch verdoppeln.
 

rage4

Mobilfunk Teilnehmer
5 Jul 2014
2.478
1.483
"Diese Tarife beinhalten ein gestütztes Gerät. Für die Berechnung des EU-Datenlimits werden die SIM-Only
Varianten der Tarife als Basis für die Berechnung genommen." (EB Star/"3")

Immerhin verzichtet man bei den neuen A1-Tarifen darauf. mfg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: EDGE-Surfer

sebinity

Mobilfunk Teilnehmer
11 Dez 2018
467
339
"Diese Tarife beinhalten ein gestütztes Gerät. Für die Berechnung des EU-Datenlimits werden die SIM-Only
Varianten der Tarife als Basis für die Berechnung genommen." (EB Star/"3")

Immerhin verzichtet man bei den neuen A1-Tarifen darauf. mfg
Naja, nicht freiwillig. Die Regelung von Drei ist ja explizit so durch EU-Recht gedeckt.
A1 dürfte das nur machen, wenn es die Tarife in selber Ausgestaltung auch als SIM only gäbe. Da sie ja mit den SIMply Tarifen hier eigene Tarife für SIM-Only haben, müssen sie für's EU Volumen den Mit-Handy-Preis hernehmen.


Edit: Ich korrigiere mich, das stimmt so offensichtlich nicht. @rage4 hat mich offensichtlich eines Besseren belehrt.
 
Zuletzt bearbeitet:

rage4

Mobilfunk Teilnehmer
5 Jul 2014
2.478
1.483
Naja, nicht freiwillig. Die Regelung von Drei ist ja explizit so durch EU-Recht gedeckt.
A1 dürfte das nur machen, wenn es die Tarife in selber Ausgestaltung auch als SIM only gäbe. Da sie ja mit den SIMply Tarifen hier eigene Tarife für SIM-Only haben, müssen sie für's EU Volumen den Mit-Handy-Preis hernehmen.
Wenn es keinen vergleichbaren SIM-Only Tarif gibt dann kann der Anbieter auch die "Handysubvention" für das
EU-Roaming berücksichtigen. Die Kosten dafür wären wegen der unterschiedlichen Subvention (Preisschwankungen für Handy, EA oder VVL) wohl höher als eine mögliche Ersparnis beim EU-Roaming und für die Kunden wird es noch unübersichtlicher.
Ich kann doch jeden A1-Tarif auch "sim only" bestellen - da hat man dann keine Bindung drauf.
mfg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sebinity

mark100

Mobilfunk Teilnehmer
14 Mai 2018
66
24
Die Servicepauschale steigt aber auch munter die Jahre hinweg. Hab gerade nachgeschaut, 2014 waren es noch 15 Euro, jetzt dann schon 27 Euro. Respekt!

Die RTR sollte dem endlich einen Riegel vorschieben - denn das ist nichts anderes als ein Körberlgeld.
 

Besi

Mobilfunk Teilnehmer
2 Mai 2018
124
35
Die RTR macht garnichts die merkt euch das! Die RTR wird von den Anbietern mit Geld geschmiert damit sie drüber schauen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gringo

culminacio

Mobilfunk Teilnehmer
23 Jan 2018
93
26
Die Servicepauschale steigt aber auch munter die Jahre hinweg. Hab gerade nachgeschaut, 2014 waren es noch 15 Euro, jetzt dann schon 27 Euro. Respekt!

Die RTR sollte dem endlich einen Riegel vorschieben - denn das ist nichts anderes als ein Körberlgeld.
Ich nehme aus Prinzip Discounter-Marken im A1-Netz. Ich zahle doch nicht alle 12 Monate noch eine Grundgebühr drauf und vielleicht noch eine Aktivierungsgebühr zum Start. Generell ist alles bei A1 völlig überteuert und auf die gesperrten Geräte habe ich auch keine Lust.
 

derFlo

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
3.242
1.319
Die RTR macht garnichts die merkt euch das! Die RTR wird von den Anbietern mit Geld geschmiert damit sie drüber schauen
Also so eine Aussage kannst jetzt auch nicht bringen.

Die RTR kann auch nur in einem gewissen rechtlichen Rahmen handeln, der offenbar nicht ausgeschöpft ist.
Conclusio: Nicht das ausführende Organ (RTR), sondern der Gesetzgeber wird sich da was überlegen müssen, damit die RTR definitiv eingreifen kann.
 

Aktuelle Themen