A1 FESTNETZINTERNET Servicepauschale 45 Euro zurück!

kauf2222

Mobilfunk Teilnehmer
10 Nov 2014
114
19
Ich werd mir jetzt einmal alle Rechnungen der letzten Jahre anschauen. Vielleicht hab ich meinen Vertrag schon zu lang, dass von dir genannte passende Modem hätt ich, ich glaub, das wurde aber einmal durch einen Techniker getauscht.
Es gilt: alle bis 02/2011 angemeldeten A1 Festnetzinternetanschlüsse, wie lange man Kunde ist, ist unerheblich.

Selbst ein Tarifwechsel in dieser Zeit (bis 02/2011) (AON Kombi 2 Mbit -> AON / A1 Kombi 8Mbit/s uws, ..), eine Vertragsumstellung wie A1 Superkombi auf A1 Kombi (OHNE TV) AUCH NACH 02/2011 wegen Umzug, keine Verfügbarkeit/technischer Grund ist kein Grund für eine Vertragsänderung, d.h.: der Vertrag insofern kein Tarifwechsel erfolgt nach 02/2011 bleibt immer gleich, siehe AK LINKS im ersten Beitrag. Buchungen wie ein Speedpaket, usw.... zählen nicht zu einem Tarifwechsel.

Auch ein Tausch des Modems, ein Besuch des Servicetechnikers, etc verändert den Vertrag nicht. Also wenn du vor 02/2011 angemeldet hast, A1 darüber informieren dass du mit der AK Kontakt aufnimmst...... (vielleicht lenken sie gleich ein)

Wenn nicht bitte mit der Arbeiterkammer Kontakt aufnehmen, da gibt es viele Fälle wo sich A1 quer stellt, es geht ja wiegesagt um hohe Millionenbeträge, ...... Vielen Dank!
 

kauf2222

Mobilfunk Teilnehmer
10 Nov 2014
114
19
Falls jemand Probleme hat die Internetservicepauschale zurückzubekommen, bitte an die Arbeiterkammer wenden, dort sind solche Fälle laufend vorhanden und diese werden zügig abgearbeitet!
http://www.arbeiterkammer.at/ueberuns/kontakt/index.html
http://www.arbeiterkammer.at/ueberuns/kontakt/index.html

Konsumentenrecht (Internetservicepauschale u.a.....)


AK Tirol Konsumentenschutz:
E-mail:
konsument@ak-tirol.com
Telefonisch Mo - Do von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr
Telefon: +43 800 22 55 22 1818



AK-Zentrale Burgenland Eisenstadt
Montag - Donnerstag: 8 bis 16 Uhr
Freitag: 8 bis 12 Uhr
Telefon: +43 2682 740
eMail: https://bgld.arbeiterkammer.at/ueberuns/kontakt/konsumentenschutz/index.html



AK Wien; KonsumentInnenschutz:
Telefonische Auskunft
+43 1 50165-209

Mo-Fr 8-12 Uhr
Terminvereinbarung für persönliche Beratung
Tel: +43 1 50165-209

Mo-Fr 8-12 Uhr

eMail: https://wien.arbeiterkammer.at/ueberuns/kontakt/konsumentenschutz/Konsumentenschutz.html


AK Kärnten:
Montag bis Donnerstag: 7.30 bis 12.30 Uhr

Freitag: 7.30 bis 12 Uhr
Konsumentenschutz 050 477-2000
eMail:
konsument@akktn.at


AK Niederösterreich:

Telefonische Beratung
Montag bis Freitag: 8 bis 13 Uhr

Telefon: +43 5 7171 1616
Fax: +43 5 7171 101324

eMail:
https://extranet.aknoe.at/mailbox_erisak.nsf/xpForm_Webberatung.xsp?Thema1=Konsumentenschutz


AK Oberösterreich:
Telefonische Beratung in Linz
:
Montag bis Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag: 13:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: +43 50 6906 2
E-Mail:
konsumentenschutz@akooe.at


AK Salzburg:

Konsumentenschutz / Konsumentenberatung
Telefon- und Internetanbieter (Rechnungen), Abofallen im Internet, Energie, GIS Gebühren, Lebensmittel, Rauchfangkehrer, Testberichte und Broschürenservice

Montag - Donnerstag von 8 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16 Uhr Freitag von 8 - 12 Uhr
Tel: 0662 8687-91
eMail: https://sbg.arbeiterkammer.at/ueberuns/kontakt/konsumentenschutz/index.html


AK Steiermark:

Konsumentenschutz
Telefonische Auskünfte täglich von 7:30 - 13 Uhr.
Email: konsumentenschutz@akstmk.at
Telefon: 05 7799-0
Fax: 05 7799-2521



AK Vorarlberg:
Konsumentenschutz

E-Mail: konsumentenberatung@ak-vorarlberg.at
Telefon: +43 (0) 50 258 3000
Fax: +43 (0) 50 258 3001
 
Zuletzt bearbeitet:

vlafi

Mobilfunk Teilnehmer
16 Sep 2015
1
2
Ich habe A1 ebenfalls einen Brief geschickt. Habe meinen Vertrag 11/2009 abgeschlossen! Mal schauen.
Gleichzeitig habe ich mir von A1 die Gebühr "Entgelt für die Zahlung ohne Einzugsermächtigung" zurückgeholt. Weil ich mag es nicht wenn sämtliche Firmen da bei meinem Konto abbuchen dürfen. Die wurde mir fleißig verrechnet. . Das waren bei mir 144,-! :)
 

Aktuelle Themen