A1 G.fast 500/70 - Bin begeistert!

19 April 2016
1.127
216
Hab heute meinen A1 500/70 Anschluss mit G.fast hergestellt bekommen und wollte euch das Ergebnis nicht vorenthalten:

1642505295310.png

Ich muss schon sagen, ich bin begeistert, was A1 da noch aus den alten Kupferdrähten rausholt. Top Speed und Top Ping!
Lt. Telematica Abfrage sollten Abfrage sollten "nur" 341,80 Mbit/s Down und 68,40 Mbit/s Up möglich sein. Bin natürlich erfreut, dass es jetzt doch deutlich mehr ist :)
Ob es daran liegt, dass mir die netten A1 Techniker heute ein neues Kabel vom Verteiler in die Wohnung gezogen haben weiß ich nicht genau.
 
19 April 2016
1.127
216
Linz. Der ARU ist direkt im Wohngebäude sagte der Techniker und ich hätte vielleicht 50 Meter Leitungslänge.
 
26 März 2014
5.174
3.616
Ob es daran liegt, dass mir die netten A1 Techniker heute ein neues Kabel vom Verteiler in die Wohnung gezogen haben weiß ich nicht genau.

Hoffentlich auch gleich eine Glasfaser mit wenn man schon ein neues Kabel zieht.

Kannst du auch bitte noch Leitungswerte posten?
 
19 April 2016
1.127
216
Hoffentlich auch gleich eine Glasfaser mit wenn man schon ein neues Kabel zieht.
Nein, es wurde ja nur eine neue (zusätzliche) Leitung vom Stockwerksverteiler (welcher selbst nicht per Glas angebunden ist) in meine Wohnung gezogen.

DSL Leitungswerte:

Code:
DSL Leitungswerte
Link Status Up
Modulation Type G.fast
Actual Rate(Down/Up) 503392/73173 Kbps
Attainable Rate(Down/Up) 503392/134545 Kbps
Noise Margin(Down/Up) 6.1/21 dB
Output Power(Down/Up) 3.9/3.5 dBm
Data Path(Down/Up) Interleaved/Interleaved
Interleave Depth(Down/Up) 12/15
Interleave Delay(Down/Up) 0/0 ms
INP(Down/Up) 410/393 symbols
Profile 106a
Showtime Start 3 h 4 Min 41 s
LinkEncap G.993.2_Annex_K_PTM
CRC Fehler(Down/Up) 0/0
FEC Fehler(Down/Up) 5294/1
 
11 Mai 2019
205
85
Bin ich gespannt. Vermutlich wird es aber mehr sein, als damals mit der Liwest mit rund 5 bis 20 Mbit am Abend bei einem 200er Anschluss 😂
Bei A1 darfst du dich leider nicht wundern, wenn du abends zu Netflix weniger als 1 MBit schaffst...
Daher gleich eine Frage: Warum direkt bei A1? Es gibt ja einige gute alternative Provider auf der A1-Infrastruktur, die meistens günstiger und besser sind (und das Netflix-Problem nicht haben).
 
19 April 2016
1.127
216
Bei A1 darfst du dich leider nicht wundern, wenn du abends zu Netflix weniger als 1 MBit schaffst...
Hast du die Erfahrung selbst gemacht, oder stammt das aus dem Reich der Legenden? Und um welche Uhrzeit soll das sein?

Daher gleich eine Frage: Warum direkt bei A1? Es gibt ja einige gute alternative Provider auf der A1-Infrastruktur, die meistens günstiger und besser sind (und das Netflix-Problem nicht haben).
Weil ich bei A1 nur positives in Erfahrung habe über die letzten Jahr. Außerdem ist A1 bei dem Tarif am günstigsten.
Oder welcher Anbieter soll hier günstiger und besser sein als A1?

A1:
1642529391297.png

Fonira:
1642529401082.png

Außerdem kriegt man bei A1 bei einem Neuanschluss den 100 € Bonus so gut wie immer, wenn man an der Hotline nett danach fragt. Von den 100 € Bonus bleiben dann noch rund 40 € in den ersten 2 Jahren nach Abzug der Servicepauschale, somit kommt man bei A1 auf einen Effektivpreis von nur gut 53 €. Also pro Monat fast 30 € günstiger als fonira! Und obs jetzt 500 oder 560 Mbit sind ist mir eigentlich egal.


Und bzgl. Netflix Speed:

17:00 Uhr:
1642529227502.png

18:00 Uhr:
1642529246675.png

19:00 Uhr:
1642529263100.png


Ich kann gerne die nächsten Stunden nochmal den Test auf fast.com wiederholen. Aktuell laufen jedenfalls mehrere Netflix 4K/UHD Streams auf verschiedenen Geräten parallel und in bester Qualität.
 
Zuletzt bearbeitet: