A1 Handy Teilzahlung

_Dad_

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
607
161
AW: A1 Handy Teilzahlung

mittlerweile ist man sowieso günstiger unterwegs, wenn man sich ein Gerät offen bei willhaben oder sonst wo besorgt. Die Preise bei den Anbietern sind soweiso unverschämt.
Kann ich nur zustimmen!

Das einzige ist eine VVL (wenn man bei einem Betreiber bleiben will), bei A1 z.B. bekommt man vergleichsweise zum Neuanmeldungspreis
(noch) halbwegs einen Preis für seine Mobilpoints. Dennoch wurde auch hier stark an der Preisschraube gedreht ...

MfG
_Dad_
 

djrob

Mobilfunk Teilnehmer
3 Apr 2014
168
22
AW: A1 Handy Teilzahlung

Die Manager von A1 haben offenbar ein Rad ab, siehe Vergleich mit T-Mobile - iPhone 5S 16GB jeweils Teuerster Tarif (A1 GO L vs. Smart Net Unlimited XL):

Gesamtkosten 24 Monate: A1: 1976,42 T-Mobile: 1375,66

Differenz zw. A1 und TMA sind sagenhafte 600 Euro

Sind die iPhones von A1 aus echtem Gold?
 

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
4.892
3.152
AW: A1 Handy Teilzahlung

Nein sind sie nicht. Apple verlangt einen Prozentuellen Anteil bei den Tarifen von den Providern, wenn sie offiziel das Iphone anbieten wollen. Dafür gibts subventionierte Geräte mit Simlock. Da die A1 so arm ist und die Inflation, Welthungersnot, Erdbeben usw. sie am meisten trifft, sind sie aus dem Abkommen ausgetreten und kaufen sie mittlerweile am freien Markt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: un4given

un4given

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
779
176
AW: A1 Handy Teilzahlung

Da die A1 so arm ist und die Inflation, Welthungersnot, Erdbeben usw. sie am meisten trifft, sind sie aus dem Abkommen ausgetreten und kaufen sie mittlerweile am freien Markt.
sprich mit keinem Vorteil für die KundInnen. Die Zeiten der Subventionierung sind vorbei.
 

djrob

Mobilfunk Teilnehmer
3 Apr 2014
168
22
AW: A1 Handy Teilzahlung

Wo gabs in den letzten 5 Jahren eine Subventionierung?
Die Gesamtkosten für 2 Jahre war meistens das doppelte Geld eines Handypreises. Jetzt wird nur dreist abgezockt.
Ein Vertragstarif ist am teuersten, ein frei gekauftes Handy mit Diskont- bzw. Wertkartentarif kommt am günstigsten.
 

fosgate

Mobilfunk Teilnehmer
28 Mrz 2014
130
5
AW: A1 Handy Teilzahlung

Naja bei iPhone 4 etc, gab es mit Tarifangeboten schon gute Preise die gerade mal 200€ über offenem Marktwert lagen und da konnte man dann halt noch Gratis telefonieren auch wie man wollte.
Das nächste Argument was in Ö billiger ist als in DE ist dahin, bin gespannt wann endlich alle checken das wir schon zu einem der teuersten Länder innerhalb der EU Verkommen weil immer irgendwelche Rosinen rausgepickt werden bei diversen vergleichen.
Bisher wurde ja immer gesagt "aber das telefonieren ist ja soooo billig in Ö", bin gespannt was jetzt kommt.
 

un4given

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
779
176
AW: A1 Handy Teilzahlung

Wo gabs in den letzten 5 Jahren eine Subventionierung?
ich habe im Jänner 2012 für mein iPhone 4s 16 GB 0€ bei der Neuanmeldung zahlen müssen und dies bei einem 19,90 Vertrag. 100€ Willkommensgutschein war auch dabei. Somit hab ich 17,81€ 2 Jahre lang bezahlen dürfen =428 € + 40€ SIM Pauschale. Das Handy hat damals bei willhaben 400-500€ gekostet.

Bei der VV im Sommer 2014, hab ich für mein HTC One mit 10k Mobilpoints 9 € zahlen müssen. VV ist aber schon ein bisschen andere Geschichte.

aber wie sergio_eristoff schon erwähnt hat, sind die Zeiten heute ganz anders
 

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
4.892
3.152
AW: A1 Handy Teilzahlung

Naja bei iPhone 4 etc, gab es mit Tarifangeboten schon gute Preise die gerade mal 200€ über offenem Marktwert lagen und da konnte man dann halt noch Gratis telefonieren auch wie man wollte.
Das nächste Argument was in Ö billiger ist als in DE ist dahin, bin gespannt wann endlich alle checken das wir schon zu einem der teuersten Länder innerhalb der EU Verkommen weil immer irgendwelche Rosinen rausgepickt werden bei diversen vergleichen.
Bisher wurde ja immer gesagt "aber das telefonieren ist ja soooo billig in Ö", bin gespannt was jetzt kommt.
Österreich ist so Preiswert mit den Tarifen und die Netzabdeckung ist eine der besten Europas, sowas findet man nirgends wo anders. Der Amesreiter ist sicher keiner Begründung zu verlegen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: coraat

Aktuelle Themen