A1 Handy zurückgeben und yesss Handy kaufen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Person Unbekannt

Mobilfunk Teilnehmer
22 Feb 2016
314
112
Wir haben den Anschluss von meiner Oma übernommen als sie ins Heim leider musste.Das war auch alles kein Problem und wir haben sogar die Ummeldung kostenlos bekommen da wir Internet und Tv dazu genommen haben. Wir zahlen für alles ca.250 Euro im Monat was ich ganz ok finde und bekommen auch immer wieder eine Aktion wie 2 Monate TV kostenlos.

Warum ist es Tabu?

Die 250 Euro sind dein ernst?
Was bekommst du dafür alles?

BTW: die Post ist schon lange nicht mehr A1. Geh doch in einen A1 Shop da hast du dann keinen Zwischenhändler mehr der auch noch Provision will.
 

Trancewizard

Mobilfunk Teilnehmer
3 Sep 2018
33
1
Das sprengt hier etwas den Rahmen. Aber ich habe einfach keine guten Erfahrungen mit A1, angefangen von meinem ersten Internet bei dem ich oft eine Nachzahlung von hunderten € hatte - weil es damals noch keine Flatrate gab. Bei bob war ich auch lange Zeit, noch vor der Einführung von HoT. Und ich kann mich noch gut an den Brief erinnern den ich von bob bekommen habe, wie die Tarife teurer wurden ... dann musste ich lange um die NÜVI kämpfen, weil mir immer gesagt wurde ja, machen wir, schicken wir - gekommen ist nie etwas. Deswegen will ich mit denen nichts mehr zu tun haben. Das ist aber nur meine Erfahrung, andere User sind sicher sehr zufrieden mit A1.
Okay ich habe nur von A1 Wertkarte zu Vertrag gewechselt vor 10 Jahren.Hatte nie einen anderen Anbieter.Meine Frau hatte mal dieses 3 aber fast nie Empfang und sie ist dann auch zu A1 gewechselt. Ist jetzt das erste Problem das ich mit A1 habe das sie mir als langjähriger Kunde kein P9 mit der Aktion zur Verfügung stellen und das alte P9 nicht zurück nehmen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Diesel

vivus

Mobilfunk Teilnehmer
8 Aug 2016
182
79
Meine Oma ist 82, und hat seit .... Jahrzehnten einen A1 Festnetz-Anschluss, und monatlich eine Rechnung zwischen 60€ und 90€. Mit Handys kommt sie nicht klar, ich hätte ihr schon ein Seniorenhandy gekauft. Sie will den Anschluss behalten, also lassen wir ihr den "Luxus" eines Telefons. Sie sitzt sonst nur vor dem TV & schaut ihre Serien jeden Tag.

Für mich persönlich ist A1 schon lange Tabu.
Wie wäre es mit einem GSM Tischtelefon?
 

Trancewizard

Mobilfunk Teilnehmer
3 Sep 2018
33
1
Die 250 Euro sind dein ernst?
Was bekommst du dafür alles?

BTW: die Post ist schon lange nicht mehr A1. Geh doch in einen A1 Shop da hast du dann keinen Zwischenhändler mehr der auch noch Provision will.
Den Postler ist ein Nachbar von uns und den kenne ich schon seit ich ein Kind war also sehr lange und hat uns alles schon gemacht.Habe mehr vertrauen hier im Dorf was zu kaufen als in der Stadt.

Habe Internet,Haustelefon mit Fax und 3 Handyverträge von A1 das macht so um die 250 Euro im Monat aus.
 

derFlo

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
3.816
1.662
Habe Internet,Haustelefon mit Fax und 3 Handyverträge von A1 das macht so um die 250 Euro im Monat aus.
Ich weiß ja nicht, welche Verträge du hast, aber 250€ kommt mir ziemlich viel vor.

Selbst bei A1 kriegt man um 20-30€ Handyverträge, die für Normaluser ausreichend sind, zusätzlich dazu komm ich selbst mit den pessimistischsten Berechnungen für Internet+TV nicht auf 250€ insgesamt.

Ist jetzt das erste Problem das ich mit A1 habe das sie mir als langjähriger Kunde kein P9 mit der Aktion zur Verfügung stellen und das alte P9 nicht zurück nehmen
Warum sollten sie auch? Du hast es bereits zu anderen Konditionen gekauft. Und ein Handy, das ein paar Monate alt ist, verliert gleich mal fast 50% des Neuwerts.

Den Postler ist ein Nachbar von uns und den kenne ich schon seit ich ein Kind war also sehr lange und hat uns alles schon gemacht.Habe mehr vertrauen hier im Dorf was zu kaufen als in der Stadt.
Wenn ich mir den Rest so durchlese denke ich eher, dass der Postler gerne und gut Provision mit dir verdient.
Auch in der Stadt sind die Produkte die Gleichen.

EDIT: Da würde ich dir eher empfehlen, zu einem unabhängigen Händler zu gehen, der dich wirklich seriös beraten kann. Egal ob in der Stadt oder am Land.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Diesel

Trancewizard

Mobilfunk Teilnehmer
3 Sep 2018
33
1
Ich weiß ja nicht, welche Verträge du hast, aber 250€ kommt mir ziemlich viel vor.

Selbst bei A1 kriegt man um 20-30€ Handyverträge, die für Normaluser ausreichend sind, zusätzlich dazu komm ich selbst mit den pessimistischsten Berechnungen für Internet+TV nicht auf 250€ insgesamt.



Warum sollten sie auch? Du hast es bereits zu anderen Konditionen gekauft. Und ein Handy, das ein paar Monate alt ist, verliert gleich mal fast 50% des Neuwerts.
Ich weis nicht genau was ich da für Tarife habe das macht alles der Postler für mich. Ganz ehrlich schaue auch nicht die Rechnung an da es sowieso abgebucht wird jedes Monat vom Konto und solange alles so funktioniert passt das schon.
 

derFlo

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
3.816
1.662
Ich weis nicht genau was ich da für Tarife habe das macht alles der Postler für mich. Ganz ehrlich schaue auch nicht die Rechnung an da es sowieso abgebucht wird jedes Monat vom Konto.
Ok, dann kann dir sowieso keiner helfen. Dann sind auch alle glücklich, inklusive dem Postler, der gut an dir verdient.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gorbag
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Aktuelle Themen