Featured A1: Leichte Preiserhöhung bei Neuanmeldung

Dieses Thema im Forum "A1 Telekom Austria" wurde erstellt von miko, 1. Februar 2018.

  1. miko

    miko Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    5. August 2014
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    94
    Und seit heute sind alle Tarife im 1.- und manche sogar um 2.- teurer geworden!
    Und Tarifwechselentgeld kostet jetzt auch 29,90.- !!!
     
  2. realspooky

    realspooky Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    27. Januar 2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    71
    Wie schon mal geschrieben gibt es derzeit sehr wohl noch SIM-Pur Tarife, momentan abschließbar jedoch NUR im Fachhandel und im  A1-Shop (weiß der Geier warum das derzeit so ist). Hier die Tarife mit Februar 2018.

    Leider ist beim "Free Stream" die aktuelle Video-Änderung noch nicht berücksichtigt, weil sie erst mit 5. Februar gültig wird. Es gibt dann kein SD und HD mehr, es gibt einfach nur noch den Video-Stream. Wurde im letzten A1 Händlernewsletter kommuniziert und auch im neuen Tariffolder ist es schon richtig abgedruckt. Die von der RTR bemängelte Speed-Drossel steht nicht mehr im Kleingedruckten, darum wahrscheinlich kein Video-Streaming Unterschied mehr. Dies dürfte auch der wirkliche Grund für die Tariferhöhrung sein! Ist aber nur meine private Vermutung :) Ein Screenshot folgt morgen. Alles in allem derzeit leider recht chaotisch.

    EDIT: Sorry liebe Leute, leider muss ich die Anhänge entfernen! In der Regel gilt: Die meisten Tarife (Go) sind als SIM-Pur Variante € 10,- (Ausnahmen beim "A1 PUR" und den "A1 Xcite Tarifen") günstiger.
     
    #2 realspooky, 2. Februar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2018
  3. realspooky

    realspooky Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    27. Januar 2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    71
    Hier nun der Nachtrag, dass ab dem 5. Februar die SD/HD Videostream Unterscheidung wegfällt:

    EDIT: Sorry ich muss den Anhang leider entfernen.
     
    #3 realspooky, 3. Februar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2018
    ieee gefällt das.
  4. dannym

    dannym Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    10. Mai 2014
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    89
    Ähh steht da als einzig positive Überraschung drin, dass die mörderischen 69,9 EUR Aktivierungsentgelt zukünftig um mehr als 50% gesenkt nur mehr 29,9 EUR ausmachen?!

    In der Grafik steht das die Aktivierungsentgelt Sekung nur A1 Go! und Xcite betrifft, laut Homepage ist sie aber z.b. auch bei den Net Cube-, Mobiles Internet- Internettarifen abgesenkt.
     
    #4 dannym, 3. Februar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2018
  5. Schlumpf45

    Schlumpf45 Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    26. April 2014
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    238
    aus diesen grund geht man auch um 2 € monatlich hoch damit man die halbierung wieder rein holt
     
  6. gabor

    gabor Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    5. April 2016
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    161
    Es wird nicht nur die "Halbierung" hereingeholt, sondern um einiges mehr:
    Bereits innerhalb der Mindestvertragsdauer stehen den €30 "Ersparnis" Mehrkosten von €48 gegenüber. Es ist also auf jeden Fall teurer als bisher.
     
  7. ieee

    ieee Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    71
    Bei mir ist die Lösung der Drossel noch nicht aktiv. Weiterhin auf 1,7 Mbit/s begrenzt. Taskmgr_2018-02-05_19-37-09.png ApplicationFrameHost_2018-02-05_19-37-59.png
     
  8. SPOCK

    SPOCK Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    7. Mai 2014
    Beiträge:
    6.467
    Zustimmungen:
    3.358
    Gilt die Preiserhöhung auf für Bestands Kunden?
     
  9. HP_17

    HP_17 Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    11. Mai 2014
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    261
    Als bestehender Kunden hast sowieso ne Indexierung unterschrieben ..... also bist e gefangen.... und dass a1 über die Indexierung geht kann i mir schwer vorstellen.... und wenn’s für Bestandskunden gelten tät, hätte man es bei einer Rechnungsbeilage Informierrt bekommen.
    Würd a1 momentan a lieber von externer Seite sehen als von interner....
     
    SPOCK gefällt das.
  10. realspooky

    realspooky Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    27. Januar 2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    71
    Den Anhang 11504 betrachten
    Interessant, nachdem das "neue" Free-Stream bereits auf der A1-Seite ist, müsste es eigentlich schon funktionieren. Vielleicht brauchen sie auch etwas Zeit bis sie alle bestehenden Kunden umgestellt haben, möglicherweise hilft es aber auch die Option in der A1-App zu deaktivieren und anschließend wieder zu aktivieren.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies zur Bereitstellung unserer Dienste.
    Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
    Information ausblenden