A1 liefert bewewungsprofile - wie seht ihr das?

palazzo

Mobilfunk Teilnehmer
15 Mai 2014
5.357
3.827
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jack und dieter.k

Jack

Mobilfunk Teilnehmer
9 Feb 2020
13
5

bojo7

Mobilfunk Teilnehmer
5 Okt 2016
235
190
Der Standard hat schon wieder einen Artikel nachgeschossen, die sind da was ganz Heißem auf der Spur :)
https://www.derstandard.at/story/2000116136360/ist-das-handy-tracking-a1-vertretbar

Am Besten sind die Poster die A1 mit Klage drohen, ich wünsche ihnen viel Glück und eine dicke Geldbörse. Aber gut, bei einem Artikel auf oe24 Niveau braucht man sich nicht wundern wenn die Leser da was in den falschen Hals bekommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dieter.k

derFlo

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
3.183
1.287
Am Besten sind die Poster die A1 mit Klage drohen, ich wünsche ihnen viel Glück und eine dicke Geldbörse. Aber gut, bei einem Artikel auf oe24 Niveau braucht man sich nicht wundern wenn die Leser da was in den falschen Hals bekommen.
Also diese Posts sind ja unglaublich unterhaltsam :D
Leute, die null Ahnung haben, spielen sich auf, ein Traum für jemanden, der sich hauptberuflich mit Datenschutzrecht auseinandersetzt :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bojo7

alex34653

Mobilfunk Teilnehmer
13 Mai 2014
2.377
1.645
Na bitte, nach dem sachlichen Artikel vor ein paar Tagen schießt der Standard etwas nach, das ihrem Klientel in die Hände spielt. 🤦‍♂️

Hätt mich ja auch gewundert, wenn sie bei der Meinung „es war ok“, die noch dazu von einem interviewten „Anwalt, spezialisiert auf Datenschutzrecht“ untermauert wurde, geblieben wären. Ob etwas sachlich in Ordnung ist oder nicht muss sich dann doch der politischen Richtung - und in Folge dem Geld (um keine Käufer zu verlieren) unterordnen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bojo7

stgeheim

Mobilfunk Teilnehmer
24 Mrz 2014
391
361
Ich bin grundsaetzlich mit der massnahme von A1 nicht einverstanden. Nachdem aber sicher auch die anderen betreiber derartiges haben und man damit rechnen kann, dass sie es einsetzen, kann man sich auch dagegen schuetzen, oder es mit einfachen schritten umgehen indem man einfach das handy abschaltet oder liegen laesst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Schuttwegraeumer

derFlo

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
3.183
1.287
Ich bin grundsaetzlich mit der massnahme von A1 nicht einverstanden. Nachdem aber sicher auch die anderen betreiber derartiges haben und man damit rechnen kann, dass sie es einsetzen, kann man sich auch dagegen schuetzen, oder es mit einfachen schritten umgehen indem man einfach das handy abschaltet oder liegen laesst.
Nachdem es nichtmal annähernd möglich ist, auf eine Person rückzuschließen und es sich auch nicht um GPS-Koordinaten handelt, sondern nur um Infos, in welcher Funkzelle wie viele Leute eingewählt sind und wie sich die bewegen (und selbst das in 20er-Bündeln) wüsste ich jetzt nicht genau, wovor du dich schützen willst.

A1 wird halt immer wissen, in welcher Zelle du eingebucht bist (ist auch Sinn der Sache), betrifft aber eh alle anderen Provider auch.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bojo7

KOSH

Mobilfunk Teilnehmer
28 Mrz 2014
4.142
2.027
Natuerlich nicht fuer immer aber beim einkaufen, spazieren,usw.
Wer das macht wird zwangs-gechipt und darf nur mehr einmal im Monat einkaufen :)
Hab auf jeden Fall mal ohne Handy heute morgen den Garten umgestochen und werde demnächst Gemüse anbauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: stgeheim

Aktuelle Themen