A1 LTE Ausbau

22 Januar 2020
1.453
748
Kommt mir das nur so vor oder beschränkt sich der weitere 5G Ausbau nur mehr darauf auf bestehenden UMTS2100 Standorte 5G zu aktivieren?

Da könntest du glatt recht haben, noch dazu geht sowieso nichts weiter gefühlt bei der A1 während Magenta und Drei um eine Ecke mehr Sender bei uns umbauen bzw. neu bauen. Was da bei A1 grad passiert kann man nicht gut reden. Magenta und Drei bauen auch am Land meist n78 aus.

LG
Daniel
 
26 März 2014
5.564
4.019
Kommt mir das nur so vor oder beschränkt sich der weitere 5G Ausbau nur mehr darauf auf bestehenden UMTS2100 Standorte 5G zu aktivieren?

Wird wohl viel 5G auf N1 sein. Kenne ländliche Bereiche wo A1 in der letzten Zeit auf der Karte flächendeckend 5G eingezeichnet hat aber bei den Sender wurde nichts umgebaut. Zumindest nichts erkennbares bei den Antennen.

Bei Magenta und vorallem drei müsste aber bald ordentlich was kommen wenn die 700 MHz Versorgungsauflagen erfüllt werden sollen in etwas mehr wie einem Monat.
 
22 Januar 2020
1.453
748
Wird wohl viel 5G auf N1 sein. Kenne ländliche Bereiche wo A1 in der letzten Zeit auf der Karte flächendeckend 5G eingezeichnet hat aber bei den Sender wurde nichts umgebaut. Zumindest nichts erkennbares bei den Antennen.

Bei Magenta und vorallem drei müsste aber bald ordentlich was kommen wenn die 700 MHz Versorgungsauflagen erfüllt werden sollen in etwas mehr wie einem Monat.

Das wird denen richtig noch auf den Kopf fallen, ich sehe es schon langsam kommen das A1 zu A3 wird ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: EDGE-Surfer
21 Januar 2015
3.657
1.257
Gut möglich daß es dann so sein wird. U2100 Abdeckung = 5G Abdeckung. Und wo es momentan kein U2100 gibt wird es in Zukunft auch kein 5G geben.
 
2 Dezember 2014
355
132
A1 hat die Karte für Dezember wieder aktualisiert und siehe da, es gibt nun endlich LTE über die Kaiserau. (sogar LTE-A), zuvor gab es nur EDGE.
 
22 März 2014
5.225
2.580
A1 hat die Karte für Dezember wieder aktualisiert und siehe da, es gibt nun endlich LTE über die Kaiserau. (sogar LTE-A), zuvor gab es nur EDGE.

Ich gehe davon aus, dass A1 an reinen 2G-Sendern wohl auch kaum Interesse hat und die alle umrüsten wird.
Ähnliches gilt wohl auch für die aktuellen 4G-Lücken, wo 3G aber sehrwohl verfügbar ist (aber das möchte man ja auch irgendwann mal abschalten). Ich kann mir schon vorstellen, dass die Anbindung ein Thema sein könnte.
 
21 Januar 2015
3.657
1.257
Von EDGE gleich auf LTE-A ist aber schon sehr überraschend.
Wenn es so lange nur EDGE gegeben hat wird es dort wohl nicht so dicht besiedelt sein.
Und normalerweise wurde da dann nur auf LTE 800 aufgerüstet. Auch nachdem A1 schon mit LTE-A gestartet ist.
Oder ist das der nächste Schritt daß A1 jetzt überall auf LTE-A umbauen wird?
 
22 März 2014
5.225
2.580
Von EDGE gleich auf LTE-A ist aber schon sehr überraschend.
Wenn es so lange nur EDGE gegeben hat wird es dort wohl nicht so dicht besiedelt sein.
Und normalerweise wurde da dann nur auf LTE 800 aufgerüstet. Auch nachdem A1 schon mit LTE-A gestartet ist.
Oder ist das der nächste Schritt daß A1 jetzt überall auf LTE-A umbauen wird?

Wird wohl auch darauf ankommen, ob der Sender ohnehin umgebaut werden muss. Wenn die Antennen neu gemacht werden müssen, wird LTE-A auch nicht das Thema sein.
Wird aber wohl auch auf die Auslastung ankommen.