A1 Preisanpassung Festnetz ab 1.9.2018

S

SPOCK

Gast
#1
A1 Telekom Austria passt seine Tarife im Festnetzbereich wieder an Betroffen sind folgende Produkte:
  • A1 Festnetz/Tik Tak Privat: Die monatlichen Grundentgelte werden jeweils auf 19,90 Euro erhöht.
  • aonAlarmServices: Die monatlichen Grundentgelte für aonAlarmServices und aonAlarmservices Wohnungspaket werden jeweils um 5 Euro erhöht.
Ab dem 28.06.2018 werden Kunden per Brief darüber informiert.
Betroffene Kunden haben im Zeitraum 28.06.2018 bis 31.08.2018 ein Sonderkündigungsrecht.

Neu ist das gleich nach Einlangen einer Kündigung bei A1 Telekom Austria wird diese sofort wirksam. Das bedeutet, das die Service am nächsten Tag nicht mehr genutzt werden können.
  • Festnetz – Es sind keine Anrufe mehr möglich
  • Aon Alarm-Services - wird abgeschalten
Grund der Preisanpassung laut A1:

Die telefonische Erreichbarkeit ist und bleibt beruflich und privat ein Muss. Dabei ist eine hervorragende Sprach- und Verbindungsqualität im A1 Netz selbstverständlich geworden. Deshalb investieren wir ca. 500 Millionen Euro pro Jahr in das beste A1 Netz Österreichs.Um weiterhin exzellente Beratung, Technik und Know-How bieten zu können, müssen wir unsere Preise anpassen.

Die Preisanpassungen treten mit 01.09.2018 in Kraft.

Nicht betroffen sind Kunden die das Entgeld von A1 Telekom Austria Garantiert bekommen haben also die keinen Standardvertrag unterschrieben haben.

Link: https://www.a1.net/preise-neu
 

maultier

Mobilfunk Teilnehmer
Mrz 26, 2014
2.416
1.165
#2
Wer 19,90 für reines Festnetz bezahlt dem ist eh nicht mehr zu helfen. Wird vermutlich nur ein paar ältere Herrschaften treffen die man noch melken kann mit einem Festnetzanschluss.
 
Gefällt mir: iceboy und derFlo
S

SPOCK

Gast
#4
Wer 19,90 für reines Festnetz bezahlt dem ist eh nicht mehr zu helfen. Wird vermutlich nur ein paar ältere Herrschaften treffen die man noch melken kann mit einem Festnetzanschluss.
Was ist daran falsch?Viele mögen halt kein Handy und schätzen ihren Festnetz Anschluss. Nicht nur ältere Herrschaften sind davon betroffen.

Zudem ist das Festnetz ziemlich Ausfall sicher und der ein oder anderer verschickt auch seine Faxe gerne darüber.
 
Gefällt mir: silentphone und iceboy
S

SPOCK

Gast
#6
Wenn bedarf besteht kann man auch um die 19,90 Euro Grundgebühr kostenlos eine Internet dazu nehmen( A1 Festnetz Plus inkl.WLAN Box) und wenn man will mit A1 Tv und Handy kombinieren dann ist es preislich nicht mehr so unatraktiv.

https://www.a1.net/a1-festnetz

https://cdn13.a1.net/m/resources/media/pdf/festnetz-telefonie-festnetz-plus-tarife.pdf

Edit: Ab heute( 29.06.2018) werden neue A1 Festnetz Telefonie Anschlüsse nur mehr auf IP Basis hergestellt. Das heißt: POTS/ISDN adé, ab jetzt nur noch IP Telefonie.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Gefällt mir: lfile

braveheart

Mobilfunk Teilnehmer
Jul 29, 2014
2.001
684
#7
Wenn bedarf besteht kann man auch um die 19,90 Euro Grundgebühr kostenlos eine Internet dazu nehmen( A1 Festnetz Plus inkl.WLAN Box) und wenn man will mit A1 Tv und Handy kombinieren dann ist es preislich nicht mehr so unatraktiv.

https://www.a1.net/a1-festnetz

https://cdn13.a1.net/m/resources/media/pdf/festnetz-telefonie-festnetz-plus-tarife.pdf

Edit: Ab heute( 29.06.2018) werden neue A1 Festnetz Telefonie Anschlüsse nur mehr auf IP Basis hergestellt. Das heißt: POTS/ISDN adé, ab jetzt nur noch IP Telefonie.
Sei froh wenn das Internet bei A1 funktioniert. Denn in den meisten Fällen wird sich A1 TV nicht ausgehen angesichts der super schnelles hybrid vectoring glasfaser Power Marketing.
 
Gefällt mir: peter35

NerdTech

Mobilfunk Teilnehmer
Okt 31, 2017
112
98
#8
Edit: Ab heute( 29.06.2018) werden neue A1 Festnetz Telefonie Anschlüsse nur mehr auf IP Basis hergestellt. Das heißt: POTS/ISDN adé, ab jetzt nur noch IP Telefonie.
Nicht erst seit heute, sondern bereits seit Dezember 2017. (Siehe hier.)
Sei froh wenn das Internet bei A1 funktioniert. Denn in den meisten Fällen wird sich A1 TV nicht ausgehen angesichts der super schnelles hybrid vectoring glasfaser Power Marketing.
Zumal A1 TV nur über DSL laufen kann. Wenn man weniger als 8 Mbit/s DL über das Kabel hat kann man sich zumindest HD abschminken und bei weiniger als 4 MBit/s A1 TV überhaupt. Auch wenn man mit Hybrid auf brauchbare Bandbreiten kommt.
 
Gefällt mir: braveheart
S

SPOCK

Gast
#9
Nicht erst seit heute, sondern bereits seit Dezember 2017. (Siehe hier.)

Zumal A1 TV nur über DSL laufen kann. Wenn man weniger als 8 Mbit/s DL über das Kabel hat kann man sich zumindest HD abschminken und bei weiniger als 4 MBit/s A1 TV überhaupt. Auch wenn man mit Hybrid auf brauchbare Bandbreiten kommt.
Naja die Bandbreite wird dann sicher erhöt bei diesen Produkt wenn man A1 TV dazu bestellt(Wenn möglich)
 

Ähnliche Themen

Aktuelle Themen