21 März 2014
1.068
888
A1 will sich wohl weiter als Premium Anbieter positionieren. So sehr Premium, dass die Kunden sogar etwas zahlen nur damit sie Kunde bleiben "dürfen" o_O

Irgendwie hat man zwangsläufig wirklich den Eindruck, dass A1 keine privaten Vertragstarife verkaufen möchte. Ich finde z.B. auch die B.free Tarife wesentlich attraktiver als deren Vertragstarife.
 
5 Juli 2014
3.003
1.972
A1 will sich wohl weiter als Premium Anbieter positionieren. So sehr Premium, dass die Kunden sogar etwas zahlen nur damit sie Kunde bleiben "dürfen" o_O.

A1 will das die Kunden im Onlineshop bestellen. Berücksichtigt man die 2.000 MP Gutschrift (= 30 Euro) die es derzeit gibt bleibt von der "MyNext- Gebühr" nichts mehr übrig.

3 hat diese Gebühr mehr oder weniger in die Gerätepreise "eingearbeitet".Man braucht sich nur die älteren Preislisten anschauen wo z.B. ein Galaxy Pocket Plus für 19 Euro angeboten wurde (von PG 3 bis 8). mfg
 
S

SPOCK

Gast
Mir wurde das im "flüsterton" gesagt... ja da kommen noch 20 Euro als Serviceleistung dazu

LG

SPOCK
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gogosch

Aktuelle Themen