Advanzia free.at - Eingabe Hausnummer / Telefonnummer & PIN

26 November 2014
760
468
Es kann seit geraumer Zeit beim Kästchen "Hausnr./Wohnblock/Stiege/Tür" einzig und allein die Hausnummer angegeben werden und die Blödmänner bei der Advanzia schaffen es nicht diesen Fehler zu beheben.

Ich konnte nicht einmal "3b" angeben, also offenbar werden nur Zahlen akzeptiert ...

Heute habe ich die Karte erhalten (Briefträger findet mich auch, wenn als Hausnummer einfach nur "3" angegeben ist) und mich daraufhin bei http://mein.free.at registriert. Beim Login werde ich jetzt jedesmal aufgefordert eine "Mobilnummer" einzutragen, weil diese für das mTAN-Verfahren notwendig ist. Nur leider funktioniert das auch nicht. Gestern schon mehrmals versucht, heute wieder, aber da kommt jedesmal wieder die Meldung "Ein allgemeiner Fehler ist aufgetreten [...]." :rolleyes:

Unbenannt.PNG
 
27 Juni 2019
3.706
1.884
Die Eingabe einer Mobilfunkrufnummer klapp erst, wenn die Kreditkarte von Advanzia aktiviert wurde, was die erst tun, wenn Du den Vertrag unterschrieben retourniert hast (geht auch als Scan). Auf dem Vertrag habe ich ausdrücklich noch mal meine korrekte Anschrift notiert und den Support im E-Mail auch darauf hingewiesen. Die haben das dann geändert.

Wichtig ist auch zu wissen, dass die Kreditkarte auch ohne PIN per NFC funktioniert; und zwar immer; gleich wie hoch der Betrag ist. Also mit dem Ausprobieren nicht erst (wie z.B. ich) warten bis endlich der PIN eintrudelt, was durchaus auch bis zu drei Wochen dauern kann.

Was die Nutzung angeht, so hat bisher alles reibungslos geklappt. Diverse Zahlungen im Internet bei "pinkeligen" Stellen stehen zwar noch an, doch rechne ich auf Grund der bisherigen Erfahrungen diesbezüglich mit keinen Problemen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lfile und ARTi
26 November 2014
760
468
Den Vertrag habe ich schon vor ein paar Tagen per Mail zurückgeschickt, die Karte war schon aktiv. EIngabe der Telefonnummer war wie gesagt trotzdem nicht möglich, wobei die Fehlermeldung eher nach technischem Fehler auf der Homepage ausschaut iMHO. Ich habe heute Früh bei der Hotline angerufen und eine nette Dame hat dann für mich die Telefonnummer erfasst.

Heute Nachmittag hab ich in einer großen Supermarktkette ein paar Sachen gekauft und problemlos mit der Karte meine erste Zahlung erledigt. In der Kundenzone unter "Meine Transaktionen" ist allerdings noch nichts erkennbar - wie lange dauert das üblicherweise?

PS: Bitte an den @Admin - Könnte man die ganze Diskussion, also eigentlich alles ab Posting Nr. 4, in einen eigenen Thread unter "Online Banking" verschieben?
 
25 Mai 2014
3.138
1.171
ich habe mich jetzt auch für so ne Karte angemeldet, nur bei der Adresseneingabe konnte ich allerdings keine / tippen! Anstatt (was sein sollte) 1-2/3/4 habe ich 1234 eingegeben. Sollte ich den Kundenservices mal darüber kontaktieren?
 
27 Juni 2019
3.706
1.884
Die Sache mit der Anschrift steht ja schon einige Male hier im Forum; das wissen die bereits, aber es tut sich eben (noch) nichts.

Auch die Sache mit der Fehlermeldung bei der Telefonnummer kennen die bereits und hat auch bei mir genau so ausgesehen, und irgendwann hatte es dann auf einmal geklappt. Eventuell war es doch erst nach dem Erhalt des PINs; ich weiß es leider nicht mehr genau.

Die Transaktionen sind, wie fast immer bei Kreditkarten, meist erst mit ein zwei Tagen Verzögerung zu sehen. Das muss aber nicht unbedingt an der ausgebenden Stelle liegen, sondern kann auch durchaus irgendwo anders in der Kette vom Händler bis zum Verrechnungskonto der Fall sein.

Ach ja, und beim PIN aufpassen; der ist nämlich auf der dünnen Folie verkehrt herum aufgedruckt. Wenn man die Folie abzieht und vor einen sehr hellen Hintergrund hält, kann man die Nummer ablesen. Leider kann man die nicht im Kundeninterface ändern, der dort ein Geo-Blocking usw. einstellen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iceboy

Aktuelle Themen