AirPods Max: Over-Ear-Kopfhörer der Oberklasse für 600 Euro

25 März 2014
6.069
4.120
Also ich hab nun mal die Apple AirPods Max getestet da ich schon länger die Sony 1000XM4 habe und ein Freund hat sich die Apple Dinger gekauft.
Da ich sehr heikel bin bei Musik und auch dementsprechende Flac-Sammlung habe, bin ich mal durchgegangen und die Unterschiede gehorcht. Also im Vergleich zu den Sonys ist der Bass etwas mehr bei den AirPods was das etwas verfälscht. Noise Canceling, Verarbeitung sind alles Top da gibt es nichts. Da manche sagen nein die Airpods sinds wert wegen den teueren Materialien, ja stimmt dafür haben die Sonys mehr Smarte Gesten und sind nicht so Kalt. Dazu ist der Bügel auch nicht der beste Wurf was die Menschheit erfunden hat.

Ob sie den Preis wert sind die AirPod Max, um 200 Euro weniger, ja dann kann man sie kaufen. Aber 600 Euro sind sie einfach nicht Wert.
 
8 April 2015
1.636
1.455
Also Apple Airpods schön und gut aber für den Preis finde ich total überteuert. Ich habe hier eine interessante Seite entdeckt ( Bluetooth Kopfhörer: Test & Empfehlungen (01/21) | DieHifiBerater ) dort werden auch mal andere bluetooth Kopfhörer angesprochen und ich hab mir daraufhin auch die OneOdios gekauft und finde die total ausreichend!

Leider ist diese Seite nicht ernst zu nehmen, bei solchen Seiten geht es nur um Affiliate Links, getestet wird da nix.

Noch dazu sind die verlinkten Kopfhörer (bei mir schienen auch die Oneodio Fusion A7 auf) wohl teilweise billiger China-Kram. Bei Alibaba kann man die massenweise für wenig Geld bestellen:

https://german.alibaba.com/product-...oth-headset-with-40mm-driver-62455252980.html
 
21 April 2014
2.143
1.012
Also ich habe mir die AirPods Max auch bestellt, leider kommen sie voraussichtlich erst Ende Februar. Den Vorteil gegenüber Produkte von Mitbewerbern sehe ich ganz klar darin, dass sie perfekt ins Apple-Ökosystem passen. Ich habe hier vom iMac über MacBook Pro bis zum iPad, iPhone, Apple Watch und 2 Apple TV sehr viele Geräte die ich auch abwechseln bzw. je nach Bedarf verwende. Die AirPods Max passen für mich da perfekt dazu. Ich muss die Kopfhörer nicht jedesmal neu koppeln sondern kann sie einfach mit jedem Gerät verwenden.

Und zum Preis, ja sie sind teuer aber das ist für mich eher zweitrangig. Mir ist da der Komfort und die Qualität wichtiger.

PS ich habe auch schon seit Anbeginn die AirPods und finde sie genial. Die Integration ist wirklich toll, die Max haben dann noch einen angenehmeren Tragekomfort und spitzen Klang. Darauf freue ich mich :)
 
13 Mai 2014
2.957
2.308
Ob Kopfhörer „wert“ sind was sie kosten ist mMn extrem subjektiv - zumindest wenn ein privater dies nach Gutdünken behauptet, ohne einen ausführlichen und professionellen Test gemacht zu haben.

Gerade die von @sergio_eristoff genannten Punkte - Bedienung zB - ist mir persönlich bei den APM weit lieber, die Sony lassen sich (logischerweise) mit Handschuhen nicht steuern.

Ob die nun etwas kälter werden oder nicht - na gut, soll sein (who cares?). Ich wüsste nicht was man gegen den Bügel sagen soll, aber gut...

Klang und ANC sind mMn beeindruckend. Das sind auch die Gründe weshalb sie trotz Standard-Rückgaberecht von Apple geblieben sind (hatte Kopfhörer).

Dementsprechend hab ich bis dato geschätzte 50 Stunden Musik gehört. Ist wohl etwas ausführlicher als „kurz mal von einem Freund ausgeborgt“.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: reneS
25 März 2014
6.069
4.120
Dementsprechend hab ich bis dato geschätzte 50 Stunden Musik gehört. Ist wohl etwas ausführlicher als „kurz mal von einem Freund ausgeborgt“.
Naja 8 Stunden Musik hören bzw. 2 Tage, wenn du das als nicht so ausführlich empfindest ist deine Interpretation.

Ob Kopfhörer „wert“ sind was sie kosten ist mMn extrem subjektiv - zumindest wenn ein privater dies nach Gutdünken behauptet, ohne einen ausführlichen und professionellen Test gemacht zu haben.
Naja es gibt immer einen Vergleichsmarkt besonders bei Kopfhörern, darum kann man hier sehr wohl vergleiche ziehen besonders wenn man den Umfang kennt was die Kopfhörer leisten können. Da sind die Geräte von Apple eben in der Gewichtsklasse von Bose und Sony.
Hier schon wieder eine Expertise runterzudrücken, ja lieber Alex damit musst du leben das Apple nicht die Welt ist.

Ob die nun etwas kälter werden oder nicht - na gut, soll sein (who cares?)
Im Winter wie es jetzt ist und man geht draußen spazieren macht das schon einen gewaltigen Unterschied auf die Ohren. Aber manchen ist das mehr oder weniger egal, da gebe ich dir recht.

Klang und ANC sind mMn beeindruckend. Das sind auch die Gründe weshalb sie trotz Standard-Rückgaberecht von Apple geblieben sind (hatte Kopfhörer).
Klanglich sind sie Top da gibt es nichts, hab ich nie behauptet. Die Sonys sind eben etwas genauer und ausgewogener mit dem Bass, das sind so kleine Feinheiten.
ANC ist bei beiden das selbe Level, da gibts nichts.
 
13 Mai 2014
2.957
2.308
Naja es gibt immer einen Vergleichsmarkt besonders bei Kopfhörern, darum kann man hier sehr wohl vergleiche ziehen besonders wenn man den Umfang kennt was die Kopfhörer leisten können. Da sind die Geräte von Apple eben in der Gewichtsklasse von Bose und Sony.
Hier schon wieder eine Expertise runterzudrücken, ja lieber Alex damit musst du leben das Apple nicht die Welt ist.


Im Winter wie es jetzt ist und man geht draußen spazieren macht das schon einen gewaltigen Unterschied auf die Ohren. Aber manchen ist das mehr oder weniger egal, da gebe ich dir recht.


Klanglich sind sie Top da gibt es nichts, hab ich nie behauptet. Die Sonys sind eben etwas genauer und ausgewogener mit dem Bass, das sind so kleine Feinheiten.
ANC ist bei beiden das selbe Level, da gibts nichts.

Dass „Apple die Welt ist“ hab ich nie gesagt, dieser Meinung bin ich auch nicht. Ich rede aber nicht alles von ihnen schlecht, wie du zB (egal in welchem Thread/zu welchem Thema).

Ja, einen Vergleichsmarkt gibt es - allerdings nur mit richtigem Test, den weder du, noch ich gemacht haben. Ich zB empfinde sie eben eine Klasse über Bose und Sony (und hab wirklich versucht kritisch zu sein, da über 600 viel Geld sind, da muss alles passen).

Zum Thema Kälte durch anderes Material: Ich setze sie so auf dass das Aluminium außen ist (die Ohren verschwinden in den vorgesehenen Muscheln), da kommt dann keine Kälte zu den Ohren. Probier das Mal - vielleicht empfindest du den Klang und das ANC dann auch als besser :D

Was genau hast du eigentlich am Bügel auszusetzen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: eigsi124
25 März 2014
6.069
4.120
Dass „Apple die Welt ist“ hab ich nie gesagt, dieser Meinung bin ich auch nicht. Ich rede aber nicht alles von ihnen schlecht, wie du zB (egal in welchem Thread/zu welchem Thema).
Aso und du unterstellst mir bei jeder Kritik was irgendwo bei Apple habe gleich wieder eine Schublade. Entweder konfrontierst dich damit sachlich oder lass es bleiben wenn du das nicht kannst.

Was war meine Kritik?
- Preis
- Klanglich ebenwürdig mit den Sonys mit einem Tick mehr Bass, was ich als Verfälschung ansehe

Rest habe ich nicht einmal erwähnt mit Lightning oder gar als gleich gut bewertet. Lightning bin ich der Meinung im Ökosystem von Apple in Ordnung nur das Mischen was sie machen mit USB-C ist einfach ein Blödsinn.

Ja, einen Vergleichsmarkt gibt es - allerdings nur mit richtigem Test, den weder du, noch ich gemacht haben.
Habe ich jemals gesagt meine Meinung zählt und es ist so? Vielleicht kannst du mir diese Textpassage nochmal senden dazu, danke!

Zum Thema Kälte durch anderes Material: Ich setze sie so auf dass das Aluminium außen ist (die Ohren verschwinden in den vorgesehenen Muscheln), da kommt dann keine Kälte zu den Ohren. Probier das Ma
Ich hab gar nicht gewusst das du eine Sonderedition hast, die besser gedämmt ist oder vielleicht ist es auch bei dir ein anderes Material das eine schlechtere Wärmeleitung hat. Ich würde hier mal nachfragen ;)

vielleicht empfindest du den Klang und das ANC dann auch als besser :D
ANC ist bei beiden das selbe Level, da gibts nichts.
Noise Canceling, Verarbeitung sind alles Top da gibt es nichts
Tja vielleicht solltest du mal lesen was ich schreibe und weniger hysterisch meine Meinung von Apple Produkten in ein Licht zu stellen...
Jm2C....
 
13 Mai 2014
2.957
2.308
Ich weiß nicht wo du Hysterie empfindest, aber bitte. Wie gesagt, nachdem sich ein roter Faden durch deine Meldungen zieht hab ich den auch hier erkannt.

Wer in seiner Hysterie offenbar nicht richtig liest bist dann wohl du - ich habe nicht gesagt dass du das ANC als schlecht bewertest. Aus meiner Sicht ist es aber, ebenso wie der Klang, den Sony & Bose überlegen. Und wenn du der Meinung bist dass deine Ohren des Aluminiums wegen kalt werden dann ist naheliegend dass du sie einfach falsch trägst (mit einem Augenzwinkern, aber das hast du in deiner Rage offenbar negiert :p)

Über Lightning kann man diskutieren - haben wir bis dato aber nicht, wie das hier hin kommt ist mir schleierhaft (nachdem es ja kein Kritikpunkt deinerseits war, du kommst offenbar von einem ins andere).

Aus meiner Sicht macht Lightning schon Sinn, wird durchgängig bei sämtlichem Zubehör von Apple verbaut. Geschmackssache eben, ob jetzt Lightning oder USB-C ist mir egal. Micro-USB müsst es dann nicht mehr sein (Teufel zB stattet viele Produkte noch damit aus).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: eigsi124
25 März 2014
6.069
4.120
Auf die anderen Sachen gehe ich nicht ein was du geschrieben hast, weils wieder nur darum geht mir was zu unterstellen und eine Expertise abzusprechen ohne ordentlich und sachlich zu diskutieren.

Über Lightning kann man diskutieren - haben wir bis dato aber nicht, wie das hier hin kommt ist mir schleierhaft (nachdem es ja kein Kritikpunkt deinerseits war, du kommst offenbar von einem ins andere).
Du das haben andere gleich am Anfang eingebracht, nicht ich.

Aus meiner Sicht macht Lightning schon Sinn, wird durchgängig bei sämtlichem Zubehör von Apple verbaut. Geschmackssache eben, ob jetzt Lightning oder USB-C ist mir egal. Micro-USB müsst es dann nicht mehr sein (Teufel zB stattet viele Produkte noch damit aus).
Micro-USB gebe ich dir Recht das gehört heutzutage weg.
Lightning oder USB-C sehe ich eben so, alles was portabel ist sollte einen Standard haben und da ist meiner Meinung nach Apple wischi waschi. Ipads da ist USB-C toll, Iphones wieder Lightning, Kopfhörer wieder Lightning, Macbooks wieder USB-C, Netzteile dann wieder USB-C usw.
Das kann man diskutieren ob sowas Sinn hat. Da bin ich der Meinung dann sollens alles auf dem einem oder anderen machen und fertig. So ist es nur ein Durcheinander, wo man als Apple hier sicher mehr den Anspruch haben sollte Einheitlich zu sein.
 

Aktuelle Themen