Aktive GSM-Repeater

Braidjan

Mobilfunk Teilnehmer
11 Apr 2018
3
0
Servus an das Forum,

mich interessiert warum ein aktiver GSM-Repeater eine SIM-Karte benötigt. Bisher habe ich nur herausgefunden das diese
zur Identifizierung als Baustein im Netz dient. Macht das irgendwie sinn?

P. S. Ich habe nicht vor mir im privaten Bereich einen aktiven GSM-Repeater zu Beschaffen. Vielmehr interessiert mich die Notwendigkeit.

Danke schonmal im Voraus
 

Braidjan

Mobilfunk Teilnehmer
11 Apr 2018
3
0
Die SIM-Karte wird allgemein in den Zusammenhang eines GSM-Repeaters genannt. Mir erscheint die Funktion teilweise noch Rätselhaft, da meinem Verständnis nach die Verstärkung auf dem Layer 1 erfolgt.

Es ist gut möglich das die SIM-Karte für ein internes GSM-Gateway notwendig ist. Was wäre deiner Meinung nach eine mögliche Funktion?
 

Antennenfreak

Mobilfunk Teilnehmer
30 Mrz 2015
778
154
Eine SIM-Karte wird nur von einem Mobilfunk-Gateway benötigt, weil der das Innenleben eines Handys hat und nach außen einen Datenanschluß oder einen Anschluß für ein Festnetztelefon. Ein GSM-Repeater benötigt keine SIM-Karte.
 

bobthebuilder

Mobilfunk Teilnehmer
2 Jul 2015
386
451
Ein GSM-Repeater benötigt keine SIM-Karte.
Per se benötigt ein Repeater keine SIM ABER, die Repeater, die von den Betreibern eingesetzt werden haben (Ausnahmen bestätigen die Regel) alle eine SIM.

Warum? Die Betreiber können damit in Echtzeit auf einen Repeater zugreifen und etwaige Störungen remote beheben oder Neustarts veranlassen. Außerdem erhält man so Infos über die über den Repater abgewickelten Gespräche/Datenvolumina und man kann auf eine geänderte Frequenzsituation (vor allem bei GSM) schnell und unkompliziert reagieren.
 

Braidjan

Mobilfunk Teilnehmer
11 Apr 2018
3
0
Vielen Dank für die Informationen. Mit den aufgeführten Punkten macht das Thema SIM-Karten in aktiven Repeater mehr Sinn.

Ich Entnehme der Antwort von bobthebuilder das auf dieser SIM-Karte dann eher wenig Daten (<1GB / Monat) anfallen?
 

bobthebuilder

Mobilfunk Teilnehmer
2 Jul 2015
386
451
Ich Entnehme der Antwort von bobthebuilder das auf dieser SIM-Karte dann eher wenig Daten (<1GB / Monat) anfallen?
Ja, das liegt auf der Hand. Um ehrlich zu sein kann ich dir diese seriös Frage nicht beantworten. Aber ich weiß, dass auch reine GSM Repeater auf diesem Prinzip arbeiten (und das auch schon vor UMTS und LTE) und von da her ist mit einem eher sehr geringen Datenvolumen zu rechnen.
 

maultier

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
3.699
2.235
Wenn der Repeater vom Provider betrieben wird ist es wohl auch egal wieviel Daten zur Steuerung drauf gehen.
 

Aktuelle Themen