Aktuelle Retentionsangebote

Dieses Thema im Forum "3 Hutchison Austria" wurde erstellt von cavaliere, 18. April 2018.

  1. panwuwu

    panwuwu Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    5. August 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    4
    hallo

    hoffe es ist ok wenn ich die frage hier reinstelle und keinen neuen thread eröffne.

    ich wollte mal nachfragen wie weit drei beim grundpreis entgegen kommt bei langzeitkunden?
    was habt ihr so für erfahrungen gemacht bzw. was ist da an rabatten möglich auf die grundgebühr?
    würde gerne euren input mitnehmen zur verhandelung mit dem 3TreueTeam ^^

    zu meiner situation:
    Ich bin ein langjähriger kunde von drei (~2005). habe momentan den HUI Flat 30 mit dem Freunde von Drei Bonus (-20% auf GG) sowie ein webgate 3. der vertag selber ist schon abgelaufen.
    mein problem momentan ist das seit ca zwei monaten der download einbricht, zu hauptstoßzeiten sowie auch tagsüber wo es dann nicht mehr möglich ist yt videos anzusehen bei niedriger auflösung (~360p).
    heute wieder so ein klassischer tag wo ich beim download im median bei 0,65 Mbit/s liege seit ca 6-7 std. wobei ein teil der messungen nicht stattfindet weil der down und uplink so langsam ist das rtr den versuch abbricht. -.-

    ich würde am liebsten auf den HUI Flat 150 mit dem Huawei B715 wechseln. durch die höhere bandbreite erhoffe ich mir beim netzwerkmanagement von drei mehr rauszuholen da ich dadurch bei der stationären nutzung die 5-fache bandbreite erhalte im vergleich zum 30 mbit/s tarif bei voller auslastung des netzsektors. durch das neue modem erhoffe ich mir zusätzlich durch die ca3 bündelung, wobei ich nur zwei brauche (1800 und 2100), eine stabilere leitung.
     
  2. SPOCK

    SPOCK Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    7. Mai 2014
    Beiträge:
    6.467
    Zustimmungen:
    3.358
    Zu den aktuellen Retetionsangeboten kann ich dir leider nichts sagen aber wie du schreibst brauchst du eine stabile Leitung.Es ist halt bei LTE immer so das es zu Stoßzeiten zu gewaltigen Geschwindigkeitseinbrüchen kommen kann.Erlebe das selber auch immer wieder leider.Wenn vorhanden würde ich dir eine Stabile Leitung über Kabel empfehlen da gibt es fast nie solche Probleme wie du diese bereits mit deinen Mobilen Internet hast.

    Ob ein Wechsel zum teuern 150 sich wirklich auszahlt müsste man testen obwohl es dann auch wieder drauf ankommt wenn neue Kunden dazu kommen das dieser dann auch wieder in die Knie geht und YT etc nicht entsprechen streamen kannst.

    Wie gesagt wenn möglich auf eine stabilen und Fixen Kabelanschluss setzen.
     
  3. bierkrug

    bierkrug Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    12. Dezember 2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    88
    Zu den Empfangswerten gibt's hier ein paar Experten.

    Bei einer VVl bleiben die 20% erhalten und das Gerät gibt's zum Preis der entsprechenden Tarifklasse. Das sind beim HUI 150 glaub ich 0€ für den Router. Viel mehr werden Sie dir wohl nicht bieten. Frag mal den @3BestPartner ...
     
  4. 3BestPartner

    3BestPartner Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    219
    Bitte bei mir melden - sehe es mir gerne an

    LG
     
  5. panwuwu

    panwuwu Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    5. August 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    4
    kabel wäre die alternative wobei ich befürchtungen habe das in meinem haus die alten telefonkabeln eher das problem sein werden, die berüchtigten letzten meter ^^

    im kabel bereich warte ich noch auf die entwicklung bzw. produkt kombinationen von Drei/ tele2 und Tmobile/ UPC. hoffe mal das da anfang september gute dinge dabei rauskommen.


    danke für das angebot. bin momentan für 2 wochen auf urlaub und würde mich daher erst ende august bei ihnen melden.

    mfg panwuwu
     
  6. SPOCK

    SPOCK Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    7. Mai 2014
    Beiträge:
    6.467
    Zustimmungen:
    3.358
    @panwuwu mach mal eine Verfügbarkeitsabfrage auf www.a1.net dann siehst du was bei dir möglich wäre.Meine Telefonleitung ist zb. aus den 60er Jahren und über die sind derzeit bis zu 150/Mbits möglich.
    UPC wäre halt Preis Leistungs Technisch besser als  A1.

    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub.
     
  7. Metalcist

    Metalcist Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    8. April 2015
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    469
    Ich würde dir raten, dass du von allen 3 Anbietern mal den höchsten Tarif testest. Online hast du immer mind. 14 Tage Zeit, im Shop bei A1 und Drei 7 Tage, bei  T-Mobile sogar 4 Wochen, was ich weiß.

    Dann würde ich erst entscheiden, ob es sich lohnt den Tarif zu verlängern. 0,65 Mbit beim 30er Tarif sind halt schon sehr, sehr mager. Selbst mit der fünffachen Geschwindigkeit könntest du noch nicht mal fullHD streamen.
     
  8. SPOCK

    SPOCK Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    7. Mai 2014
    Beiträge:
    6.467
    Zustimmungen:
    3.358
    Und wenn man das macht nur ohne Bindung!
     
    Metalcist gefällt das.
  9. Metalcist

    Metalcist Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    8. April 2015
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    469
    Im vorliegenden Fall würde das wirklich Sinn machen, ja. Müsste man halt 1x in ein Gerät investieren, ist dann aber flexibel, wenn ein Anbieter, pardon, abkackt :D
     
  10. SPOCK

    SPOCK Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    7. Mai 2014
    Beiträge:
    6.467
    Zustimmungen:
    3.358
    Genau so ist es und wie du sagst abkackt :Dgestaltet sich der Wechsel in ein anderes Netz viel leichter.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies zur Bereitstellung unserer Dienste.
    Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
    Information ausblenden