APN Einstellungen für Hot (Alarmanlage)

22 März 2014
2.302
1.065
Ich verstehe die "Sorge" um die Aufladung nicht wirklich. Wenn jemand schon Geld hat für ein per Alarmalage schützenswertes Objekt, dann sollten die 10 Euro ja auch nicht das Problem sein. Außerdem sind die 10 Euro nicht verloren, sondern notfalls nur bis zum Ende der Wertkartenlaufzeit dort geparkt. Viel mehr als 0,0% Zinsen gibt es auch am Sparbuch nicht.

Gegen das Aufladen vergessen hilft ein Reminder, sei es klassisch am Papierkalender oder am Smartphone, wo man ja hoffentlich die Daten synchronisiert oder aufs Folgegerät überträgt.

Ich hab zwar keine HoT-Sim in einer Alarmanlage, aber eine schöne Nummer dort geparkt. Zwar ist die Sim aktiv, als zweite Sim im Zweithandy, aber eben ohne aktive und kaum passive Nutzung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pene
25 März 2014
2.475
1.438
Vielleicht zuerst bei der Hotline nachfragen bevor man kritisiert. Der Betrag ist frei wählbar. Muss halt dann jeder selber wissen wieviel gebraucht wird.
Ok, ich wähle 0,00.

Geht das?

Der Hintergrund dazu:
Ich weiß von solchen Alarmanlagen. Die Besitzer haben dazu (bei den Tarifen der Discounter wie HoT) Kosten von etwa 50 Cent im Jahr oder weniger.

Da überhaupt Geld zu parken, sich um Aufladungen zu kümmern - hier wurden dazu schon Kalendereinträge erwähnt weiter oben - oder am Telefon nach Sondervereinbarungen fragen die gar nicht öffentlich angeboten werden ...

Das macht es doch verdammt kompliziert.

Und um ganz ehrlich zu sein, ich mache mir meine Dinge im Leben am liebsten einfach.

Und wenn so eine Sache deppeneinfach ist, dann ist sie genau richtig. Und wenn es dabei auch noch günstiger ist, dann ist es noch besser.

Deshalb meine Vorgehensweise bei der Ausgangslage:
Auf yesss.at einen yesss! classic Vertrag bestellen und eine funktionsbereite SIM kommt per Post. Kosten für fires Startpaket: 0,00. Bei Verwendung 3,9 Cent pro SMS bzw. 0,9 Cent pro MB. Am Ende des Monats wird vom Konto abgebucht, sofern Gebühren überhaupt angefallen sind.


Ich möchte niemand in irgend eine Richtung bringen, und kann mir deshalb sehr gut vorstellen, dass in ca 5 Jahren dann vielleicht doch mal auf die jährliche Aufladung vergessen wird. Die Verwunderung ist dann - vielleicht im 6. Jahr - sehr groß, wenn das Ding mal gebraucht wird aber einfach nicht funktioniert wie es soll.

Hab ich mehrmals erlebt.

Man kann sich das Leben schon unnötig schwer machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
20 November 2019
35
11
warum nimmst nicht yesss? da kannst guthaben hin und her buchen 1€ z.b. und bei jeder buchung wird die karte um 1 jahr verlängert.
und da reichts schon wennst in der familie oder einen bekannten hast der yesss hat > gruppe aufmachen und ihn bitten 2x im jahr 1€ zu überweisen ...
 
27 April 2014
876
168
Die eigentliche Frage (Apn Einstellungen) ist ja gelöst.
Dafür noch mal Danke.

Alles andere, schöne Tipps, die jedoch mit der eigentlichen Frage nichts zu tun hatten. Vor allem waren diese Infos zumindest mir nicht wirklich neu.

Aber kein Problem vielleicht hilft es wen anderen, dann hätte es auch seinen Sinn gehabt.
Deshalb auch dafür besten Dank.
 

Aktuelle Themen

Wie zufrieden bist du mit Hofer?