Apple Maps Look Around (Streetview)

Apple Karten vs Google Maps vs Rest, was verwendet ihr?

  • Apple Karten

    Stimmen: 12 30,0%
  • Google Maps

    Stimmen: 28 70,0%
  • Bing Maps

    Stimmen: 3 7,5%
  • OpenStreetMap

    Stimmen: 7 17,5%

  • Umfrageteilnehmer
    40
11 Dezember 2018
849
698
Für mich hat jede Kartenapp seine Vor- und Nachteile, von der Verbreitung her, ist Google und StreetView ungeschlagen. Ich verwende:
  • Google Maps als Suche nach speziellen Orten und Öffnungszeiten (mMn der aktuellste Datenstand) und als "Standard"
  • Apple Maps als "Entdecken" der lokalen Gegend (Apple zeigt wesentlich mehr Points-of-Interest, Restaurants, etc. an)
  • Bergfex zum Wandern
  • Waze zum Navigieren (Community, Geschwindigkeitsbeschränkungen und Blitzer-Warnungen)
 
24 März 2014
887
402
Als großer Google Street View-Fan freue ich mich, dass mit Apple Maps hier auch verfügbar wird, bringt sicher einige spannende neue Einblicke. Ich hab vor einiger Zeit mal bisschen in Irland herumgeschaut, die Aufnahmen haben eine sehr gute Qualität, ich würde sagen minimal schlechter als die Gen4-Kameras von Google, dafür scheinen die Aufnahmen auf einer anderen Technik basieren: Bei Google werden wirklich Bilder angezeigt, bei Apple scheint es ein bisschen so, als würden hier 3D-Bilder generiert werden.

Wenn wir schon beim Thema sind: Weiß jemand von euch, wann neue Google Street View Bilder kommen? Aktuell haben wir Stand 2019 und es sind doch noch einige Straßen nicht abgedeckt, ich bin mir relativ sicher, dass diese Fotos im Jahr 2020 aufgenommen wurden, da war das Auto viel unterwegs. Ich habe eigentlich mit Juni gerechnet (die 2019-Bilder wurden im Juni 2020 veröffentlicht), aber noch ist nichts passiert - dafür gibt es in Italien schon veröffentlichte Aufnahmen aus dem Winter 2020/21.
 
22 März 2014
4.485
2.094
Ich verwende zwar auch fast nur Google Maps, hab Apple Maps allerdings in Nordamerika (USA und Kanada) für das Herumkommen mit Öffis (ist dort ohnehin nicht so einfach) zu schätzen gelernt. Das ist deutlich angenehmer als auf Google Maps.
 
16 September 2018
96
55
Für längere Autofahrten und staugefährdete Routen Google Maps in Android Auto. Für Geschäftesuche & Öffnungszeiten ebenfalls Google Maps.
Für Spaziergänge und kleine Wanderungen in unbekannten Gegenden ist Open Street Map unschlagbar gut. Ich hab dafür die App "MyTrails".
 
1 April 2014
1.136
673
Absolut - OSM ist für Outdoor genial, da hat weder Google noch Apple etwas zu bieten - max. Sat-Bilder zur zusätzlichen Orientierung.
 

Aktuelle Themen