9 April 2014
2.627
1.393
Mich stört das überhaupt nicht mehr.
Ich hab' zwar mein Gehaltskonto bei der Bawag PSK, aber mehr als die Einzieher und Daueraufträge läuft da kaum noch.
Ab und zu überweise ich mal was, aber gezahlt wird mit der Karte schon seit Ewigkeiten nicht mehr ... genauso wie Geld abgehoben. Hab die Karte nicht mal mehr einstecken.
Ich stelle immer mehr fest, dass es mir so besser gefällt, finde es irgendwie übersichtlicher meine ganzen anderen Ausgaben über andere Karten/Konten abzuwickeln.
 
1 April 2014
1.060
625
Bawag glaube ich mittlerweile erst, wenn tatsächlich verfügbar, wenngleich das aktuelle wording („Finale Tests“) nicht so schlecht klingt. Aber nach so langer Zeit ....
 
11 April 2020
31
30
Mich stört das überhaupt nicht mehr.
Ich hab' zwar mein Gehaltskonto bei der Bawag PSK, aber mehr als die Einzieher und Daueraufträge läuft da kaum noch.
Ab und zu überweise ich mal was, aber gezahlt wird mit der Karte schon seit Ewigkeiten nicht mehr ... genauso wie Geld abgehoben. Hab die Karte nicht mal mehr einstecken.
Ich stelle immer mehr fest, dass es mir so besser gefällt, finde es irgendwie übersichtlicher meine ganzen anderen Ausgaben über andere Karten/Konten abzuwickeln.

Genauso mach ichs auch.

Und da die BAWAG bei der neuen Debit MC für Online-Zahlungen kein smsTAN anbietet und stattdessen die berühmt-berüchtigte klar App voraussetzt, gibts bei mir auch in Zukunft keine Umsätze damit. Ist deren Problem (Provision und so).

Für Kartenzahlungen gibts genug bessere Anbieter (mit smsTAN, Echtzeit-Push, Apple Pay...).
 
9 November 2018
41
13
Stimmt. Es gibt vieles was in Ö schlechter dafür teuerer ist.
Bei der Platinum bekommt man in D zB. einen 200 Euro Reisegutschein pro Jahr, in Österreich nix.
Und die Partner zu Punkte => Meilen sind im letzten Jahr auch weniger geworden.
Mir geht aber vor allem Apple Pay ab. Das war der Hauptgrund warum ich sie im Sommer (die Platinum) gekündigt habe und erst wieder nehmen wenn es Apple Pay gibt. Der Zweite war dass ich ja durch Corona nicht reise und dadurch brauche ich sie auch nicht wirklich im Moment.
Wo sie wirklich gut ist, ist beim Kreditrahmen. Da können oder wollen andere nicht mithalten.

Aber es ist echt ein Jammer in Ö mit vernünftigen KK generell und KK und Apple Pay speziell.
 
24 Oktober 2018
276
147
Das war der Hauptgrund warum ich sie im Sommer (die Platinum) gekündigt habe und erst wieder nehmen wenn es Apple Pay gibt. Der Zweite war dass ich ja durch Corona nicht reise und dadurch brauche ich sie auch nicht wirklich im Moment.
Ich nehme an du hattest auch keine Meilen auf deiner Karte. Ich möchte ja einfach nur meine Meilen verbrauchen können (nicht über den MM World Shop, denn das lohnt sich dort nicht). Ich könnte noch 2x First Class oder mehrmals Business Class nach Asien oder an die US-Westküste fliegen, und das möchte ich nicht verschenken.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: m1key_SAN
10 April 2020
106
49
Ich dachte auch mal auf eine Amex Platinum zu wechseln, aber seitdem die Diners Club Vintage auch bei PayPal funktioniert hab ich das nicht mehr auf den Schirm.

Aber in Deutschland ist Sie schon interessanter als bei uns in AT.

Apple Pay wäre auch fein, meine DKB VISA, Debit MC und MC First von EB SK ist auch schon drinnen fehlt mir nur mehr die DC und die CitiBank Platinum MasterCard (Firma).

Wenn die AMEX reinkommen würde, würde ich sofort die DC kündigen und die Amex nehmen.
 

Aktuelle Themen