rage4

Mobilfunk Teilnehmer
5 Jul 2014
2.126
1.144
Abgesehen von der großen Anpassung 2013 wo zahlreiche Altverträge erstmalig mit der Servicepauschale
"beglückt" worden sind gibt es bei "3" keine Erhöhung für Altkunden und auch keine Indexanpassung.
Eine Indexanpassung gibt es bei A1, dafür gibt es die 25 Euro S-Pauschale nur für Neukunden und nicht
bei Tarifwechsel oder Vertragsverlängerung. Damit steigt man längerfristig bei A1 oft besser aus. mfg
Das ist korrekt. Wie @Redaktion vorher geschrieben hat, betrifft es nur Neukunden und voraussichtlich auch Tarifänderungen, sprich alle mit gestern eingegangenen Verträge. Jedoch ist die Frage wie lange.
Gibt es denn noch Kunden die noch das alte Körberlgeld von EUR 20 bezahlen? Beziehungsweise hat Drei die Erhöhung (analog Indexierung) nicht eh in den Bestimmungen drin?
 

telephon

Mobilfunk Teilnehmer
20 Nov 2018
289
144
Nein, bin bei einem Paket von einem Freund mit einem eigenen mit dabei.
Also ein Freundschaftspreis, der über dem Preis eines eigenen VPS liegt. ;-) (wobei: das GBit dort auch nur shared ist, weil das Hostsystem das beschränkt - dedizierte 1GB-Adapter mietet man dort für 35+ Euro; wir vergleichen wieder Äpfel und Birnen.)

Aber wir sollten hier das Thema Servicepauschale behandeln.
Generell frage ich mich, ob Servicepauschalen überhaupt gerechtfertigt, oder nicht doch ein Fall der aufgedrängten Bereicherung sind. Immerhin wird erhält man ein Paket an Leistungen, die man in der Regel nicht beanspruchen wird, zu einem Fixpreis, ohne, dass man dies abbedingen könnte. Hinzu kommt, dass die Einführung von Servicepauschalen in zeitlicher Nähe zur Einführung der später als rechtswidrig aufgehobenen Vorratsdatenspeicherung zu verorten ist. Handelt es sich also um Gebühren, die verdeckt zum teilweisen Ersatz der VDS eingeführt wurden, und, die „liegen geblieben“ sind?
 
Zuletzt bearbeitet:

mahe

Mobilfunk Teilnehmer
9 Apr 2014
1.735
736
JA, der ist 1zu1 durchgereicht.
Ich sagte nie das es nicht shared ist (und ehrlich, ich hab nichtmal nachgefragt ob), ich krieg immer den 1 GBit ...
Und bevor das jetzt weiter geht ... ja im RZ und mir ist klar dass es einen Flaschenhals beim Backbone vom RZ geben könnte ... so wie im ganzen Internet halt ...
 

telephon

Mobilfunk Teilnehmer
20 Nov 2018
289
144
JA, der ist 1zu1 durchgereicht.
Ich sagte nie das es nicht shared ist (und ehrlich, ich hab nichtmal nachgefragt ob), ich krieg immer den 1 GBit ...
Und bevor das jetzt weiter geht ... ja im RZ und mir ist klar dass es einen Flaschenhals beim Backbone vom RZ geben könnte ... so wie im ganzen Internet halt ...
Die eigentliche Frage ist, ob Du dafür eine Servicepauschale bezahlst. 🐟 SCNR
 

cavaliere

Mobilfunk Teilnehmer
18 Apr 2018
386
167
Ich sagte nie das es nicht shared ist (und ehrlich, ich hab nichtmal nachgefragt ob), ich krieg immer den 1 GBit ...
Also nix mit dezidiert ;). Nix für ungut, aber in dem Kontext geht es natürlich um dezidiert und nicht shared. Um einen 10er bekommst keine Gigabit Anbindung.

Aber ich stimm mit Dir überein, dass das ganze Internet ein Shared Medium ist. Wobei das aber sicher eine andere Thematik ist als das Shared Medium "Mobilfunk", wo die Bandbreite nicht nur durch geographische Gegebenheiten und die Teilnehmeranzahl beinflusst wird, sondern die Anbieter noch ein zusätzliches Schäuferl drauflegen indems hier auch noch mit "Trafficmanagement" spielen. Wennst dann bei einem bis zu 50mbps Tarif heisse 2mbps bekommst, grenzt dass IMHO schon fast an Betrug.
 

eigs

Mobilfunk Teilnehmer
8 Aug 2014
930
389
Aber zurück zur Servicepauschale:
Ich halte von Servicepauschalen (und Ermäßigungen für die ersten 3 Monate) nichts da das die Intransparenz erhöht da man Monatspreise nicht miteinander vergleichen kann. Ich habe mich jedoch schon bei Beginn der Servicepauschalen angepasst und rechne den Effektivpreis über 2 Jahre aus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bualibua

iceboy

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mai 2014
1.946
582
heute habe ich diese Antwort von der Dame bei Facebook erhalten. Ist also doch war, dass nicht alle von denen eine Ahnung davon haben, wovon sie reden! Und das finde ich sehr FRECH! Wenn man der Aufgabe nicht gewachsen ist, dann sollte man sie jemandem überlassen der das tun kann. Ganz einfach ist es!
 

Anhänge

McMephistoXXL

Mobilfunk Teilnehmer
17 Apr 2014
616
367
heute habe ich diese Antwort von der Dame bei Facebook erhalten. Ist also doch war, dass nicht alle von denen eine Ahnung davon haben, wovon sie reden! Und das finde ich sehr FRECH! Wenn man der Aufgabe nicht gewachsen ist, dann sollte man sie jemandem überlassen der das tun kann. Ganz einfach ist es!
Das hat die Forums-Redaktion auch schon zwei Seiten vorher über direkte Nachfrage herausgefunden :)
https://www.lteforum.at/mobilfunk/auch-3-drei-erhoeht-servicepauschale-auf-25-euro.13037/post-237768

Allerdings ist das Know-How der Serviceline Mitarbeiter oft wirklich fragwürdig ^^
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bualibua

cavaliere

Mobilfunk Teilnehmer
18 Apr 2018
386
167
heute habe ich diese Antwort von der Dame bei Facebook erhalten. Ist also doch war, dass nicht alle von denen eine Ahnung davon haben, wovon sie reden! Und das finde ich sehr FRECH! Wenn man der Aufgabe nicht gewachsen ist, dann sollte man sie jemandem überlassen der das tun kann. Ganz einfach ist es!
Was genau findest Du "frech"? Solange Du beim aktuellen Vertrag bleibst ändert sich ja nichts für den Moment.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: braveheart

Aktuelle Themen