peterw

Mobilfunk Teilnehmer
3 Nov 2016
562
357
Nicht schlecht, dass Drei bereits das gesamte U-Bahn Netz versorgt hat! A1 hat ja meines Wissens erst diese Wochen die ersten Abschnitte aktiviert...
 

jb-net

Mobilfunk Teilnehmer
21 Mrz 2014
988
794
LTEwienerlinien-33.jpg

Foto: Wiener Linien
Grob vereinfacht gesagt sind Koppelboxen Schränke voll High-Tech, mit denen Funksignale von den Frequenzen aller Netzanbieter gebündelt „in eine Röhre in der Röhre“ geschickt werden: In den 90er Jahren stellte man bei den Stationen noch Antennenmaste in die Tunnel und hoffte, dass das Handysignal unterwegs nicht „verloren“ gehen würde. Heute fährt die U-Bahn die Antenne ab: Sie ist ein insgesamt rund 200 Kilometer langes High-Tech-Kabel, das im Schacht die Wand entlang läuft – ein knackwurstdicker Hohlleiter (quasi ein Schlauch) der aus zwei Kupferleitern besteht und von einer Kunststoffhaut geschützt ist.

Damit die Datenpakete von der Wand zum Handy (und zurück) finden, hat die äußere Metallschicht kleine Schlitze, erklärt T-Mobile-Techniker Aichhorn.
Siehe: http://blog.wienerlinien.at/lte-ausbau-im-u-bahn-netz/

 

smaug

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
192
29
Mit A1 ist es mir heute aufgefallen dass auf der U1 LTE vorhanden ist wo bis jetzt nur 3G war.
Mir ist das heute am Karlsplatz bei der U4 aufgefallen. Ein kleiner Speedtest zeigte mein Vertragsmaximum:
http://www.speedtest.net/my-result/a/3363003241

Auf welche Frequenzen setzt A1 in der U-Bahn ?
Am Karlsplatz hat sich mein Nexus 5X mit LTE 800 verbunden.

PS: hab dann telefoniert und zwischen Margaretengürtel und Längenfeldgasse einen Abbruch erlebt, was sonst nicht vorkommt. Vielleicht haben sie dort auch was gemacht und noch nicht gescheit konfiguriert.
 

nicknickname0977

Mobilfunk Teilnehmer
27 Feb 2015
2.353
2.461
Mir ist das heute am Karlsplatz bei der U4 aufgefallen. Ein kleiner Speedtest zeigte mein Vertragsmaximum:
http://www.speedtest.net/my-result/a/3363003241


Am Karlsplatz hat sich mein Nexus 5X mit LTE 800 verbunden.

PS: hab dann telefoniert und zwischen Margaretengürtel und Längenfeldgasse einen Abbruch erlebt, was sonst nicht vorkommt. Vielleicht haben sie dort auch was gemacht und noch nicht gescheit konfiguriert.
sicher ein Handover-Problem gewesen da direkt neben der Station Längenfeldgasse ein Sender von A1 vorhanden ist.
 

Jan1999

Mobilfunk Teilnehmer
16 Nov 2015
34
20
Also nochmals ein Update bezüglich A1-LTE in der U-Bahn. Also ich meine A1 hat jetzt die gesamte U-Bahn mit LTE versorgt. Ich muss aber auch nebenbei sagen die Geschwindigkeiten finde ich bei allen Netzen naja trotz LTE+.