Ausfall/Störung A1

2 Dezember 2014
355
132
Die A1 Antennen sind an der Westautobahn bei der Raststation Ybbs in Fahrtrichung Wien schon seit ein paar Tagen tot.
Drei, welches vom gleichen Mast kommt, dürfte aber funktionieren.
 
25 März 2014
141
57
in 6553 vollen 4G+ empfang, es wird aber keine IP zugewiesen.
Datenübertragung über 3G ohne probleme, und das schon seit mindestens 1 Woche
 
15 September 2014
76
35
Hallo, hat hier von euch noch jemand ein Problem mit CA im B3-1800Mhz Bereich?
Im Speziellen geht es um den Bereich Leoben?

Mir ist schon vor Tagen aufgefallen, dass die Geschwindigkeit bei mir auch zu nicht Spitzenzeiten extrem eingebrochen ist, vor lauter herumprobieren habe ich anscheinend den Baum vor lauter Wald nicht mehr gesehen und soeben bemerkt, dass ich kein CA mehr mit meinem Router hinbekomme?

Habe meinen Router auf das B3-1800 MHz gelocked.
Sobald ich B7-2600 MHz vom selben Sendemasten dazu schalte, habe ich wieder CA aber keine Verbesserung, da B7-2600 MHz bei mir überhaupt nicht funktioniert. Hat schon seinen Grund warum ich auf B3-1800 MHz gelocked habe :)
 
24 August 2015
63
9
Hallo, hat hier von euch noch jemand ein Problem mit CA im B3-1800Mhz Bereich?
Im Speziellen geht es um den Bereich Leoben?

Mir ist schon vor Tagen aufgefallen, dass die Geschwindigkeit bei mir auch zu nicht Spitzenzeiten extrem eingebrochen ist, vor lauter herumprobieren habe ich anscheinend den Baum vor lauter Wald nicht mehr gesehen und soeben bemerkt, dass ich kein CA mehr mit meinem Router hinbekomme?

Habe meinen Router auf das B3-1800 MHz gelocked.
Sobald ich B7-2600 MHz vom selben Sendemasten dazu schalte, habe ich wieder CA aber keine Verbesserung, da B7-2600 MHz bei mir überhaupt nicht funktioniert. Hat schon seinen Grund warum ich auf B3-1800 MHz gelocked habe :)
Hallo,

habe seit rund 1 Woche gleiches Problem in 2620 Neunkirchen. Vermutlich basteln die A1 wieder am Energiesparen, siehe: CA Verlust . Neustart ab 6 Uhr früh behebt das Problem, am nächsten Tag geht das Spiel wieder von vorne los.

LG


r.chrisi
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: disc0cunt
15 September 2014
76
35
Hallo,

habe seit rund 1 Woche gleiches Problem in 2620 Neunkirchen. Vermutlich basteln die A1 wieder am Energiesparen, siehe: CA Verlust . Neustart ab 6 Uhr früh behebt das Problem, am nächsten Tag geht das Spiel wieder von vorne los.

LG


r.chrisi
Hi, ja danke, die Problematik mit dem "Stromsparen" kenn ich nur zu gut, aber das Kuriose da dran ist: B3+B7 funktioniert, B3+B3 aber nicht trotz Neustart des Routers?! Ich denk da hat's was am Masten.
 
15 September 2014
76
35
So, kurzes Update zu meinem Problem: A1 Guru Hotline angerufen - die 0900er Nummer - dort hat zumindest gleich jemand abgehoben mit der Antwort: "Wir sehen da kein Problem am Masten, aber wenn Sie wollen wir könnten das per Ticket an die Ferntechnik weiterleiten, die wird Ihnen aber das Gleiche sagen und es wird Ihnen nicht viel bringen ausser einem Rückruf, dass eh alles i.O. ist."

"Wir sehen nur dass die Auslastung bei 68% liegt, was am Abend sehr hoch ist, können da aber leider nix machen. Ich würd' Ihnen raten die SIM-Karte mal aus dem Router zu entfernen, damit sie sich ins Netz neu einbucht und dann sollt's wieder funktionieren."

Oida, gibt's da auch kompetente Leute in der Hotline für 1,56€/min? Habe mir zu Testzwecken auch den neuen Yesss! Unlimited Tarif geholt und mit dem Router getestet, leider gleiches Spiel. Es kommt im B3-1800 MHz Band kein CA mehr zustande. Testzeitpunkt: 12:00 Uhr Mittags, 8700. Mich würd interessieren ob das jetzt am Sendemasten liegt, mit dem ich dauernd verbunden bin, oder ob das generell wieder so supergeile Tests von A1 sind. Leider kann ich mit meinem Router nicht im Auto herumfahren da ich keine Stromversorgung habe.
Mit'n Handy kann ich keine Frequenzen locken bzw. herausfinden ob CA verwendet wird. Hat da jemand eine Idee wie ich das testen könnte?
 
Zuletzt bearbeitet:
22 März 2014
1.456
382
So, kurzes Update zu meinem Problem: A1 Guru Hotline angerufen - die 0900er Nummer - dort hat zumindest gleich jemand abgehoben mit der Antwort: "Wir sehen da kein Problem am Masten, aber wenn Sie wollen wir könnten das per Ticket an die Ferntechnik weiterleiten, die wird Ihnen aber das Gleiche sagen und es wird Ihnen nicht viel bringen ausser einem Rückruf, dass eh alles i.O. ist."

"Wir sehen nur dass die Auslastung bei 68% liegt, was am Abend sehr hoch ist, können da aber leider nix machen. Ich würd' Ihnen raten die SIM-Karte mal aus dem Router zu entfernen, damit sie sich ins Netz neu einbucht und dann sollt's wieder funktionieren."

Oida, gibt's da auch kompetente Leute in der Hotline für 1,56€/min? Habe mir zu Testzwecken auch den neuen Yesss! Unlimited Tarif geholt und mit dem Router getestet, leider gleiches Spiel. Es kommt im B3-1800 MHz Band kein CA mehr zustande. Testzeitpunkt: 12:00 Uhr Mittags, 8700. Mich würd interessieren ob das jetzt am Sendemasten liegt, mit dem ich dauernd verbunden bin, oder ob das generell wieder so supergeile Tests von A1 sind. Leider kann ich mit meinem Router nicht im Auto herumfahren da ich keine Stromversorgung habe.
Mit'n Handy kann ich keine Frequenzen locken bzw. herausfinden ob CA verwendet wird. Hat da jemand eine Idee wie ich das testen könnte?
Was für ein Handy hast du?
 
20 November 2018
2.695
1.771
So, kurzes Update zu meinem Problem: A1 Guru Hotline angerufen - die 0900er Nummer - dort hat zumindest gleich jemand abgehoben mit der Antwort: "Wir sehen da kein Problem am Masten, aber wenn Sie wollen wir könnten das per Ticket an die Ferntechnik weiterleiten, die wird Ihnen aber das Gleiche sagen und es wird Ihnen nicht viel bringen ausser einem Rückruf, dass eh alles i.O. ist."

"Wir sehen nur dass die Auslastung bei 68% liegt, was am Abend sehr hoch ist, können da aber leider nix machen. Ich würd' Ihnen raten die SIM-Karte mal aus dem Router zu entfernen, damit sie sich ins Netz neu einbucht und dann sollt's wieder funktionieren."

Oida, gibt's da auch kompetente Leute in der Hotline für 1,56€/min? Habe mir zu Testzwecken auch den neuen Yesss! Unlimited Tarif geholt und mit dem Router getestet, leider gleiches Spiel. Es kommt im B3-1800 MHz Band kein CA mehr zustande. Testzeitpunkt: 12:00 Uhr Mittags, 8700. Mich würd interessieren ob das jetzt am Sendemasten liegt, mit dem ich dauernd verbunden bin, oder ob das generell wieder so supergeile Tests von A1 sind. Leider kann ich mit meinem Router nicht im Auto herumfahren da ich keine Stromversorgung habe.
Mit'n Handy kann ich keine Frequenzen locken bzw. herausfinden ob CA verwendet wird. Hat da jemand eine Idee wie ich das testen könnte?
Die kostenpflichte Guru-Hotline ist meines Erachtens ohnehin ein Verstoß gegen

Kosten telefonischer Kontaktaufnahme nach Vertragsabschluss​

§ 6b. (KSchG)​

Hat der Unternehmer einen Telefonanschluss eingerichtet, um im Zusammenhang mit geschlossenen Verbraucherverträgen seinen Vertragspartnern eine telefonische Kontaktnahme mit ihm zu ermöglichen, so darf er einem Verbraucher, der diese Möglichkeit in Anspruch nimmt, dafür kein Entgelt anlasten. Das Recht von Anbietern von Telekommunikationsdiensten, Entgelte für eigentliche Kommunikationsdienstleistungen zu verlangen, bleibt dadurch unberührt.


Das würde vor allem gelten, wenn Routerkaufvertrag und der Mobilfunkvertrag bei A1 geschlossen worden sind, aber nach dem Wortlaut des Gesetzes wohl auch im Falle der Einzelverträge.

Der Argumentation, dass hier über die Vertragsleistung hinausgehende Leistungen erbracht würden, kann ich nichts abgewinnen. Entweder sie bieten es selber an, dann erfolgt die Kontaktaufnahme mit dem Support auf die eine oder andere Weise zumindest für die gesetzliche Gewährleistungsfrist aus dem Kaufvertrag oder aus dem Mobilfunkdauerschuldverhältnis stets im Zusammenhang mit dem Vertrag - und darf maximal den Anruf zu einer Nicht-Mehrwertnummer kosten, was sich dann aus den Vorgaben der RTR ergibt.

Ad Stromversorgung: Auf Amazon und Co gibt es kleine Powerbanks mit vier Standard-Lithiumionen-Akkus, wobei die Powerbank per Eurostecker geladen werden kann und dann über USB-Port(s), Rundsteckerbuchsen und PoE mit 15/24V genug Strom für einen Router bieten. Ich nehme sowas und ein Smartphone mit Ubiqiti-App immer gerne für mobile Funkfeuer-Testmessungen mit. Dort hält das ein paar Stunden ;-), was beim Mobilfunkrouter etwas kürzer ausfallen wird.
Ich kenne eine App die wenn das Smartphone eine Qualcomm CPU hat und gerootet ist die LTE Bänder fixieren kann.
Das " Nothing Phone (1)", " Sony Xperia 5 II" und das " OnePlus Nord CE 5G" haben eine solche CPU.
Die App: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qtrun.QuickTest
Das schreit gerade nach einem Bastelprojekt mit Raspberry mit GPIO-Knöpfen, PoE-Header und Huawei-Bandwidthtool. Auf Knopfdruck Bandwechsel...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: disc0cunt