Automatisch Umstellung von HoT fix auf HoT flex

KlausVillach

Mobilfunk Teilnehmer
1 Mrz 2015
29
13
Hi,
am So. 25.03.18 kommt eine SMS, ..Ihr Guthaben ist ungenügend (ca.8,80), der Tarif wird auf Flex umgestellt,
Zeitgleich eine weitere SMS ...ihr Guthaben hat die Aufladegrenze (2€) unterschritten und wird mit 10€ aufgeladen, ihr neues Guthaben 18,80 €.
Diese automatische Aufladung wurden seit Anbeginn nicht geändert und haben bisher seit ca. 2 Jahre funktioniert.
Ein Problem mit der Sommerzeitumstellung?
Eine Tarifänderung auf HoT fix war in der App problemlos möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

fujitsu

Mobilfunk Teilnehmer
14 Mai 2014
338
103
Bei mir wird die Verlängerung immer Abends gemacht, so gegen 22:00. Wie kannst Du jetzt am Nachmittag schon eine SMS zur automatischen verlängerung bekommen? Ist vielleicht deine Kreditkarte abgelaufen?
 

KlausVillach

Mobilfunk Teilnehmer
1 Mrz 2015
29
13
Abrechnungstag war der 24.03.2018, aber das Handy war ab 20:00 abgeschalten.

Zuerst wurde Versucht 9,90 Abzubuchen, funktioniert nicht da am Hot-Konto nur 8,80 Guthaben.
Umstellung auf Tarif Hot-flex.
Die Kreditkarte wurde ja belastet, es wurden 10€ auf das Hot-Konto überwiesen 18,80 Guthaben.
Meine Aufladeautomatik wurde nicht geändert, ist seitdem ich Hot Kunde bin, gleich.
Es funktionert seit mehr als 2 Jahre ohne Probleme .
 

oe6bhe

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
1.896
705
Frage am Rande. Ich hatte 2016 schon HOT und jetzt wieder. War es nicht früher so, dass man die Aufladeschwelle individuell einstellen konnte? Bei meinem jetztigen Account ist die Schwelle fix mit 2 Euro.

Edit: düster kann ich mich erinnern, dass es auch einen fixen monatlichen Betrag gab, den ich jetzt auch nicht mehr finde.
 

KlausVillach

Mobilfunk Teilnehmer
1 Mrz 2015
29
13
@oe6bhe
Ja, du hast recht, früher war die Aufladeschwelle veränderbar, der Aufladebetrag läßt sich aber weiterhin um einen Fixbetrag auswählen, 9,90; 10; 20 usw
 

zapata

Mobilfunk Teilnehmer
23 Apr 2014
215
48
Ein Grund wieso ich wieder von HoT weg bin. Bei vier Verträgen war das mit der Aufladung total nervig. Können die noch immer nicht die Gebühren vom Konto/KK einfach abbuchen?
 

oe6bhe

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
1.896
705
Ich denke, dass Post- und Prepaid doch unterschiedliche Rechtslagen haben. Bei Prepaid müssen sie nicht so sehr auf die Sicherheit achten. Wenn sie wenigstens das frühere Modell mit der frei wählbaren Aufladeschwelle hätten. Dann könnte man das so umschiffen, dass aufgeladen wird, sobald das Guthaben unter dem Paketpreis ist. Dann sollte sowas wie bei @KlausVillach nicht passieren.
 

opb

Mobilfunk Teilnehmer
2 Apr 2015
361
176
Ich denke, dass Post- und Prepaid doch unterschiedliche Rechtslagen haben. Bei Prepaid müssen sie nicht so sehr auf die Sicherheit achten. Wenn sie wenigstens das frühere Modell mit der frei wählbaren Aufladeschwelle hätten. Dann könnte man das so umschiffen, dass aufgeladen wird, sobald das Guthaben unter dem Paketpreis ist. Dann sollte sowas wie bei @KlausVillach nicht passieren.
das ist bei yesss so konfigurierbar und ja es gibt dort halt auch vertrag und man kann hier also frei wählen.
 

KlausVillach

Mobilfunk Teilnehmer
1 Mrz 2015
29
13
Nach Rücksprache mit der HoTLine, war ein Problem bei HoT für die verspätete Kreditkartenabbuchung verantwortlich. Eventuell anfallende Kosten durch den falschen Tarif werden refundiert.
@oe6bhe: bei der HoTLine kannst du deine Aufladeschwelle ändern lassen, warum daß online nicht mehr möglich ist, konnte ich nicht in Erfahrung bringen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SPOCK und oe6bhe

oe6bhe

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
1.896
705
Gut zu wissen @KlausVillach. Zwar verwende ich ihn zur Zeit als HOT flex. Habe erst von Drei hinportiert von einem überflüssigen Vertrag, wo ich die Nummer behalten möchte. Gleich dazu nutze ich es als zweites Netz neben SPUSU in einem Dual-Sim-Gerät. Aber mehr als eine Handvoll Minuten und schlimmstenfalls ein paar MB werden zur Zeit nicht zustande kommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SPOCK

Aktuelle Themen