Bank vom Bankgeheimnis befreien

29 Juni 2020
68
15
Hallo,

Ich eröffne mir wahrsch. bei ING ein Girokonto. Dabei ist mir folgender Satz aufgefallen:
-> Ich befreie die ING insoweit auch vom Bankgeheimnis.
Was heißt das jetzt im Detail? Was wird da sonst noch gemeldet? Die Bank darf ja generell keine Auskunft geben, außer bei ein paar gesetzlichen Ausnahmen (Tod, Strafverfahren etc.).

thx borotalco
 
2 Januar 2015
84
59
Ohne Kontext schwer zu beantworten. Mutmaßlich geht's um den (einmaligen) Kontowechselservice.
 
27 März 2014
1.114
710
7CF50418-6445-4746-8BDD-79D45AAD026B.jpeg
gehts um diesen absatz? da steht ja dann drin in welchem umfang du sie vom bankgeheimnis befreist (nämlich für die erbringung von zahlungsdienstleistungen)
 
29 Juni 2020
68
15
Prüfung meiner Finanzdaten - ist das sozusagen auch die Zusage zur Prüfung der Bonität?
 

Anhänge

  • ing.png
    ing.png
    39,1 KB · Aufrufe: 145
22 März 2014
4.422
2.048
Ist ohne Kontext wirklich schwierig zu beantworten, oftmals betrifft das allerdings auch die konzerninterne Datenweitergabe.
 
19 September 2019
14
0
Die Bank darf mit deinem Einverständnis Infos über deine Person beim KSV und DeltaVista einholen(Bonitätsauskunft) damit du zb eine Kreditkarte bekommen darfst oder wenn du eine Finanzierung haben möchtest!!
 
29 Juni 2020
68
15
Ja - der Umfang was die Bank machen kann ist mir nicht ganz klar. Wenn sie was will kann sie ja speziell für den Fall anfragen.
 

Aktuelle Themen