18 April 2018
1.649
741
Danke für den Hinweis, habs angepasst. Schätz aber, dass die GRAWE nicht mehr wirklich sonderlich aktiv sein wird.
 
11 Dezember 2018
1.012
892
Die Apps und Banken, die alle dieses Onlinebanking verwenden verweisen alle auf dieselbe Domain. Ist offensichtlich eine Whitelabel Lösung:
https://www.banking.co.at/banking/login.xhtml?m=44 für Volksbank
https://www.banking.co.at/banking/login.xhtml?m=093 für die Apothekerbank
https://www.banking.co.at/banking/login.xhtml?m=02 für Hypo Tirol

Weiß jemand von euch, wer das entwickelt (hat)? Ist ja recht weit verbreitet, auch in der GRAWE und Volksbanken Gruppe.

Edit: Laut Whois ist es ARZ Allgemeines Rechenzentrum GmbH. Interessant, gibt immer wieder neue Softwarebuden zu entdecken :D
 
27 Juni 2019
4.773
2.643
Die GRAWE wird wohl weiterhin ihre eigenen (Groß)Kunden über diese Bank abwickeln, aber das Consumer-Geschäft wird natürlich die PSK selbst betreuen.
 
22 März 2014
4.674
2.231
Die GRAWE wird wohl weiterhin ihre eigenen (Groß)Kunden über diese Bank abwickeln, aber das Consumer-Geschäft wird natürlich die PSK selbst betreuen.

Die Grawe-Bankengruppe hat schon noch einige andere Banken, über welche sie einiges abwickeln kann. So wurde beispielsweise das Private Banking, das bisher vom der Brüll Kallmus Bank gemacht wurde, zu anderen Schwestergesellschaften verschoben (z.B. Bank Burgenland, Bankhaus Schelhammer & Schattera, etc.).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: email.filtering
8 Januar 2020
64
14
Im ARZ wird sämtliche IT der Grawe Bankengruppe outgesourced, sowie auch die dadat, hypo etc. und in Zukunft die Bank 99. Deswegen auch gleiches Design..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sebinity
8 April 2015
1.706
1.523
Also statt Nägel zu machen, Reißnägel nutzen! Du einen solchen Schmarr'n soll eine neu ins Rennen gehende Bank ernsthaft unterstützen? Andere Sorgen als ein weiteres, typisch österreichisches Dauerprovisorium haben die werten Mitbürger wohl nicht ... Ich weiß ja nicht, aber eventuell solltest Du Deine Anforderungsliste doch mal ans Jahr 2020 anpassen! ;) Da unterstützen, nutzen und bieten zeitgemäße Banken und Mitmenschen Debitkarten statt Maestro-Kacke für solche Zwecke!

Na hoffentlich kommt er bald auf Beinen und Händen angekrochen um dich um Verzeihung zu bitten. Kann ja nicht angehen, dass er was nützlich findet, und du nicht :rolleyes:

Ich bin mit ELBA Pay auch sehr zufrieden und vermisse nichts. Und das sogar im Jahr 2020.
 

Aktuelle Themen