Bob 16GB für 14,90

rage4

Mobilfunk Teilnehmer
Jul 5, 2014
1.568
653
#5
Bei Spusu und UPC gibt es in dieser Preisklasse noch immer 20 GB inklusive.Das
erinnert ein wenig an den 7,50 Euro -Tarif von Orange in der Zeit wo um
den Verkauf an 3 verhandelt wurde. Damals gab es die Ansage von bob man
könne auch einen "kostendeckenden 7 Euro-Tarif" auf den Markt bringen.

Dazu kommt das T-Mobile My Klax Flex mit 15.000 Einheiten um 15 Euro
zur "Daueraktion" geworden ist und darauf reagiert man u.a. mit Yesss.
Auch beim B.Free AT um 15 Euro gibt es wieder 15 GB statt 10 GB. mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

palazzo

Mobilfunk Teilnehmer
Mai 15, 2014
4.438
2.601
#6
Es ist interessant, dass der Marktführer dauernd einen Preiskampf anzettelt, siehe aktuelle Aktionen bei yesss, educom und jetzt auch bei Bob.
Meiner Meinung nach versucht A1, damit den ein oder anderen MVNO aus dem Markt zu drängen. Mal sehen, wie lange sich die MVNOs noch die Verluste aus der EU-Roamingverordnugn "leisten können", bis der erste aufgibt oder in einem der Netzbetreiber aufgeht.
 
Gefällt mir: braveheart und niha

rage4

Mobilfunk Teilnehmer
Jul 5, 2014
1.568
653
#7
Meiner Meinung nach versucht A1, damit den ein oder anderen MVNO aus dem Markt zu drängen. Mal sehen, wie lange sich die MVNOs noch die Verluste aus der EU-Roamingverordnugn "leisten können", bis der erste aufgibt oder in einem der Netzbetreiber aufgeht.
Bis jetzt gibt es 2 Betreiber die wegen Verluste (EU-Roaming) höhere Preise
genehmigt bekommen haben. Bei beiden wird A1 kein Interesse haben das
sie vom Markt verschwinden.

UPC hat sich T-Mobile gekauft und alle anderen Untermieter zusammen
(ohne HoT) haben ca. 2 % Marktanteil (das hatte Tele2 zu seinen besten Zeiten - 2006) mfg
 
Gefällt mir: niha

palazzo

Mobilfunk Teilnehmer
Mai 15, 2014
4.438
2.601
#10
Gefällt mir: bbirkhahn

Aktuelle Themen