Featured Bundeswettbewerbsbehörde: 3 darf Tele2 übernehmen

Dieses Thema im Forum "Mobilfunkmarkt" wurde erstellt von jb-net, 10. Oktober 2017.

Schlagworte:
  1. jb-net

    jb-net Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    21. März 2014
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    327
    Quelle: derstandard.at/2000065686965/3-darf- tele2-schlucken

    Mehr Wettbewerb im Bereich Kombi-/Bündelprodukte - was meint ihr?

    https://www.it-press.at/presseaussendung/IKT_20171010_IKT0003/drei-erhaelt-wettbewerbsrechtliche-freigabe-fuer-erwerb-von-tele2-oesterreich
     
    #1 jb-net, 10. Oktober 2017
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2017
    chris82 und Jonas12 gefällt das.
  2. sim-value

    sim-value Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    22. März 2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    17
    Hab mich schon lange nicht mehr damit auseinander gesetzt - dürfen Anbieter wie Tele2 die gesamte Infrastruktur der  A1 nützen, also auch die Outdoor DSLAMs die im Moment überall aufgestellt werden für vDSL und wie sie alle heißen?

    Hybrid Produkte von 3 wären ganz interessant, und für 3 sicher auch strategisch wertvoll um ihr Netz wieder etwas zu entlasten. Die wichtigkeit von Kombiprodukten wird glaub ich etwas überschätzt
     
  3. RealMartin

    RealMartin Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    20. September 2015
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    358
    Ob das nun zu mehr Wettbewerb führen wird, wird sich schon in der nächaten Zeit weißen. Ich glaub, jetzt an keinen Preiskampf in diesem Segment, weil iwo. müssen wieder die Kosten eingeholt werden, die mit der Übernahme von Tele2 entstanden sind. Auf jeden fall wird es aber sicher sehr spannend, wie 3 sich jetzt am Markt positionieren will.
     
  4. RealMartin

    RealMartin Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    20. September 2015
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    358
    Sorry doppelpost...
     
    #4 RealMartin, 10. Oktober 2017
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2017
  5. derFlo

    derFlo Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    22. März 2014
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    218
    Ja, Wholesale-Produkte kann Tele2 auch in Anspruch nehmen, entbündeln ab dem Outdoor-Kasteln kann ich mir weniger vorstellen.
     
  6. Schlumpf45

    Schlumpf45 Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    26. April 2014
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    160
    es gibt nur noch virtuelle entbündelung allein schon wegen vectoring siehe oja, telematica , etc.
     
  7. derFlo

    derFlo Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    22. März 2014
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    218
    Es gibt schon auch noch tatsächliche Entbündelung (zum Beispiel von  UPC). A1 setzt deshab in einigen Gebieten sogar auf PSD-Shaping, weil entbündelte Leitungen ab dem Wählamt geschalten werden und diese sonst zu stark gestört werden. Ob das zukunftsfähig ist, ist aber eine andere Frage :)
     
  8. papayayoghurt

    papayayoghurt Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    82
    Ab 1. November wird Drei als All-In-One-Anbieter auftreten. Erwartet ihr euch Änderungen bei den Endkundentarifen? Evtl. in Kombination mit den Weihnachtsangeboten?
     
  9. braveheart

    braveheart Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    409
    Ja
     
    peterw gefällt das.
  10. alex34653

    alex34653 Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    13. Mai 2014
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    583
    Bei bestehenden Verträgen? Nein.

    Für Neukunden? Ja - wie jedes Jahr zu Weihnachten