CAT 12 Modul Sierra AirPrime - EM7565

23 März 2014
2.952
1.342
ich hab die von der sierrra seite geladen.

was ich mir gerade gedacht habe.. vl mag er meinen M2 => miniPCIe adapter nicht?
der schließt ja zB USB3 komplett aus
 
31 Oktober 2016
477
171
Habs auch in einem billige AliExpress Case das nur USB2 kann, halt direkt M2 -> USB2 ohne zusätzlichen Adapter. Aber wenn er das Interface erkennt kanns daran eigentlich nicht liegen...
 
23 März 2014
2.952
1.342
es wird ja alles erkannt, und auch ohne fehler. Nur ich kann keine befehle absetzen. Und genau da scheitert es imoment

edit:
am pc gehts dann M2 => miniPCIe => USB 2

aber das sollte egal sein, ich hab mit der kostellation mehrmals meinen EM7455 firmware geuptaded und ging auch...
 
Zuletzt bearbeitet:
23 März 2014
2.952
1.342
@Gsicht das bin ich mittlerweile auch drauf gekommen.
Aber hilft nichts, ich kann in den anderen 2 COM ports auch keinen befehl absetzen. Ich kann ja nicht mal in das fenster was reinschreiben. Und das ist egal, ob windows oder OpenWRT - ich hab überall das gleiche verhalten.
 
22 März 2014
7.035
1.778
Der AT-Port ist unter "Modems" zu finden im Geräte-Manager.

"ati" eingeben und schauen was passiert? Auch wenn du keine Zeichen siehst?
 
Zuletzt bearbeitet:
23 März 2014
2.952
1.342
Ich bin ONLINE!
modem in windows reingesteckt, Putty verbunden auf COM4 (WWAN port), und die eingabe funkte.
Folgendes hab ich nun gemacht:

AT!ENTERCND="A710"
AT!USBCOMP=1,3,1009

dann die Bänder geconft:
AT!ENTERCND="A710"
AT!BAND=0A,"B1",0,1
AT!BAND=0B,"B3",0,4
AT!BAND=0C,"B7",0,40
AT!BAND=0D,"B20",0,80000
AT!BAND=0E,"B1+B3",0,5
AT!BAND=0F,"B1+B7",0,41
AT!BAND=10,"B3+B7",0,44
AT!BAND=11,"B1+B3+B7",0,45


Auf LTE Only geschalten:
AT!SELRAT=06

und das Band händisch ausgewählt:
AT!BAND=0E

das war der ganze zauber.
Modem in Turris gesteckt, gewartet bis er gebootet hat, und nicht schlecht gestaunt, wo meine ONLINE LED hat blinken anfangen .. und zack bin ich online.

auszug aus dem log .. da scheint wohl der kernel vom turris das ding schon zu kennen:
Code:
2017-12-22T20:12:25+01:00 info kernel[]: [   16.721078] cdc_mbim 1-1:1.12: cdc-wdm0: USB WDM device
2017-12-22T20:12:25+01:00 info kernel[]: [   16.726729] cdc_mbim 1-1:1.12 wwan0: register 'cdc_mbim' at usb-f1058000.usb-1, CDC MBIM, 62:f3:9d:1a:c1:8f
2017-12-22T20:12:25+01:00 info kernel[]: [   16.736605] usbcore: registered new interface driver cdc_mbim
2017-12-22T20:12:25+01:00 info kernel[]: [   16.744094] usbcore: registered new interface driver option
2017-12-22T20:12:25+01:00 info kernel[]: [   16.749746] usbserial: USB Serial support registered for GSM modem (1-port)
2017-12-22T20:12:25+01:00 info kernel[]: [   16.757642] usbcore: registered new interface driver qcserial
2017-12-22T20:12:25+01:00 info kernel[]: [   16.763456] usbserial: USB Serial support registered for Qualcomm USB modem

ausgabe vom verbindungsaufbau sucht man allerdings vergebens im Log, keine ahnung.. aber es scheint zu funktionieren :D


Die seriellen ports muss ich allerdings jedes mal händisch geben...
echo "1199 9091" > /sys/bus/usb-serial/drivers/qcserial/new_id

allerdings hab ich nun kein ttyUSB1 und ttyUSB2 zur verfügung. Aufs ttyUSB0 kann ich keine AT-Befehle absetzen...
Auszug aus dem log:
Code:
2017-12-22T20:26:05+01:00 info kernel[]: [  843.493721] qcserial 1-1:1.3: Qualcomm USB modem converter detected
2017-12-22T20:26:05+01:00 info kernel[]: [  843.493851] usb 1-1: Qualcomm USB modem converter now attached to ttyUSB0
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: unknown
31 Oktober 2016
477
171
Hm, ich kanns morgen mal in den turris stecken und testen. Komisch das der qcSerial nur ein Interface erkennt, das sollten zwei sein.
 
15 November 2015
3.687
1.390
@Sin10: Was steht denn bei dir bei AT!GSTATUS? ? Mir war gar nicht klar, dass du mein Modul verschickst. ;) Villeicht kommt das Zeugs bei mir morgen auch noch an. Dran glauben tue ich aber nicht. :D