CAT 12 Modul Sierra AirPrime - EM7565

Dieses Thema im Forum "Datenmodems / Datensticks" wurde erstellt von Taurus91, 12. September 2017.

  1. Rj01

    Rj01 Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    1. November 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Is there a tutorial? Or a step by step document, which explains how to get the EM 7565 running on my open wrt?
     
  2. Taurus91

    Taurus91 Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    10. November 2014
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    907
    @Gsicht @unknown
    Ich befürchte eher, dass im Upload CA immer nur mit dem gleichen Band im nutzbar ist ( "contiguous" ). Noch dazu nur bei Band 3 und Band 7. Praktisch wird es das also nicht geben.

    Die Buchstaben in der Tabelle entsprechen der CA bandwidth class.

    A : 20 MHz max. Bandbreite, 1 Component Carrier
    B : 20 MHz max. Bandbreite, 2 Component Carrier
    C: 40 MHz max. Bandbreite, 2 Component Carrier

    So wie ich das verstehe bedeutet CA_3C : max. 20 MHz Band 3 + max. 20 MHz Band 3

    CA_1A_3A_7A: max. 20 MHz Band 1 + max. 20 MHz Band 3 + max. 20 MHz Band 7
     
    #642 Taurus91, 12. Februar 2018 um 15:05 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2018 um 19:28 Uhr
  3. KOSH

    KOSH Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    28. März 2014
    Beiträge:
    3.280
    Zustimmungen:
    1.360
    @unknown der Kaffee ist ist fertig ! Schnell geliefert
    Schön robust und Wertig das Teil


    com port mitgeliefertes usb kabel (putty)
    Mit 12 Volt Netzteil schreibt er bei COM 13

    Marvell>>
    gleich ein Image raufknall ! weiter unten auf dieser Seite
    http://espressobin.net/tech-spec/
    upload_2018-2-13_0-5-16.png
     

    Anhänge:

    #643 KOSH, 12. Februar 2018 um 15:41 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2018 um 14:20 Uhr
    st.michael und unknown gefällt das.
  4. unknown

    unknown Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    15. November 2015
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    736
    Hmm ... schade. :( Hat überhaupt schon jemand CA im UL gesehen? In der Firmware vom S8 habe ich was von "NonContiguousUL" gefunden. Villeicht funktioniert CA dann wenigstens beim S8 mit der FW von Drei.
     
  5. KOSH

    KOSH Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    28. März 2014
    Beiträge:
    3.280
    Zustimmungen:
    1.360
    I think @Westrem has a good Upload with 3 x Band 41

    Und ich denke der TELIT Chip CAT-11 ist nicht für Europa gedacht weil der im Upload spinnt !
    Die verkaufen doch kein unfertiges Produkt !
    Bin mir sicher bei upload im 41er Band funktioniert der auch
     
    #645 KOSH, 12. Februar 2018 um 16:58 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2018 um 19:43 Uhr
  6. beL0w

    beL0w Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    Antwort von Techship zu fehlenden CA Kombinationen
     
    KOSH gefällt das.
  7. unknown

    unknown Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    15. November 2015
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    736
    Wenn's nur halb funktioniert, ist es ein Bug in der Fw. Egal was sie sagen.
     
  8. KOSH

    KOSH Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    28. März 2014
    Beiträge:
    3.280
    Zustimmungen:
    1.360
    Auch in der Doku steht was von contiguous

    Downlink
    Cat 12 with 3CA, 256QAM=600 Mbps
    Cat 9 with 3CA, 64QAM=450 Mbps
    Uplink
    Cat 13 with 2CA contiguous, 64QAM=150 Mbps

    · UL LTE—40 MHz intraband contiguous


    !DALSTXMOD Set LTE Tx modulation type (LTE only)
    Set the LTE Tx modulation type.
    Requirements:
    • Device must be in FTM mode
    • Device must be in LTE mode
    • !DASBAND, !DASCHAN, !DALSTXBW, and !DALSRXBW must be issued before
    you can use this command.
    • !DALSWAVEFORM must be issued after you use this command for the
    modulation change to have an effect.
    Password required: Yes
    Usage:
    • Execution: AT!DALSTXMOD=<mod_type>
    Response: OK
    Purpose: Set the LTE Tx modulation type.
    Parameters:
    <mod_type> (LTE Tx modulation type)
    • Valid range: 0–2
    • 0—QPSK
    • 1—16 QAM
    • 2—64 QAM
     
    #648 KOSH, 13. Februar 2018 um 17:50 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2018 um 17:55 Uhr
  9. unknown

    unknown Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    15. November 2015
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    736
    Contiguous bringt uns aber leider nichts.
     
  10. KOSH

    KOSH Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    28. März 2014
    Beiträge:
    3.280
    Zustimmungen:
    1.360
    Ja aber was ich nicht ganz verstehe warum in at!gstatus?
    5 SCC angezeigt werden

    SCC0-Hauptband
    SCC1-belegt
    SCC2-belegt
    SCC3-frei
    SCC4-frei

    Aber in der Doku ist immer nur die Rede von 3 CA ?

    Der Chip muss also mehr können als "nur" 3 Bänder laut Doku
    Oder er kann 5 finden aber nur 3 davon nutzen ? (eher Wahrscheinlich)
    Das heißt wiederum hätte man 4 Bänder kann man das kleinste Band (zB. B8) durch Band Setting ausgrenzen um Kontrolle über die Bänder zu bekommen. Mehr Kontrolle über die Bänder ist dann halt derzeit nicht möglich.
    Und wir sind noch lange nicht bei QAM 256 oder ? Auch wenn ich persönlich sehr zufrieden bin weil 3 CA vor Ort. Immer über 150 MBit DL (Vertrag HUI 150 ist also optimal)

    Würde daher jetzt gern wissen was ist theoretisch max möglich bei (Hutchison) in der Bandbreite mit
    Band-1 -- 10 MHz -- ? +
    Band-3 -- 15 MHz -- ? +
    Band-7 -- 20 MHz -- 150MBit
    Der Speedtest.net Server ist ja offen fürs messen

    Dann ergibt alles einen Sinn selbst hatte ich schon 275 MBit.  spusu im selben Netz erreichte 300 MBit

    @valexi we need a Band setting Option in LEDE + first config Bands for new users (call it Sierra band selector)+ MBim,QMI button than you have a perfekt Rooter,Router :)
    All Bands click (mark) and go
     
    #650 KOSH, 13. Februar 2018 um 18:40 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2018 um 08:12 Uhr