RealMartin

Mobilfunk Teilnehmer
20 Sep 2015
2.064
1.350
Und warum wurde dann so ein TamTamTam gemacht nach der Frequenzversteigerung, dass 3DREI so schlecht abgeschnitten hat?

Irgendwie widersprüchlich das ganze.
Für Drei wird es ab 2018 kritisch werden, da sie nicht genug Frequenzen besitzen. Außer sie finden bis dahin eine Lösung. (Aber zur Lösung weiß man derzeit nicht viel.)
 
Zuletzt bearbeitet:

maultier

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
3.424
1.978
In den Städten wirkt sich die Frequenz durch die hohe Senderdichte nicht so stark aus.
Am Land sieht es da mit der Reichweite, Durchdrinung und Durchsatz wieder anders aus
In größeren Städten können sie auch nicht 800 MHz bei jedem Sender mit hoher Leistung senden, da sich die Masten dann wegen der hohen Dichte an Standorten gegenseitig stören.
 

maxb

Mobilfunk Teilnehmer
31 Mrz 2014
1.536
1.720
In größeren Städten können sie auch nicht 800 MHz bei jedem Sender mit hoher Leistung senden, da sich die Masten dann wegen der hohen Dichte an Standorten gegenseitig stören.
naja, mit Antennen mit einer Bauhöhe von 2m - 2.6m lässt sich das Problem gut in den Griff bekommen und 2.6m Antennen werden von A1 auch verbaut.

aber es stimmt, LTE700/800 kann auch schnell mal "zur Pest" werden wenn man nicht aufpasst :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SPOCK

Aktuelle Themen