Consors Finanz Mastercard Gold: Kooperation mit Drei

10 Mai 2014
2.663
2.299
Soweit ich das beurteilen kann ist das die Consors Finanz Mastercard. Der Vertrag wird nicht mit Drei abgeschlossen:
Hutchison Drei Austria GmbH („Drei“) ist nicht Vertragspartei eines allfällig zustande kommenden Kreditvertrages und vermittelt diesen auch nicht. Drei agiert lediglich als „Tippgeber“ iSd Gewerbeordnung. Ein Kreditvertrag kommt daher ausschließlich zwischen dem Kreditgeber und Ihnen als Kreditnehmer zu Stande.

AGBs und FAQs muss man daher bei Consors Finanz suchen.
 
18 März 2021
64
54
Es fehlen die genauen Konditionen zu dieser Kreditkarte, z.B. beim Einsatz in einer Fremdwährung (welche Kurse, welche Aufschläge usw.) sowohl auf der Drei als auch auf der Consors-Website.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: email.filtering
9 April 2014
3.067
1.707
Okay, so weit hab ich es nicht probiert, hab lediglich den Text auf der 3-Seite gelesen.
€ 2.500,-- ist jetzt aber auch nicht berauschend.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: email.filtering
27 Juni 2019
5.190
2.919
Das Thema mit den fehlenden AGB sowie den fehlenden Konditionen punkto Auslands- und Fremdwährungseinsatz ist ja nicht gerade neu (auch nicht in diesem Forum):
Das Thema "consors" und "gratis" KK wurde bereits hier (und in den darauffolgenden Beiträgen) angerissen. Da ich bis heute keine AGBs auf der Seite finden kann aus denen zweifelsfrei deren Geschäftsmodell hervorgeht wäre ich mit der Aussage "gratis" vorsichtig. In den FAQs ist jedenfalls von einem (verzinsten) Ratenkredit die Rede, der (vermutlich?) bei Verwendung der Karte greift. Ob man den Zinsen entgehen kann, indem (wie bei der Advanzia) der gesamte ausgeschöpfte Kreditbetrag innerhalb einer bestimmten Frist überwiesen wird erschließt sich mir nicht ...