mahe

Mobilfunk Teilnehmer
9 Apr 2014
1.988
929
Ich befürchte eher dass die Anbindung der Sendemasten nicht mitmachen wird.
 

maxb

Mobilfunk Teilnehmer
31 Mrz 2014
1.681
1.927
Gibt hoffentlich noch genug Reserven?
egal was ich jetzt schreibe, es könnte von irgendwem falsch ausgelegt werden darum kann ich das nicht kommentieren. Gestern war auch ein „besonderer“ Tag in der österreichischen Geschichte.

Also es würde mich persönlich schon überraschen, wenn es in Zeiten des Streamings aufgrund des erhöhten Sprachaufkommens zu Überlastungen kommt.
nicht alles ist IP traffic...
 

mahe

Mobilfunk Teilnehmer
9 Apr 2014
1.988
929
hmmm, dann frag ich mich warum man jetzt schon großteils nicht an seine bis zu Bandbreite kommt.
Ich bezweifle dass das nur am Endgerät liegt und/oder an zu wenig Funkzellen.
 

Admin

Administrator
20 Mrz 2014
843
1.946
Ich finde die Diskussion zu den potentiellen Auswirkungen auf IT, Internet und Mobilfunk recht interessant und habe die Diskussion um es übersichtlicher zu gestalten aus der allgemeinen Diskussion zum Corona-Virus herausgelöst.

Es gibt nun 2 Diskussions-Themen:
Bitte versucht die beiden Themen getrennt zu halten. Falls euch in einem der beiden Themen ein unpassender Beitrag auffallen solltet, drückt bitte den Melde-Button. Ich kann ihn dann verschieben. Danke!
 

maxb

Mobilfunk Teilnehmer
31 Mrz 2014
1.681
1.927
hmmm, dann frag ich mich warum man jetzt schon großteils nicht an seine bis zu Bandbreite kommt.
Ich bezweifle dass das nur am Endgerät liegt und/oder an zu wenig Funkzellen.
der Sprachverkehr war die letzten 5 bis 10 Jahre relativ konstant, maximal schwach steigend wenn überhaupt.

der Datenverkehr ist in diesem Zeitraum explodiert.

wenn jetzt der Sprachverkehr von einem Tag auf den anderen um einen hohen 2 stelligen Prozentpunkte Wert steigt dann wird man sich schon Maßnahmen überlegen um das abzufedern.
 

Aktuelle Themen