Details des ersten Gigabit-Internet von A1

maultier

Mobilfunk Teilnehmer
Mrz 26, 2014
3.100
1.671
Auch via Kabel: https://www.magenta.at/business/pdf/tm1266/tarif.pdf

//edit: laut verfuegbarkeit gibts business cabel 1000/100 aber in PDF fehlt es. Strange.
Klingt auch logisch. War ja bis jetzt auch so wo es eigenes Kabelnetz von UPC gab wurde nur über Kabel hergestellt und nicht via DSL, GPON (entbündelt) falls es auch das an der gleichen Adresse gibt. Ist ganz klar das Magenta das eigene Kabelnetz nutzen will und nicht an A1 monatlich zahlen für die Leitungsmiete.
 

Fabey

Mobilfunk Teilnehmer
Sep 13, 2018
766
242
A1 und gigabit...Ich hab ja seit 1 1/2 Jahren Gigabit Symetrisch. Wenn ich das bei meinem Lokalen Betreiber anfrage kostet 1 Gbit/s symetrisch 250€ im Monat. Gibts zwar nur auf Anfrage aber es gibt es. 200€ ist auch viel aber die Kriegst du dann auch. Schaffe im Schnitt 998 down und 995 up (angaben in Mbit/s). Da finde ich 450€ im Monat für 1000/100 way way toooooo much.
 

derFlo

Mobilfunk Teilnehmer
Mrz 22, 2014
2.183
707
Klingt auch logisch. War ja bis jetzt auch so wo es eigenes Kabelnetz von UPC gab wurde nur über Kabel hergestellt und nicht via DSL, GPON (entbündelt) falls es auch das an der gleichen Adresse gibt. Ist ganz klar das Magenta das eigene Kabelnetz nutzen will und nicht an A1 monatlich zahlen für die Leitungsmiete.
Nicht immer - Business-Anschlüsse werden schon immer wieder mal unter Zuhilfenahme eines anderen Providers hergestellt (z.B. auch der symmetrische Gigabit-Anschluss meines ehemaligen Arbeitgebers).
 
Gefällt mir: Fabey

Ähnliche Themen

Aktuelle Themen