Details des ersten Gigabit-Internet von A1

r4iden82

Mobilfunk Teilnehmer
Nov 29, 2016
410
133
#12
Endlich ein leak vom feinsten :) Wo bleibt der UPC Leak? :)

OK der Preis ist hart, ich fand die geschätzten 300 Euro schon viel. Wieso eigentlich nur bis 21.12 bestellbar?
 

Proofman

Mobilfunk Teilnehmer
Jan 29, 2015
585
333
#13
Ja das frage ich mich auch.
Ich finde meine 140Euro sind schon viel für nen Internet Tarif. Is aber auch Maximum für mich Persönlich
 

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
Mrz 25, 2014
3.105
1.673
#14
Ich hab lieber 100-200mbit die Stabil sind als so überteuertes zu kaufen.Auf 24 Monate gerechnet sind das 10.400EURO. Mal Fett gemacht damit man sich das mal vorstellt. o_O
So geschrieben ist das echt heftig!

Zum kleinen Vergleich mit der Gigabitsache Xlink in Salzburg. Ich kann euch nicht beantworten wo Xlink wirklich Glas anbietet aber das ist bei A1 wahrscheinlich auch sosolala.

http://www.xlink.at/privat/1gb_up_down

1gbit/1gbit um 99 Euro pro Monat.

Also das Zeug was die A1 genommen hat wäre wirklich mal interessant.
 
Gefällt mir: st.michael und Jonas12

Taurus91

Mobilfunk Teilnehmer
Nov 10, 2014
3.321
1.312
#15
Endlich ein leak vom feinsten :) Wo bleibt der UPC Leak? :)

OK der Preis ist hart, ich fand die geschätzten 300 Euro schon viel. Wieso eigentlich nur bis 21.12 bestellbar?
Lagen wir doch nicht so falsch ;)

Über die zeitliche Begrenzung haben wir schon beim Angebot für die virtuellen Entbündler gerätselt.
Dort klang das relativ definitiv. Vielleicht ist das ganze nur eine kurzzeitige Marketingaktion wegen T/UPC.
Oder es wird bei großem Erfolg verlängert... €€€€€
 

maultier

Mobilfunk Teilnehmer
Mrz 26, 2014
3.100
1.671
#18
OK der Preis ist hart, ich fand die geschätzten 300 Euro schon viel. Wieso eigentlich nur bis 21.12 bestellbar?
In dem Fall schwer zu sagen. A1 wird wegen der Monopolstellung vom Regulator Preise vorgeschrieben und auch eben Vorleistungpreise welche sie Alternativen anbieten müssen. Es gibt ein paar "kreative" Möglichkeiten das etwas zu umgehen wir zeitliche/räumliche Angebote, Kombiangebote und so. Aber in dem Fall ist der Preis ja doch deutlich über dem Vorleistungsprodukt also schwer zu sagen. Das die Leute jetzt A1 die Tür einrennen und alle Gbit nehmen und das Netz dann überlastet ist ist bei dem Preis eher nicht anzunehmen :p.
 

r4iden82

Mobilfunk Teilnehmer
Nov 29, 2016
410
133
#19
Wie es ausschaut wollen die das es nicht viele nehmen, schade so muss man wirklich bei upc/t-mobile bleiben. Man hat keine Wahl :D Die wollen wohl das man upc überlastet *gg*
 

Taurus91

Mobilfunk Teilnehmer
Nov 10, 2014
3.321
1.312
#20
Bei Privaten ist das klar, bei Firmen kann das schon wieder anders ausschauen.

Vielleicht gehts auch nur darum die Marke Giganetz nicht ganz so hohl klingen zu lassen.
 

Ähnliche Themen

Aktuelle Themen