13 Dezember 2015
853
357
Bezüglich Software hab ich eine naive Frage. Gibt es hier irgendwas Open Source mäßiges auf das Spusu aufsetzen könnte?
Ja doch. Implementierungen eines OpenSource 5G Cores gibt es unter anderem vom Fraunhofer Institut und von Facebook. Ein paar findet man sogar auf GitHub.

https://github.com/free5gc/free5gc
https://github.com/magma/magma
https://github.com/openairinterface

In wie fern diese für spusu nutzbar sind wissen natürlich nur sie selbst.
 
26 März 2014
4.852
3.311
Ins eigene 5G Netz dürfen die normalen Kunden auch nicht.
Ist scheinbar nur für spezielle Kunden die keiner kennt und damit man 11 Sendestandorte vorweisen kann.

Warst du dort bei Mistelbach? Hast Fotos vom 5G Netz gemacht?

Komisch ist das schon irgendwelche Dummy Sender zu betreiben.

Kann mir nicht vorstellen, dass die RTR damit glücklich ist. Irgendwann müssen sies "öffentlich" machen, oder nicht?

Geht auch nicht. In den Ausschreibungsunterlagen steht drinnen das es für Endkundversorgung verwendet werden muss. Also Richtfunk, Campusnetze oder ähnliches geht damit nicht. Bei der RTR geht wahrscheinlich viel durch, vorallem kann man ja noch immer fein alles auf Corona schieben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Schuttwegraeumer
1 Januar 2015
2.652
839
Laut spusu ist der 5G Sender NICHT mit den neuen 5G Tarifen nutzbar.
Testen könnte ich es da ich ja endlich den Stromstecker haben von Zigarettenanzünder auf die passenden Buchse für die Frequebox aber ich fürchte es wird halt nicht gehen.
Aber zumindest könnte ich einen Screenshot machen wenn die Fritzbox tatsächlich ein NR SA Netz findet.
Allerdings, die 700er Sender von DREI sind doch auch NR SA?, die werden ja auch aufgelistet zumindest.
 
26 März 2014
4.852
3.311
Aber zumindest könnte ich einen Screenshot machen wenn die Fritzbox tatsächlich ein NR SA Netz findet.
Allerdings, die 700er Sender von DREI sind doch auch NR SA?, die werden ja auch aufgelistet zumindest.

Ja danke fürs Fotos posten.

Vielleicht haben sie Sender nur Strom wenn die Straßenbeleuchtung an ist (scnr). :p

Drei hat ja in einer Presseaussendung gesagt sie wollen Standalone 5G mit 700 und 1500 machen. Die Sender sind sicher noch nicht freigegeben, der Start ist ja für irgendwas Anfang 2022 angekündigt.
 

Aktuelle Themen

Wie zufrieden bist du mit spusu?