Drei High Performance Stick Huawei E122

22 November 2021
4
0
Hallo liebes Forum!
Ich habe einen älteres Modem aus dem Jahr 2010 von Drei in Form eines USB-Sticks: HUAWEI Model E122, HSPA USB Stick (siehe auch Bild).
Da ich in Kürze wegen Festnetzumstellung teilweise auf Mobilfunk-Internet angewiesen sein werde, folgende Frage: ist der Stick kompatibel mit aktuellen Wertkarten-Internet-Angeboten von Drei bzw. anders gefragt: kann ich den mit den aktuellen Produkten von Drei (vorzugsweise Wertkarte) noch verwenden?
Wenn ja, ginge das auch mit Wertkarten-Angeboten von anderen Anbietern, oder ist der für andere Anbieter gesperrt?
 

Anhänge

  • st.jpg
    st.jpg
    20,8 KB · Aufrufe: 27
1 Dezember 2020
196
208
Hi consoro!

Mit dem Stick wirst du leider keine wirkliche Freude haben.
Warum: Er kann kein LTE, die Geschwindigkeit kann je nach Verhältnissen bei dir also sehr(!) langsam ausfallen.

Probieren kann man es natürlich, erwarten würde ich mir allerdings nicht zu viel. So bleibt die Enttäuschung aus, wenn es nicht funktioniert ;-)

Was ich mir für so eine Zwischenlösung auch vorstellen könnte:
Hast du schon dran gedacht, auf deinem Smartphone einfach einen Hotspot zu machen. Damit hast du feines WLAN und es ist so schnell wie Internet auf dem Smartphone selbst auch.

PS: Die Sticks von Drei sind üblicherweise gesperrt (Detail: Net-Lock), sodass nur SIM-Karten von Drei damit funktionieren.

PPS: Die anderen Anbeiter haben teils UMTS2100 abgeschalten, und nutzen seit ein paar Jahren nur mehr UMTS900 (hat es früher gar nicht gegeben).
Dein Stick kann UMTS nur auf der Frequenz von 2.100 MHz. Nimmst du zB A1 ist es damit gut möglich, dass der Stick überhaupt nur EDGE leisten wird können. Und damit kannst du Internet so gut wie vergessen.
 
10 Mai 2014
2.530
2.203
Der Stick wird auf jeden Fall mit einer Drei Wertkarte funktionieren. Allerdings kann der Stick kein LTE und die Maximalgeschwindigkeit ist 7.2 Mbit/sec. Einen Geschwindigkeitsrausch wirst du daher nicht bekommen. 😊

Ich hatte auch einen ähnlichen Drei USB Stick, den konnte ich mit flashen einer neuen Firmware ziemlich einfach entsperren.
 
22 November 2021
4
0
Hab' mir nun eine neue Simm-Karte besorgt (die alte war nicht mehr aktivierbar) - und ja es funktioniert! Die Geschwindigkeit ist nicht mal so übel ....
Vielen Dank!
Gruß, Roman
 
24 März 2014
486
119
Mitunter bekommt man im UMTS Netz mehr Speed als im überlasteten LTE - so bei mir hier zur Prime Time - LTE mit Drei NEO max. 2,5-3mbit/s, im 3G Netz so um die 10 Mbit/s
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: berni456

Aktuelle Themen