Drei Maxx ZTE 801A Bridge Mode

Wissenswertes
educom ZTE MC801A 5G-Router
Beim Mobilfunkanbieter educom gibt es den ZTE MC801A 5G-Mobilfunkrouter bereits um 199,00 Euro ohne SIM-Lock.
25 März 2014
868
533
Ich bräuchte eure Hilfe, da ich mit meinem Latein am Ende bin. Ich versuche seit Stunden den MC801A von Educom (komplett freies Gerät) in den Brückenmodus zu bringen. Das Gerät meint zwar, dass ich im Brückenmodus wäre, aber egal auf welchen Port ich Router/Laptop hänge, ich erhalte nur eine vom DHCP-Server zugewiesene LAN-Adresse. Im Fall des Routers 192.168.0.241/24 und im Fall des Laptops 192.168.0.220. Ich hab auch die DHCP-Vergabe am Router deaktiviert, WLAN ist sowieso deaktiviert. Ändert nichts. Internet ein-/aus, bringt nichts. Neustarten bringt auch nichts. Anbei ein paar Screens, ich hab gesehen dass der Brückenmodus bei euch anders ausssieht (ich kann nicht den Port auswählen).

Habt ihr eine Ahnung was ich falsch mache? Wenn ich zB im Brückenmodus bin, geht auch kein Internet.

Modus 1.png Modus 2.png Modus 3.png Modus 4.png
 
25 März 2014
868
533
Zusatz: im Brückenmodus geht auf dem Gerät, das am LAN-Port 1 des ZTE hängt kein Internet. Sprich der Modus ist nicht verwendbar (es dürfte ja keine DHCP-Zuweisung passieren).
 
25 März 2014
868
533
Noch eine Beobachtung: die Portauswahl ist bei mir auch im Brückenmodus möglich, dazu muss ich aber im Quelltext ein DIV bei der Sichtbarkeit auf true setzen, damit es angezeigt wird. Es ist im CSS so konfiguriert, dass es immer false ist. Normalerweise wird die Sichtbarkeit auf true gesetzt wenn man einen Punkt auswählt und dann entsprechende Suboptionen (wie die Port-Auswahl) bekommt.

Mir kommt das ganze sehr sehr spanisch vor. Hat zufällig jemand von euch einen Educom-Router?
 
25 März 2014
868
533
Anders gefragt: gibt es jemanden der einen 801a (egal von welchem Provider) derzeit erfolgreich im Bridge Modus laufen hat? Ich hab in einem anderen Forum gelesen, dass es ursprünglich ging und dann durch ein Firmware Update dann nicht mehr lief (April 2021). Danach fanden sich keine Infos mehr.
 
21 August 2015
290
111
Ja bei uns mit der Firmware BD_ATH3GMC801AV1.0 0B15 läuft es perfekt im Bridge und dahinter eine Fritzbox.
Die Fritzbox bekommt immer die öffentliche IP (statische um 4,- pro Monat)
Mussten auch nichts umstellen oder einstellen.
Bridge aktiviert, Router dahinter, alles neu gestartet und fertig.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: email.filtering