Drei-Maxx

crayonswax

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
16
9
Kurzes Update von meiner Seite zum Problem mit dem Einbuchen in das 5G Netz mit dem Drei Maxx:

Nach einem Neustart des Routers heute morgen hab ich jetzt im WebInterface die Anzeige 5G inkl. weißer LED. In den Netzwerkinformationen sehe ich dann aber, dass der Router dennoch "nur" im 4G Netz eingebucht ist. Hab da mal einen Screenshot angehängt. Speedtests sind auch dementsprechend schlecht, je nach Standort bei mir erreiche ich ca. 30 - 50Mbit Down und ca. 10 - 20 Mbit Up. (lt. Tarif max 200/50)

Hab dann wieder (vierter Anruf) die Technik-Hotline kontaktiert. Laut Info des Technikers war da bei mir etwas falsch provisioniert und dass schon Änderungen vorgenommen wurden. Der Mitarbeiter war zwar bemüht, konnte mir aber letztendlich auch nicht weiter helfen und hat darauf verwiesen, dass es hierzu noch ein offenes Ticket gibt, er mich aber nicht an den zuständigen 2nd Level Support weiterverbinden kann/darf.

Mir rinnt für die 14 tägige Rückgabefrist langsam die Zeit davon. In der derzeitigen Situation ist das für mich leider nicht brauchbar, würde mich aber nur ungern nach über 13 Jahr nach einem anderen Anbieter umsehen müssen.

Hat hier jemand eventuell noch einen Tipp woran das liegen kann bzw. was ich bei einer Anfage an die Technik-Hotline als Stichwort nennen kann?

Danke für jeden Hinweis!
 

Anhänge

MantaB

Mobilfunk Teilnehmer
21 Aug 2015
253
97
Warum rufst du da nicht bei der richtigen Hotline für dein Tarifproblem an ?

Die Technischen Hotlines können, meiner Meinung nach, nicht bei Tarif Probleme oder falsch provisionierten Tarifen helfen. Und so wie du es schreibst geht es ja genau darum.
Jemand bei der Tarif Hotline zu finden der sich mit Tarifen auskennt ist schwer, aber sich den Namen geben lassen mit dem Satz: " sie lösen jetzt bitte mein Tarifproblem " bewirkt Wunder bis hin zu einem Supervisor der Tarif Abteilung Rückruf.
 

Berndi

Mobilfunk Teilnehmer
24 Jun 2017
632
251
War die Sim-Karte schon ein Thema bei den Gesprächen ? Ich weiß nicht ob alle 4G Sim-Karten auch 5G fähig sind. Um bei Drei an einen Kostenlosen Sim-Tausch zu kommen. kommt es darauf an was das System sagt.
 

crayonswax

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
16
9
Warum rufst du da nicht bei der richtigen Hotline für dein Tarifproblem an ?

Die Technischen Hotlines können, meiner Meinung nach, nicht bei Tarif Probleme oder falsch provisionierten Tarifen helfen. Und so wie du es schreibst geht es ja genau darum.
Jemand bei der Tarif Hotline zu finden der sich mit Tarifen auskennt ist schwer, aber sich den Namen geben lassen mit dem Satz: " sie lösen jetzt bitte mein Tarifproblem " bewirkt Wunder bis hin zu einem Supervisor der Tarif Abteilung Rückruf.
OK, danke ich versuche das nochmal! Hab bisher nur mehrfach die Aussage bekommen dass der Powernet XL in der Variante 5G sauber hinterlegt ist.
 

crayonswax

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
16
9
War die Sim-Karte schon ein Thema bei den Gesprächen ? Ich weiß nicht ob alle 4G Sim-Karten auch 5G fähig sind. Um bei Drei an einen Kostenlosen Sim-Tausch zu kommen. kommt es darauf an was das System sagt.
Ja, das war auch schon ein Thema, im Drei Maxx ist die Nano-Sim die mit dem Router geliefert wurde. Ich denke das müsste passen.

Danke dennoch, hoffe das Problem lässt sich noch lösen ;)
 

XeroXs

Mobilfunk Teilnehmer
10 Sep 2015
10
1
Würdet ihr für eine Neuanmeldung derzeit eher den Huawei B3368 oder den Maxx empfehlen? Router kommt ins Spitzdach einer Garage - dort steht derzeit ein E5186 der ersetzt werden soll. Befinde mich derzeit laut Karte genau an der Grenze zu 5G.. also unwahrscheinlich dass es wirklich 5G Empfang gibt.
 

MantaB

Mobilfunk Teilnehmer
21 Aug 2015
253
97
OK, danke ich versuche das nochmal! Hab bisher nur mehrfach die Aussage bekommen dass der Powernet XL in der Variante 5G sauber hinterlegt ist.
Naja. Leider gibt es den als 4G und als 5G Tarif.
Und der 4G läßt sich nicht einfach so in einen 5G Tarif provisionieren.
Musste meinen kündigen und neu abschließen am Ende.
Und erkannt hat es nur die Tarif Hotline (sind ja auch die die zuständig sind) und dort auch nicht alle. Die Tarife sehen wahrscheinlich im System gleich aus und es kommt auf irgendeine Tarifdetail an.
 

MantaB

Mobilfunk Teilnehmer
21 Aug 2015
253
97
Ist das so? mir wurde am Telefon in der Business Hotline erklärt da gibts keinen Unterschied und man bekommt automatisch 5G sobald man es Empfangen kann
Bei mir Privatvertrag und ja da ist es definitiv so.

Aber warum sollte das bei Business anders sein?
Bzw. das weiß ich leider nicht.
Wollte da kein Businessvertrag weil es bei Businesskunden kein Rückgaberecht gibt.

Aber dann ist ja sowieso immer nur die Business Hotline dein Ansprechpartner bei Tarifen.
 

Aktuelle Themen