DSL Leitung Anbieter Alternative zu A1

Sin10

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
2.715
1.184
Wo unter Diagnose xDsl finde ich den max. möglichen Speed?
Das ist unter Vectoring:
xdslctl: ADSL driver and PHY status
Status: Showtime
Last Retrain Reason: 1
Last initialization procedure status: 0
Max: Upstream rate = 42977 Kbps, Downstream rate = 122024 Kbps
Bearer: 0, Upstream rate = 5232 Kbps, Downstream rate = 20904 Kbps
Bearer: 1, Upstream rate = 0 Kbps, Downstream rate = 0 Kbps
Vectoring state: 1
VCE MAC Address: 0:19:8f:90:4f:fe
Total error samples Ethernet pkts sent: 536836
Total error samples Ethernet pkts discarded: 0
Total error samples statuses sent: 268418
Total error samples statuses discarded: 0

Habe mich im vorigen Post geirrt, es waren nur 30mbits/s, angeboten war Power40!
mach mir bitte einen gefallen und poste die kompletten werte und füge sie hier ein.
Wie schon von anderen gesagt, scheints so das die leitung viel viel mehr kann...
 

eigs

Mobilfunk Teilnehmer
8 Aug 2014
1.529
773
Du hast Recht, habe mich bei der Umrechnung um eine Dezimalstelle geirrt.
Um 2 Stellen. Du hast laut Modem 122024 Kbit/s = 122,024 Mbit/s. Wobei die Modemangabe auch nicht stimmen kann wenn du mit einen 40 Mbit/s Tarif 30 Mbit/s erreichst und das Modem anzeigt, dass es mit 20904 Kbit/s synchronisiert ist.
Nutzt mir aber jetzt auch nix, dann kann es eben nur A1, jedenfalls über die Telefonleitung. Sauerei, sowas fällt unter Monopolstellung!
Jetzt würde mich aber interessieren was technische Probleme mit Monopolstellung zu tun haben?
Technische Probleme wird es immer geben egal ob den DSLAM ein Monopolist oder eine kleine Firma betreibt.
Was wäre, wenn ich meine Modemdaten an Fonira, oder Telematica schicke?
A1 kann sich nur auf die vom DSLAM gelieferten Werte verlassen und dementsprechend einen anderen ISP nur ein Vorleistungsprodukt verkaufen mit dem die Mindestwerte erreicht werden.
Es müsste also zuerst der Fehler gesucht werden.
 

maultier

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
4.385
2.893
Ich such nun bei Magenta, allerdings ist deren Homepage nicht sonderlich flexibel, wie kann ich zu einem Giga Produkt z.B. Festnetztelefon, Nummermitnahme bestellen?
Festnetz ist bei den Gigakraftprodukten immer dabei.

https://www.magenta.at/content/dam/magenta_at/pdfs/consumer/tarife/internet_fiber/20201001.pdf

Wie die Portierung beim Festnetz abläuft weiß ich jetzt nicht. Vielleicht weiß das ein anderer User im Forum.

Und welche Zusatzpakete braucht du bei Magenta? Fernsehn? Das sind ja eigene Produkte.
 

stevebiker

Mobilfunk Teilnehmer
13 Jan 2021
16
1
mach mir bitte einen gefallen und poste die kompletten werte und füge sie hier ein.
Wie schon von anderen gesagt, scheints so das die leitung viel viel mehr kann...
Wenn Du diese meinst:
Profil:
DSL PHY and Driver: A2pvI042w2.d26r

Modulations:
G.Dmt Enabled
G.lite Disabled
T1.413 Disabled
ADSL2 Enabled
AnnexL Enabled
ADSL2+ Enabled
AnnexM Enabled
VDSL2 Enabled
VDSL2 profiles:
8a Enabled
8b Enabled
8c Enabled
8d Enabled
12a Enabled
12b Enabled
17a Enabled
30a Disabled
US0 Enabled
Phone line pair:
Inner pair
Capability:
bitswap On
sra On
trellis On
sesdrop Off
CoMinMgn Off
24k On
phyReXmt(Us/Ds) Off/Off
Ginp(Us/Ds) On/On
TpsTc AvPvAa
monitorTone: On
dynamicD: On
dynamicF: On
V43: Off
SOS: On
FDPS: On
Training Margin(Q4 in dB): -1(DEFAULT)
Ginp(Us/Ds) On/On
Konfiguration:
xdslctl: ADSL driver and PHY status
Status: Showtime
Last Retrain Reason: 1
Last initialization procedure status: 0
Max: Upstream rate = 42935 Kbps, Downstream rate = 122253 Kbps
Bearer: 0, Upstream rate = 5232 Kbps, Downstream rate = 20904 Kbps
Bearer: 1, Upstream rate = 0 Kbps, Downstream rate = 0 Kbps

adslTrainingMarginQ4: -1
adslShowtimeMarginQ4: -1
adslLOMTimeThldSec: -1
adslDemodCapMask: 00804008
adslDemodCapValue: 0090447a
adsl2Param: 000c0003
adslPwmSyncClockFreq: 0
adslHsModeSwitchTime: 0
adslDemodCap2Mask: 00c00000
adslDemodCap2Value: 00100000
vdslParam: 007f007f
vdslParam1: 00000000
xdslAuxFeaturesMask: 00064400
xdslAuxFeaturesValue: 00060003
vdslCfgFlagsMask: 02818630
vdslCfgFlagsValue: 03218034
xdslCfg1Mask: 00000000
xdslCfg1Value: 00000000
xdslCfg2Mask: 00000000
xdslCfg2Value: 00000000
xdslCfg3Mask: 00000000
xdslCfg3Value: 00000000
xdslCfg4Mask: 00000000
xdslCfg4Value: 00000000
minINP: 0
maxDelay: -1
maxDsDataRateKbps: 0
maxUsDataRateKbps: 0
maxAggrDataRateKbps: 0
xdslMiscCfgParam: 00000000
AFE_ID: 40808200 00000000

Phy configuration:
EnableATTNDRframingConstrains: 1
NoG994AVdslToggle: 1
AlignAfterPeriodics: 1
DynamicV43handling: 0
Statistiken:
xdslctl: ADSL driver and PHY status
Status: Showtime
Last Retrain Reason: 1
Last initialization procedure status: 0
Max: Upstream rate = 42935 Kbps, Downstream rate = 122028 Kbps
Bearer: 0, Upstream rate = 5232 Kbps, Downstream rate = 20904 Kbps
Bearer: 1, Upstream rate = 0 Kbps, Downstream rate = 0 Kbps
Link Power State: L0
Mode: VDSL2 Annex B
VDSL2 Profile: Profile 17a
TPS-TC: PTM Mode(0x0)
Trellis: U:ON /D:ON
Line Status: No Defect
Training Status: Showtime
Down Up
SNR (dB): 40.4 33.3
Attn(dB): 11.0 0.0
Pwr(dBm): 12.4 -6.1

VDSL2 framing
Bearer 0
MSGc: -6 -6
B: 243 48
M: 1 1
T: 0 0
R: 10 12
S: 0.3717 0.2970
L: 5467 1643
D: 8 8
N: 254 61
I: 254 61
Q: 8 8
V: 0 0
RxQueue: 14 18
TxQueue: 7 9
G.INP Framing: 18 18
G.INP lookback: 7 9
RRC bits: 24 24
Bearer 1
MSGc: 90 58
B: 0 0
M: 2 2
T: 2 2
R: 16 16
S: 10.6667 16.0000
L: 24 16
D: 1 1
N: 32 32
I: 32 32
Q: 0 0
V: 0 0
RxQueue: 0 0
TxQueue: 0 0
G.INP Framing: 0 0
G.INP lookback: 0 0
RRC bits: 0 0

Counters
Bearer 0
OHF: 0 0
OHFErr: 0 0
RS: 924862504 1161899523
RSCorr: 7 0
RSUnCorr: 0 0
Bearer 1
OHF: 5371268 5392345
OHFErr: 0 0
RS: 32227238 21569383
RSCorr: 0 0
RSUnCorr: 0 0

Retransmit Counters
rtx_tx: 1 0
rtx_c: 1 0
rtx_uc: 0 0

G.INP Counters
LEFTRS: 0 0
minEFTR: 20902 5231
errFreeBits: 32826567 6815725

Bearer 0
HEC: 0 0
OCD: 0 0
LCD: 0 0
Total Cells: 3465945182 0
Data Cells: 617391679 0
Drop Cells: 0
Bit Errors: 0 0

Bearer 1
HEC: 0 0
OCD: 0 0
LCD: 0 0
Total Cells: 0 0
Data Cells: 0 0
Drop Cells: 0
Bit Errors: 0 0

ES: 4 0
SES: 3 0
UAS: 244 244
AS: 86278

Bearer 0
INP: 38.00 40.00
INPRein: 0.00 0.00
delay: 0 0
PER: 0.00 0.00
OR: 0.01 0.01
AgR: 20925.31 5258.60

Bearer 1
INP: 2.50 4.00
INPRein: 2.50 4.00
delay: 0 0
PER: 16.06 16.06
OR: 47.81 31.87
AgR: 47.81 31.87

Bitswap: 1153/2374 0/0

Total time = 1 days 2 hours 22 min 52 sec
FEC: 26 0
CRC: 1 0
ES: 4 0
SES: 3 0
UAS: 244 244
LOS: 1 0
LOF: 3 0
LOM: 0 0
Retr: 1
HostInitRetr: 0
FailedRetr: 0
Latest 15 minutes time = 7 min 52 sec
FEC: 0 0
CRC: 0 0
ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 0 0
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
Retr: 0
HostInitRetr: 0
FailedRetr: 0
Previous 15 minutes time = 15 min 0 sec
FEC: 0 0
CRC: 0 0
ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 0 0
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
Retr: N/A
HostInitRetr: N/A
FailedRetr: N/A
Latest 1 day time = 2 hours 22 min 52 sec
FEC: 0 0
CRC: 0 0
ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 0 0
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
Retr: 0
HostInitRetr: 0
FailedRetr: 0
Previous 1 day time = 24 hours 0 sec
FEC: 26 0
CRC: 1 0
ES: 4 0
SES: 3 0
UAS: 244 244
LOS: 1 0
LOF: 3 0
LOM: 0 0
Retr: 1
HostInitRetr: 0
FailedRetr: 0
Since Link time = 23 hours 57 min 57 sec
FEC: 7 0
CRC: 0 0
ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 0 0
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
Retr: 0
HostInitRetr: 0
FailedRetr: 0

Die von Vectoring habe ich ja schon.
Oder meinst Du noch andere Werte?
 

Sin10

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
2.715
1.184
Wenn Du diese meinst:
Oder meinst Du noch andere Werte?
genau diese werte

Max: Upstream rate = 42935 Kbps, Downstream rate = 122028 Kbps
Bearer: 0, Upstream rate = 5232 Kbps, Downstream rate = 20904 Kbps

Mode: VDSL2 Annex B
VDSL2 Profile: Profile 17a

Down Up
SNR (dB): 40.4 33.3
Attn(dB): 11.0 0.0
Pwr(dBm): 12.4 -6.1
ich habs mal aufs nötigste /wichtigste reduziert

Du bist relativ nah an einer ARU oder an einer Vermittlungsstelle, und du hast gute DSL werte!
Du bist auf 17a geschalten - somit "normales" vectoring. Würde man dich auf 35b, also supervectoring schalten, würd aus der leitung noch deutlich mehr rausgehn - ich denke mal so an die 260 mbit ..Achtung das ist mein SCHÄTZWERT! man sieht das sowieso erst, wenn das profil aktiv ist.

Jetz müsste man nur schaun das dich die bandbreitenvorhersage von der A1 richtig einschätzt, dann kannst du alle tarife problemlos bestellen. Vor allem die 300 mbit sind imoment preislich echt interessant.

@fonira vl können die hier helfen - du hattest ja schon bei ihnen bestellt. Mal abwarten was sie hier dazu schreiben :)
 

stevebiker

Mobilfunk Teilnehmer
13 Jan 2021
16
1
genau diese werte



ich habs mal aufs nötigste /wichtigste reduziert

Du bist relativ nah an einer ARU oder an einer Vermittlungsstelle, und du hast gute DSL werte!
Du bist auf 17a geschalten - somit "normales" vectoring. Würde man dich auf 35b, also supervectoring schalten, würd aus der leitung noch deutlich mehr rausgehn - ich denke mal so an die 260 mbit ..Achtung das ist mein SCHÄTZWERT! man sieht das sowieso erst, wenn das profil aktiv ist.

Jetz müsste man nur schaun das dich die bandbreitenvorhersage von der A1 richtig einschätzt, dann kannst du alle tarife problemlos bestellen. Vor allem die 300 mbit sind imoment preislich echt interessant.

@fonira vl können die hier helfen - du hattest ja schon bei ihnen bestellt. Mal abwarten was sie hier dazu schreiben :)
Vielen Dank für Deine Antwort. Nun, da ich leider als Laie komplett ausgeliefert bin, muss ich wohl abwarten. Wenn das aber wirklich so ist, würde ich A1 als ziemlich nahe, sagen wir an einem zumindest Wettbewerbverzerrung, oder mehr Verzerrung sehen. Mehr möchte ich öffentlich nicht sagen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: snes19

stevebiker

Mobilfunk Teilnehmer
13 Jan 2021
16
1
Hi,

ich bin jetzt komplett verunsichert! Habe heute eine neue Verfügbarkeitabfrage bei Fonira gemacht, nun habe ich an meiner Adresse bis Fonira 150 die Möglichkeit zu bestellen!
 

stevebiker

Mobilfunk Teilnehmer
13 Jan 2021
16
1
Meinst Du? Wieso plötzlich? Ich habe mich gestern sogar per Email rückversichert und die abschlägige Antwort bekommen:


vielen Dank für Ihre Nachricht!

fonira verwendet die Infrastruktur von A1, die Verfügbarkeitsabfrage läuft über
A1, daher sind die Daten der Verfügbarkeitsabfrage aktuell von Ihrer Leitung,
diese Sie derzeit über A1 haben.
von Fonira.

Und auch von Telematica.

Vielen Dank für Ihre Anfrage sowie Ihr Interesse an unseren Produkten.

An der von Ihnen angegebenen Adresse erhalten wir folgende theoretische Maximalwerte mit den jeweiligen Anschlusstechnologien:

  • ohne Bonding - ADSL2+: 15,2MBit/s im Download und 0,7MBit/s im Upload --> bis DSL Next Home/Business 12
  • mit Bonding - VDSL2: 15,9MBit/s im Download und 1,8MBit/s im Upload --> bis DSL Next Home/Business 20
Dort musste ich extra per Email anfragen, deren Verfügbarkeitsprüfung ist, sagen wir vorsichtig Schrott! Keine Stiegenauswahl.

Also wer hat den Fehler gemacht und nun ausgebügelt?

Ich bin nun noch mehr verwirrt.
 

Jonas12

Mobilfunk Teilnehmer
7 Jun 2015
929
254
A1 hatte einen Fehler im System und vermutlich hat A1 diesen Fehler ausgebügelt.

Vermutlich hat da A1 heute die neuen Daten eingespielt oder den Fehler behoben.
 

Aktuelle Themen