DVB-T2 Empfang von welchen Sender

Frodo

Mobilfunk Teilnehmer
5 Mrz 2019
266
175
Habe mir gestern einen neuen 4K Fernseher bei Saturn gekauf und jetzt mal spaßeshalber eine Antenne für den DVBT-2 Empfang angeschlossen. Empfange um die 60 Programme wo ja die meisten verschlüsselt sind. ORF, ATV und Tirol TV sind ohne Probleme empfangbar. Innsbruck wird vom Sender Patscherkofel und Seegrube versorgt. Gibt es irgendwie die möglichkeit herauszufinden woher ich das Signal bei mir zuhause bekomme?
 

nicknickname0977

Mobilfunk Teilnehmer
27 Feb 2015
2.353
2.460
Habe mir gestern einen neuen 4K Fernseher bei Saturn gekauf und jetzt mal spaßeshalber eine Antenne für den DVBT-2 Empfang angeschlossen. Empfange um die 60 Programme wo ja die meisten verschlüsselt sind. ORF, ATV und Tirol TV sind ohne Probleme empfangbar. Innsbruck wird vom Sender Patscherkofel und Seegrube versorgt. Gibt es irgendwie die möglichkeit herauszufinden woher ich das Signal bei mir zuhause bekomme?
vermutlich Patscherkofel
 

Frodo

Mobilfunk Teilnehmer
5 Mrz 2019
266
175
Danke das hilft mehr sehr weiter @ifile .Werde ich gleich checken wenn ich zuhause bin.
 
W

Westbahnexpress

Gast
Hi
Zumindest in Wien in SD Auflösung: ORF1, 2, ATV, 2 und noch Radio und schrott Sender.
 

dgi01

Mobilfunk Teilnehmer
26 Aug 2016
127
38
Hab mich gerade mit dem Thema auseinandergesetzt:
Hier ist die offizielle Senderliste: https://www.simplitv.at/fileadmin/user_upload/Simplitv/documents/downloads/Senderliste_Antenne.pdf

Alle Sender mit "kostenlos" ohne Fußnote sind unverschlüsselt via dvbt2 ohne spezieller SimpliTV Box und somit ohne Registrierung.
Am Ende dieses Dokuments befindet sich eine Tabelle in der aufgeschlüsselt ist, welcher TV-Sender über welchen MUX/Kanal ausgestrahlt wird.

Die Zuordnung des Kanals an eure lokalen Sendefrequenzen findet man wie schon erwähnt über die ORS Senderlisten: https://www.ors.at/de/gateways/antenne/frequenzlisten/
 

wirelessonly

Mobilfunk Teilnehmer
2 Okt 2015
252
192
Innsbruck wird vom Sender Patscherkofel und Seegrube versorgt. Gibt es irgendwie die möglichkeit herauszufinden woher ich das Signal bei mir zuhause bekomme?
Du empfängst das Signal von beiden Sendern, denn DVB-T2 nutzt einen Gleichwellenbetrieb. Die Sender sind synchron zueinander und strahlen auf den selben Sendefrequenzen identische Informationen aus. Somit kommt ein Teil des Empfangs von einem Sender und ein Teil von einem anderen Sender.
Welcher der zwei Anteile stärker ist, ist wahrscheinlich schwer rauszufinden, eventuell indem man per Richtantenne in unterschiedliche Richtungen Versuche macht.
 

sebinity

Mobilfunk Teilnehmer
11 Dez 2018
432
320
Wie funktioniert das dann, wenn man nicht exakt in der Mitte ist und die Signale zeitverzögert ankommen? 🤔
 

Aktuelle Themen