easybank kontoschließung

lte_Carlos

Mobilfunk Teilnehmer
1 Feb 2018
404
172
Hab noch einen alten ING Vertrag da gabs die Klausel noch nicht. (Aber das heißt ja nix)

aber ich denk mir warum solls gratis sein, entsteht ja trotzdem Arbeit. Und dass es vor 10-20 Jahren mal anders war weil halt mit den Zinsen und Kundeneinlagen Geld verdient wurde und es nicht so viele regulatorische Anforderungen hab.

wenn mir was nicht passt dann geh ich halt zu einer andren Bank.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Matador1

Matthi

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
571
140
Habt ihr denn alle gekündigt wegen der App?

Ich muss sagen, sie wird besser und ich finde sie in Ordnung.
Mache aber einen Großteil am PC und nicht via App. Da schau ich nur ab und zu rein.

Den großen Vorteil den ich halt immer noch bei der easybank sehe ist das schnelle Online-Banking. Kaum eine Bank hat eine so späte Cutoff Zeit wie die easybank.
Heißt: Man kann selbst bis 20 Uhr am Abend noch eine Überweisung absenden und sie ist am nächsten Tag beim Empfänger. Andere Banken sind da viel früher dran.

Mit der ING war ich nicht zufrieden. Das Onlinebanking dort ist nur eine extreme Sparversion von anderen Online-Bankings.

Empfehlen kann ich auch Bankdirekt. Wer also auf Raiffeisen und ELBA steht ist dort richtig und auch kostenlos unterwegs. Empfehlung gerne via Link von mir...
 

PAPPL

Mobilfunk Teilnehmer
4 Nov 2015
87
51
Die neue App finde ich auch besser, aber NFC-Payments an der Kassa geht immer noch nicht.
Dabei gibt es ZOIN bereits als Implementierung für Bankapps (Android & iOS).
Das stört mich immer mehr, v.a. da es schon seit langem bei anderen Banken möglich ist.
 

amiga500

Mobilfunk Teilnehmer
5 Apr 2020
28
5
Empfehlen kann ich auch Bankdirekt. Wer also auf Raiffeisen und ELBA steht ist dort richtig und auch kostenlos unterwegs. Empfehlung gerne via Link von mir...
Kostenlos aber auch nur bei mindestens 1000 € monatlichen Geldeingang.
Für die meisten wahrscheinlich kein Problem, aber für Teilzeitarbeiter wohl eher schon.

Abgesehen davon, dass Elba einer der schlechtesten Banking Apps überhaupt ist, vor allem kommt es da ja oft vor, dass sie mal ein paar Tage überhaupt nicht funktioniert und man sich dann oft nicht einloggen kann, wie man ja am 1. April wieder mal sehen konnte.
Wenn ich mir zumindest die Bewertungen von Banken die Elba nutzen im Google Play Store durchschaue, dann hält mich das definitiv davon ab auch nur eine einzige Bank davon in Erwägung zu ziehen.
Ich hatte sie ja selbst schon mal, als ich bei der VKB war, aber da wäre man ohne Online-Banking im Browser definitiv aufgeschmissen gewesen ;)
 

Murbi

Mobilfunk Teilnehmer
29 Jan 2016
654
202
Die neue App finde ich auch besser, aber NFC-Payments an der Kassa geht immer noch nicht.
Dabei gibt es ZOIN bereits als Implementierung für Bankapps (Android & iOS).
Das stört mich immer mehr, v.a. da es schon seit langem bei anderen Banken möglich ist.
Also ZOIN ist ja nur von Kontakt zu Kontakt. Hat mit der eigentlichen Bank-App (per NFC zahlen an Kassa) nichts zu tun.
 

amiga500

Mobilfunk Teilnehmer
5 Apr 2020
28
5
Also ZOIN ist ja nur von Kontakt zu Kontakt. Hat mit der eigentlichen Bank-App (per NFC zahlen an Kassa) nichts zu tun.
Doch, da zum Beispiel bei der Bank Austria und der Raiffeisenbank auch Zoin genau so verwendet wird, also dass die Maestro Karte dort hinterlegt ist und du dann mit dieser kontaktlos im Geschäft bezahlen kannst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: PAPPL

Murbi

Mobilfunk Teilnehmer
29 Jan 2016
654
202
War auf dieser Seite und da fand ich nichts auf Anhieb von NFC (auf dieser Startseite)
Auch die Suchmaske ergab negative Antwort... (siehe Screenshot) ;)
 

Anhänge

amiga500

Mobilfunk Teilnehmer
5 Apr 2020
28
5
Ja weil das die Bank selbst auch integrieren, bzw. freischalten lassen muss, deshalb geht das nicht bei jeder Bank die Zoin anbietet ;)
Aber wenn du dir im Google Play Store die App von der Bank Austria und der Raiffeisenbank ansiehst, dann siehst du, dass die ihre eigene Zoin App anbieten, was sie dann Mobile Pay oder so nennen. :)
 

papayayoghurt

Mobilfunk Teilnehmer
24 Mrz 2014
825
368
Ich glaube auch ehrlich gesagt, dass Zoin und NFC nichts miteinander zu tun haben, außer dass die beiden Funktionalitäten (naheliegenderweise) in der gleichen App gebündelt wurden, aber vollkommen unabhängig arbeiten.

Überhaupt ist Zoin wieder eine typisch österreichische Totgeburt....
 

Aktuelle Themen