Email Adresse der ServiceLine?

kingjohn

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
122
43
Ich war gerade mitten im verhandeln über einen Umstieg zu einem höheren Tarif, als Magenta die Service Mail Adresse abgedreht hat. (Alte von UPC)
Kennt jemand eine aktuelle Mail Adresse mit der ich mich mit denen in Verbindung setzen kann? Auf der Webseite finde ich keine einzige Kontaktmöglichkeit...
Ich bin deswegen ziemlich verärgert und überlege schon per eingeschriebenen Brief eine Kündigung zu schicken.......
Es gibt sicher andere Anbieter die einen Kunden haben wollen...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: utakurt

RealMartin

Mobilfunk Teilnehmer
20 Sep 2015
2.804
1.837
kundenanliegen@magenta.at probier die mal aus, von dieser Adresse haben wir mal ein Mail vom Support erhalten. Ansonsten kannst du Magenta noch über WhatsApp & ganz üblich über das Kontaktformular erreichen.
 

kingjohn

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
122
43
Werde die Adresse versuchen. Danke!

..und hat geklappt ! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

utakurt

Mobilfunk Teilnehmer
17 Mai 2019
322
150
....
Ich bin deswegen ziemlich verärgert und überlege schon per eingeschriebenen Brief eine Kündigung zu schicken.......
...
Das wird ein langer Weg - mußte dazu 2x einen Einschreibbrief senden - letztendlich hat es dann nur über RTR geklappt!

Bierwirth ist nur gut im groß rausposaunen....
 

palazzo

Mobilfunk Teilnehmer
15 Mai 2014
5.356
3.825
Ich find' es generell ein ziemliches Unding von einem Kommunikationsunterehmen, dass mir Magenta für eine schriftliche Kontaktaufnahme WhatsApp (oder FB Messanger) vorschreibt, aber keine E-Mail-Adresse hat (das Kontaktformular nur für ganz wenige Anliegen verwendet werden).
 

utakurt

Mobilfunk Teilnehmer
17 Mai 2019
322
150
Ich find' es generell ein ziemliches Unding von einem Kommunikationsunterehmen, dass mir Magenta für eine schriftliche Kontaktaufnahme WhatsApp (oder FB Messanger) vorschreibt, aber keine E-Mail-Adresse hat (das Kontaktformular nur für ganz wenige Anliegen verwendet werden).
Dem ist nichts hinzuzufügen - absolut meine Meinung!

Einen Haufen Geld in Werbung für Klopapierfarbe stecken, aber nicht mal eine ordentliche mailadresse im Webauftritt hinterlegen!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pc.net und dieter.k

derFlo

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
3.181
1.286
Einen Haufen Geld in Werbung für Klopapierfarbe stecken, aber nicht mal eine ordentliche mailadresse im Webauftritt hinterlegen!
Das ist dort aber auch beabsichtigt (wie inzwischen eh schon bei fast allen großen Telkos).
Der Übertragungsweg per E-Mail ist alles Andere als sicher und bei den Online-Formularen kann auch gleich ein wenig Zuteilungsarbeit im Ticketsystem abgefangen werden.
Natürlich sind E-Mails praktisch, aber bei Weitem nicht notwendig.
Zusätzlich kommt auf solche Adressen mehr Spam als sonstwas.

Dass sie teilweise nichtmal auf eingeschriebene Briefe reagieren und Kündigungen viel zu lange dauern, ist ein anderes Thema.
 

utakurt

Mobilfunk Teilnehmer
17 Mai 2019
322
150
......
Natürlich sind E-Mails praktisch, aber bei Weitem nicht notwendig.
.....

Dass sie teilweise nichtmal auf eingeschriebene Briefe reagieren und Kündigungen viel zu lange dauern, ist ein anderes Thema.
Zum unterstrichenen Part Deiner Antwort: sagst Du das als Kunde oder als Unternehmer?

Sry - verstehe mich nicht falsch - wie das Unternehmen das löst, dass das gut mit den Mails läuft, ist mir eigentlich egal - ich als Kunde bevorzuge E-mail.

Wenn mir ein Unternehmen den Kontakt via Whatsapp und/oder Facebook vorschreibt - wieso dann nicht gleichauch auf SMS?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ChrisXXIII

ChrisXXIII

Previously ChrisXXIII
25 Aug 2018
549
354
Darf ich nur kurz nachfragen, was gegen das Kontakformular spricht?
bei einer Kündigung beispielsweise dass du keine Bestätigung darüber hast, diese jemals abgeschickt zu haben
wenn der Anbieter dann sagt haben wir nie bekommen, bist du der dumme

hatte das früher mal bei Sky vor ein paar jahren, dadurch hat sich der vertrag dann mal gleich zum vollpreis für 12 monate verlängert, kostenpuntk damals knapp 70€ pro monat statt vormals 30€ - ich hatte nur die E-Mail bestätigung dass ich ihnen was geschickt habe über das kontaktformular, aber nicht was - sky hat damals nur kündigung per kontaktformular und telefon angeboten, da schien mir das noch der sicherere weg gewesen zu sein

ich bin ebenfalls der meinung dass e-mail nach wie vor die wichtigste kontaktform eines unternehmens ist und sicher ein großteil der leute lieber ne mail schicken als whatsapp oder FB zu nutzen
 

Aktuelle Themen