Empfehlung für LTE Router für Arlo Kameras&Wertkarten Tarif

2 Juni 2015
41
6
Ich würde gerne ein Arlo Kamera System über einen LTE Router ans Internet hängen.

Könntet ihr mir dazu einen LTE Router empfehlen? Der Router müsste eigentlich nur IP Adressenvergabe können, die Arlo Base Station wird per LAN Kabel angeschlossen. Eigentlich müsste der Router nicht mal ein WLAN aufbauen können...

Könntet Ihr mir weiters einen Tarif empfehlen? Wir würden gerne einen Wertkarten Tarif ohne Bindung verwenden, ich bin auf Yess Data Unlimited gestoßen, das ist aber recht teuer.
 
15 September 2014
412
193
Muss es ein mobiler Router sein mit Akku?
Hier habe ich sehr gute Erfahrungen mit dem Netgear M1 bzw den nicht mehr offiziell verfügbaren Huawei E5770 gemacht. Haben beide einen Ethernet Port.
 
27 Juni 2019
4.450
2.412
Du suchst also einen MiFi-Router mit LAN-Buchse und einen Prepaid-Mobilfunkvertrag (letzteres auch noch ohne Hinweise auf den zu erwartenden Traffic, ohne Netzhinweis usw.). Zu beiden Themen gibt's bereits einen Haufen Threads, sodass man das nicht alles wieder von vorne durchkauen muss. :(

https://www.lteforum.at/mobilfunk/unlimitierte-daten-fuer-gelegentliche-nutzung.17976/
https://www.lteforum.at/mobilfunk/wertkarten-tarif-fuer-radl-navi.17974/
https://www.lteforum.at/mobilfunk/wertkarten-datentarif-fuers-auto.17872/

https://www.lteforum.at/forum/datenmodems-lte-router-antennen.35/
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Forsti
2 Juni 2015
41
6
Danke,

der Router muss nicht mobil sein, ein Netzteil reicht vollkommen aus.

Erwartender Traffic ... ich weiß es leider nicht. Möglicherweise 2,5 GB pro Monat, wenn man von der Netgear Seite die Schätzung für ein anderes System nimmt.

Das System könnte/sollte permanent in der Lage sein, Daten zu senden, wenn man online kontrollieren kann wieviel noch übrig ist und gegebenenfalls nachkaufen kann, ok. (also rein online, nicht physikalisch vor dem Router sitzend)
 
27 Juni 2019
4.450
2.412
Grundsätzlich gibt's doch mittlerweile für jeden Prepaid-Tarif irgendein Webinterface um dort die verbleibenden Einheiten zu kontrollieren. Und irgendwo wird's zu diesem System ja wohl Hinweise darauf geben welche Datenmengen dabei so anfallen, denn so ohne gar nichts, wird's wohl nichts mit einem passenden Tarif. Da bleiben dann nur irgendwelche Pakete mit langer Laufzeit und dem späteren Nachjustieren.

Und betreffend einer Routerempfehlung musst Du halt vorab in Erfahrung bringen welches Netz vor Ort sinnvoll funktioniert, aber eben auch wissen welche Datenmengen da im Upload anfallen. Denn nur dann kannst Du Dich auf die Suche machen; für die Hardware genau so wie für den Tarif, bei denen die Uploadraten tendenziell miserabel sind, wobei einem zu Gute kommt, dass die Einschränkungen wegen Überbuchung am Sendemast für den Upload meist deutlich geringer als beim Download sind.
 
26 August 2018
923
338
Also beim Traffic kann es je nach Einstellung schnell viel Datenvolumen verbrauchen.

Hab selbst 5 Ring Kameras und nachdem alle sehr empfindlich eingestellt sind laufen sie fast 24/7 jede braucht ca. 2 Mbit Upload.

Wenn's keine hohen laufenden Kosten nach sich ziehen soll nimm dir lieber ein System mit lokalem Speicher und Online Zugriff, dann wird wsl der Hot Smart Tarif reichen, je nachdem wie oft du zugreifst
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: email.filtering

LZ_

22 März 2014
26
5
Die Lösung ist nicht der Tarif sondern die Speicherung vor Ort. Je nach Ereignis gibt es eine Meldung wohin auch immer, samt ein paar Standbildern. Per Fernzugriff auf die Zeitleiste der entsprechenden Kamera im NVR wird nachgesehen was Thema ist.
Sich mal schlaumachen wie eine Kameraüberwachung funktioniert.....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: email.filtering
28 März 2014
4.413
2.313
Ich würde gerne ein Arlo Kamera System über einen LTE Router ans Internet hängen.

Könntet ihr mir dazu einen LTE Router empfehlen? Der Router müsste eigentlich nur IP Adressenvergabe können, die Arlo Base Station wird per LAN Kabel angeschlossen. Eigentlich müsste der Router nicht mal ein WLAN aufbauen können...

Könntet Ihr mir weiters einen Tarif empfehlen? Wir würden gerne einen Wertkarten Tarif ohne Bindung verwenden, ich bin auf Yess Data Unlimited gestoßen, das ist aber recht teuer.
ROUTER : NETGEAR ORBI-LBR20 bzw. noch besser MR1100 (eigenes ARLO Menü)
Als Speicherort ein Raspi PI-Zero oder die Speicherkarte des MR-1100
TARIF : SPUSU

Wer hats erfunden NETGEAR

Mit der Hack Firmware funktionieren sicher auch 0-8-15 Cams beim Orbi
 
Zuletzt bearbeitet:

Aktuelle Themen